Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
asti

Neues aus dem Tierheim Aixopluc

Empfohlene Beiträge

poldischatz   

Mein Gott, die haben ja noch die Augen geschlossen. Wer bringt es nur fertig, die Babys ihrer Mama wegzunehmen und wie Müll zu entsorgen.

 

Die Schätzlein haben mehr als nur einen Schutzengel! Natürlich drücke ich die Daumen, dass es alle schaffen :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi   

Jeder Tag zählt also weiter kämpfen und ich drücke weiter die Daumen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asti   

UPDATE 20.01.2016, zu unseren, so schändlich, ausgesetzten und fast erfrorenen Welpen:
(Tag 5)
Mia, Maya, Maggie, Molly, Morgan und Mozart sind heute ca 10 Tage alt und sie nehmen täglich an Gewicht zu.
Rafaela gibt sich große Mühe mit Ihnen, schenkt ihnen Liebe und Wärme und ist guter Dinge, das sie es schaffen werden.
Noch gibt es außer dem Fläschchen und Schlafen nichts, was sie wirklich interessieren würde, aber bald werden sie ihre Augen öffnen und kurze Zeit später, die Welt entdecken wollen. Eine aufreibende, aber auch schöne und spannende Aufgabe, für ihre "Mama".
Noch befinden sie sich in einer kritischen Zeit und können weiterhin Eure Daumen gut brauchen.
Wir hoffen sehr, das sie sich weiterhin so gut entwickeln und alle eine Chance, auf ein schönes Leben haben.

 

24354303xe.jpg

24354304kf.jpg

24354305jm.jpg

24354306ja.jpg

24354307mx.jpg

24354308hg.jpg

24354309iy.jpg

24354310gc.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asti   

UPDATE 21.01.2016, zu unseren, so schändlich, ausgesetzten und fast erfrorenen Welpen,Mia, Maya, Maggie, Molly, Morgan und Mozart

 

(Tag 6):
Da Rafaela außer dem Tierheim auch noch, zusammen mit ihrem Mann, eine Firma zu leiten hat und die "Babys" ja eine Rundumbetreuung brauchen, wird das Büro kurzerhand zum Kinderzimmer
Wie man sieht, geht es ihnen auch dort richtig gut

 

24354342qm.jpg

24354343ju.jpg

24354344jv.jpg

24354345rs.jpg

24354346nb.jpg

24354347tr.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ich hoffe sie schaffen es alle

 

Sie sind auf jedenfall in den besten Händen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KleinEmma   

Respekt vor diesem Engagement. Ich drücke auch die Daumen, dass alle Welpen überleben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Mein Respekt gilt auch Raphaela. Dass sie das alles neben ihrer normalen Arbeit so leidenschaftlich und liebevoll macht, ist einfach grandios.

 

Natürlich bleiben Daumen und Pfoten für die Kleinen gedrückt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi   

Die beiden haben wirklich meinen Respekt

 

Frühstück im Büro :)

 

Ich drücke weiter die Daumen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gusar   

Bin schon neugierig, was in den Kleinen für Rassen stecken :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ich drücke die Daumen, dass da bald große starke Hunde draus werden, die dann bald eine Kuscheldecke ganz für sich finden in ihrem zu Hause.

Hut ab, ich habe mal EINEN Neugeborenen Welpen mit der Flasche groß gezogen (in der Mülltonne gefunden) und war fix und alle (obwohl ich sonst nicht viel zu tun hatte) ... aber gleich eine ganze Truppe und dann noch all die anderen Verpflichtungen, das ist echt richtig anstrengend ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzerkonto erstellen

Mehr Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

Oder noch einfacher


×