Bergamasker Hirtenhund

Aus Hunde-Wissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bergamasker Hirtenhund
BMH1.jpg
FCI - Standard Nr. 194
Patronat, Herkunft Italien
Klassifikation FCI

Gruppe 1:
Sektion 1:

Rassenamen Cane da pastore Bergamasco, Bergamasker Hirtenhund
Größe Rüden 60 cm, Hündinnen 56 cm
Gewicht Rüde: 32–38 kg, Hündin: 26–32 kg
Fell:
  • Beschaffenheit
  • Farbe
  • Langes, mit verfilzten Zotten durchsetztes Haarkleid, am Kopf weiches, nicht verfilzendes Haar

  • Alle Nuancen grau bis hin zu schwarz, isabell, rötlichgrau bis hin zu schwarz. Geschätzt sind Flecken in allen Grautönen
Schädel:
  • Kopfform
  • Ohren
  • Der Kopf ist groß, darf aber nicht plump wirken,

  • die Ohren sind dünn, hängend und sollten etwa halbe Kopflänge haben.
Körper:
  • Aussehen
  • Rute
  • Mittelgroß, quadratisch gebaut

  • Eine über den Rücken gerollte Rute ist unerwünscht, sie sollte in Ruhe bis zum Sprunggelenk herabhängen und in Erregung sichelartig hochgeschwungen getragen werden
Verwendung Hirtenhund
Rassen von A bis Z

BMH.jpg
BMH2.jpg


Dieser Artikel hat nur wenig Substanz? Zum Beispiel nur den Rassenstandard nach FCI?

Dann ist deine Mitarbeit gefragt! Was kannst du dazu beitragen?
Du kennst die Geschichte der Rasse? Du weißt, wie der Hund zu behandeln ist? Du kannst Tipps geben?
Wenn Bilder fehlen: Hast du ein Bild, welches du unserem Wiki zur Verfügung stellen kannst?
Bitte immer den Urheberschutz beachten! Eigene Texte und eigene Bilder sind ausdrücklich erwünscht.
Verbesserungsvorschläge bis auf weiteres an mailto:polarChat1.20.STEFFENH@spamgourmet.com



Meine Werkzeuge