Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Annerl

Spitz Mischling Zughund - welches Geschirr?

Empfohlene Beiträge

Annerl   

Hallo, ich wollte fragen wer sich mit dem Zughundesport auskennt.

Wir haben einen Spitzmischling und ich habe gelesen dass die sehr gerne als Zughunde arbeiten - seinem Wesen nach würde das auch sehr gut passen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Angel82   

Hallo ,

ich kann dir das Zuggeschirr und auch zb den Canicrossgürtel von NonStop Dogwear empfehlen...allerdings kostet das Geschirr schon mehr als zb das Safety von Uwe Radant.

Den Canicrossgürtel finde ich aber auch zb deutlich besser (von NonStop), dünner, flexibler und genauso gut sitzend.

 

Günstigere alternativen gibts aber sicher ;) ...zum Anprobieren von Geschirren finde ich immer besser, wenn man das vor Ort macht...bei Messen gibts öfter auch Stände von Zuggeschirrherstellern oder bei Zughundeveranstaltungen..

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beowoelfchen   

Hier: http://www.dogatwork-zughundesport.de/equipment-3/ stehen ein paar unterschiedliche Geschirrarten mit einer kurzen Beschreibung. Es kommt ja auch immer darauf an, was genau man mit dem Hund machen möchte. Soll er beim Carnicross ziehen oder eine Pulka ziehen...

 

Hier: http://dogscout24.eshop.t-online.de/epages/Shop41792.sf/de_AT/?ObjectPath=/Shops/Shop41792/Categories/Schlittenhundebedarf/Geschirre2 sind auch eine unterschiedliche Geschirre. An die 100€ Grenze wirst du wohl kaum dabei kommen. Wichtig ist ein gutes Ausmessen des Hundes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Annerl   

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×