Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
cathrin_huber

Jugendjagdschein

Empfohlene Beiträge

cathrin_huber   

Gibt's da nicht eine Jagdaufsicht oder so was wie ein Oberjäger? Ich finde das ist Nötigung oder eine Bedrohung (habe keine Ahnung von juristischer Sprache).

Wenn jemand droht, den Hund neben mit zu erschiessen, nimmt er in Kauf mich zu erschiessen!

Macht er das auch bei anderen oder nur bei dir, frag mal etwas rum? Wenn es keine Jagdaufsicht oder so gibt musst du zur Polizei, am besten mit anderen Betroffenen! Nur Mut, du musst dir nicht alles gefallen lassen, nur weil einer mit Knarre meint er sei der King!

 

 Erst einmal danke für dein Verständnis ^_^ Und zweitens, das blöde ist das wir nur aktive Probleme mit den Hundehaltern(zu 90% Jäger) haben. Und die alle "zueinander halten" und auch noch miteinander verwandt sind :(

 

LG Cathrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cathrin_huber   

Schon verstanden Cathrin. Es ist jedoch absolut kein Schutz ok ?

 

Ok aber danke:/...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   

Ähm, du schreibst ja Jugendjagdschein, bist du minderjährig? Könnten evtl deine Eltern etwas machen?

Oder vielleicht etwas komisch, offensichtlich wohnst du in einen kleinen Ka.. ähm Ort in Österreich. Von österreichischen Freundinnen höre ich immer wieder wie gross die Macht des Pfarrers ist. Könnte man vielleicht reden, dass der Einfluss nimmt? Der sollte ja auch für Frieden sorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cathrin_huber   

Ähm, du schreibst ja Jugendjagdschein, bist du minderjährig? Könnten evtl deine Eltern etwas machen?

Oder vielleicht etwas komisch, offensichtlich wohnst du in einen kleinen Ka.. ähm Ort in Österreich. Von österreichischen Freundinnen höre ich immer wieder wie gross die Macht des Pfarrers ist. Könnte man vielleicht reden, dass der Einfluss nimmt? Der sollte ja auch für Frieden sorgen.

 

Ja bin ich, ich bin erst 16...Nein ich hätte nur meine Mutter und die hat zu wenig Zeit :/

Das mit der Kirche haben wir auch schon einmal in Erwägung gezogen. Der Pfarrer würde auch mit ihnen reden, aber es würde nichts bringen weil sie hinterrücks weiter machen würden.

 

LG Cathrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LuisasMami   

Einen Versuch ist es wert, vielleicht findet er auch eine gute Lösung! Und falls doch mal was vorfallen sollte, habt ihr dann wenigstens einen neutralen Zeugen, der bestätigen kann, dass es eine Vorgeschichte gibt und daher sicherlich Absicht vorlag...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nebelfrei   

Aber sie wüssten wenigstens, dass er es weiss.

Ich finde einfach, dass du mit deiner Angst nicht allein sein solltest, ob Pfarrer oder sondt eine 'Respektperson', ich finde es sollte jemand davon wissen und mit den Leuten reden.

Die meisten sind nämlich nur so 'mutig' jnd drohen mut der Waffe oder sonstwas, wenn keiner es mitbekommt, wäre da jemand 'Mächtiges' dabei, werden sie plötzlich ganz friedlich.

Vielleicht eine Möglichkeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cathrin_huber   

Einen Versuch ist es wert, vielleicht findet er auch eine gute Lösung! Und falls doch mal was vorfallen sollte, habt ihr dann wenigstens einen neutralen Zeugen, der bestätigen kann, dass es eine Vorgeschichte gibt und daher sicherlich Absicht vorlag...

 

Meine Familie und ich haben gestern darüber geredet und wir würden es besser finden wenn wir mit dem Ortvorsteher reden würden, denn der geht mit der ganzen Sache auch neutral um und wohnt auch gleich bei uns im Ort :)

 

LG Cathrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cathrin_huber   

Aber sie wüssten wenigstens, dass er es weiss.

Ich finde einfach, dass du mit deiner Angst nicht allein sein solltest, ob Pfarrer oder sondt eine 'Respektperson', ich finde es sollte jemand davon wissen und mit den Leuten reden.

Die meisten sind nämlich nur so 'mutig' jnd drohen mut der Waffe oder sonstwas, wenn keiner es mitbekommt, wäre da jemand 'Mächtiges' dabei, werden sie plötzlich ganz friedlich.

Vielleicht eine Möglichkeit?

 

Ja meine Familie und ich gehen zum Ortvorsteher und reden mit ihm darüber. Denn der geht mit der ganzen Sache auch neutral um.

 

LG Cathrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi   

Ich hoffe ihr habt mit dem Gespräch Erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cathrin_huber   

hoffe ich auch:/...danke:))

Wir dachten uns auch schon das wir es aufnehmen dann haben wir ganz sicher Beweise.

LG Cathrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×