Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Wie tricky....so werden kupierte Hunde an den Mann gebracht

Empfohlene Beiträge

Wilde Meute   

Hm, kann, muss nicht. Nachfragen würde Klarheit bringen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Hab ich :-). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde Meute   

Und?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Eben erst...abwarten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fangmich   

Das ist leider bewährte Praxis. Im Ausland kupiert mit tierärztlicher Bescheinigung (also Klopapier) und dann in Deutschland verhökert...

 

Ich habe das des öfteren schon gemeldet - bisher dreht den Leuten niemand einen Strick.

 

Gerne gesehen auch dieser (Idioten) - Verein http://www.dobermann-fan.info...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Und ich dachte, in DE gäbe es keine kupierten Hunde mehr. Muss doch ein ziemlicher Spießrutenlauf sein, darauf wird man doch garantiert dauernd angesprochen...

Hier sieht man sie noch viel, auch auf Ausstellungen. Wenig Einsicht bisher, nur die Boxer, die sind alle unkupiert. Dobis leider nicht...:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Fangmich   

In ländlicher Gegend wurde ich noch nie auf Toschs kupierte Rute angesprochen. Im Gegenteil - es wurde wenn dann gefragt, warum der Hund denn Schlappohren habe...

 

In Hundeauslaufgebieten im städtischen Umfeld würde man sicher eher darauf angesprochen. Aber dort findet man vermutlich die Käufer solcher Welpen eher selten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mixery   
Und ich dachte, in DE gäbe es keine kupierten Hunde mehr. Muss doch ein ziemlicher Spießrutenlauf sein, darauf wird man doch garantiert dauernd angesprochen...

 

Ich denke das wissen nur die wenigsten. Sicherlich vorallem die Leute die Rassen haben/hatten/wollen, die früher mal kupiert wurden.

 

Ich bin ehrlich ganz froh das mein Spaniel sein wunderschönes Fähnchen behalten durfte. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andrea und ER   

Das sind doch bestimmt wieder diese merkwürdigen Leute, die den Erhalt ihres "kulturellen Erbes" in Thüringen an kupierten Ruten und Ohren festmachen und das Kupieren zudem mit der Verletzungs- Gefahr bei der Jagd begründen...

Und außerdem stirbt die Rasse aus, weil sie nicht mehr kupiert werden darf. Ja, Logik ist ein schrullig Ding.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×