Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Icy

Youtube "Hundeexperte" regt mich auf

Empfohlene Beiträge

Icy   

Ich finde einfach die Art unangemessen, es ist wie ein Herrscher der versucht pauschal seine Methode auf alle Individuen zu stülpen ohne Raum auf einzelne Charaktere einzugehen.

 

Diese Argumentation hier zeugt von absolutem Unwissen meiner Meinung nach:

 

https://www.youtube.com/watch?v=lWxrajWkVQI

 

Manche Ansätze finde ich gar nicht so schlecht, wenn es z.B. um Hundebegegnungen mit fixieren geht, aber  dann übertreibt er wieder maßlos und das ganze Gerede und Unwarheiten machen das bisschen wieder komplett kaputt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Icy   

Ich denk mir, warum tust Du Dir das eigentlich an, wenn es Dich doch so aufregt?

Meine Wahl wäre: Video einfach ignorieren und nicht ansehen. Einfacher geht es doch wahrlich nicht.

Prinzipiell stimme ich dir da zu und ist auch mein Gedanke, weniger Stress für mich... aaaaber:

 

Es gibt genügend Leute die das alles so übernehmen und glauben, da kann ich irgendwie nicht weg schauen, wenn es um krass ausgedrückt die Anleitung zur Mißhandlung von Tieren geht :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

 wenn es um krass ausgedrückt die Anleitung zur Mißhandlung von Tieren geht :-(

Man kann es auch übertreiben. Bevor du so über ihn wetterst kontaktiere ihn doch mit deinen Befürchtungen. Vielleicht stellt sich dann ja einiges klarer dar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
segugiospinone   

Prinzipiell stimme ich dir da zu und ist auch mein Gedanke, weniger Stress für mich... aaaaber:

 

Es gibt genügend Leute die das alles so übernehmen und glauben, da kann ich irgendwie nicht weg schauen, wenn es um krass ausgedrückt die Anleitung zur Mißhandlung von Tieren geht :-(

 

Ganz ehrlich: Wenn ich jeden gegen jeden Hundetrainer allein hier in der Umgebung, der meiner Meinung nach nicht anständig mit Hunden umgeht, vorgehen wollte, hätte ich viel zu tun. Von den Hundehaltern, die ihre Hunde würgen, treten usw. gar nicht zu reden. Natürlich gucke ich nicht weg, wenn mir (vermeintliche?) Tierquälerei über den Weg läuft, aber ich suche doch nicht auch noch überall danach.

Letztlich ist es doch so, dass Du mit dem Ansehen und Verbreiten dieser Videos für entsprechende Klicks sorgst. Klicks, die andere Hundehalter vermuten lassen, dass das Video und mithin der Trainer gut sein muss. Sehe ich zumindest so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Ich finde, solche Rudelbosse haben genug verherrlichende Fans. Da darf man sich in einem Forum ja auch kritisch äussern, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Icy   

Ganz ehrlich: Wenn ich jeden gegen jeden Hundetrainer allein hier in der Umgebung, der meiner Meinung nach nicht anständig mit Hunden umgeht, vorgehen wollte, hätte ich viel zu tun. Von den Hundehaltern, die ihre Hunde würgen, treten usw. gar nicht zu reden. Natürlich gucke ich nicht weg, wenn mir (vermeintliche?) Tierquälerei über den Weg läuft, aber ich suche doch nicht auch noch überall danach.

Letztlich ist es doch so, dass Du mit dem Ansehen und Verbreiten dieser Videos für entsprechende Klicks sorgst. Klicks, die andere Hundehalter vermuten lassen, dass das Video und mithin der Trainer gut sein muss. Sehe ich zumindest so.

Ich bin mal durch zufall auf diesen Kanal gestoßen, also habe nicht danach gesucht. Mich stört einfach nur die Art und Weise, dieses Befehlhaberische nach dem Motto "So MUSS man mit einem Hund umgehen" statt Möglichkeiten aufzuzeigen. Mich interessiert halt einfach die Meinung anderer dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Kritisch immer gerne, aber dann sollte man auch vernünftig hinschauen.

Klar ist da ein thestosteronüberschuss, aber dennoch laufen seine Hunde im 2. Video entspannt.

Im ersten Video geht es um den ersten gemeinsamen Spaziergang, Ist es da wirklich so verwerflich wenn die Hunde geordnet gehen sollen? An der Leine sollte das der Fall sein. Im Freilauf führt er seine Hunde ja schließlich auch, sie laufen nicht nur hinter ihm her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Icy   

Man kann es auch übertreiben. Bevor du so über ihn wetterst kontaktiere ihn doch mit deinen Befürchtungen. Vielleicht stellt sich dann ja einiges klarer dar.

Die Problematik bei solchen von sich selbst überzeugten Menschen ist, dass selbst wissenschaftliche Erkenntnisse, schwarz auf weiß leider komplett auf Granit stoßen, bzw. erst gar nicht gelesen werden. Ich konnte mich ein paar mal nicht zurück halten und habe auch zum einen den Text der Wiss. Abhandlung über Millan unter eines der Videos gepostet. Aber dieser Mensch hört nicht auf mit der Produktion solcher Videos.

 

Wenn es zumindest in der Form gehalten werden würde "bei meinen Hunden hatte ich damit Erfolg..." aber nein, es heißt immer MUSS kontrollieren, MUSS korrigieren, der Hund MUSS usw...

 

Meine persönl. Meinung: Wenn man schon selbst erfundene bzw. kopierte Erziehungsmethoden Online als vermeintlicher "Experte" zum Besten gibt, sollten diese auch Unbedenklich sein und nicht im Befehlston.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Dass Hunde geordnet gehen sollen ist nicht verwerflich. Hat niemand behauptet.

Was mich daran stört ist das ständige Gerupfe an Zughalsbändern zur "Aufrechterhaltung der Ordnung", drei Hunde, die sich gerade erst kennengelernt haben, ohne die Möglichkeit der Individualdistanz eng nebeneinander pferchen. Sieht geordnet aus - man achte auf die mimischen und körpersprachlichen Signale der Hunde - Spaß macht das nicht, zumindest nicht den Hunden. Dem Menschen sicher, der sich stolz präsentieren kann, wie er die Raubtiere "im Griff" hat.

Vom Freilauf sieht man nicht viel. Nur zwei sehr vorsichtige Hunde, die scheinbar noch nicht oft Bekanntschaft mit Pferden und Weiden gemacht haben. Wirklich frei, im Sinne von "entspannt Hund sein dürfen" mit Spaß dabei, sehe ich da nicht.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×