Billy

Aus Hunde-Wissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Billy
Platzhalter Hunderassen.png
FCI - Standard Nr. 25
Patronat, Herkunft Frankreich
Klassifikation FCI

Gruppe 6:
Sektion 1.1:

Rassenamen Billy
Größe Für Rüden: 60 bis 70 cm, Hündinnen: 58 bis 62 cm
Gewicht nicht spezifiziert
Fell:
  • Beschaffenheit
  • Farbe
  • Kurz und glatt, beim Anfassen hart, oft etwas grob

  • Reinweiss oder milchkaffeeweiss, oder auch weiss mit hellorangefarbenen oder zitronenfarbenen Flecken oder Mantel
Schädel:
  • Kopfform
  • Ohren
  • Ziemlich schlank, trocken, mittelang

  • Von mittlerer Länge, für einen französischen Laufhund etwas hoch angesetzt; eher flach und im unteren Teil leicht eingedreht
Körper:
  • Aussehen
  • Rute
  • Gut gebauter, kräftiger doch leichter Hund

  • Lang, kräftig, manchmal leicht befedert
Verwendung Jagdhund, Laufhund
Rassen von A bis Z

FCI - Standard Nr. 25 / 25. 04. 1997 / D

VERWENDUNG : Laufhund.

KLASSIFIKATION FCI: Gruppe 6 Laufhunde, Schweisshund und verwandte Rassen. Sektion 1.1 Grosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD : Gut gebauter, kräftiger doch leichter Hund; Vorderhand etwas stärker entwickelt als Hinterhand.

KOPF : Ziemlich schlank, trocken, mittelang.

OBERKOPF : Schädel : Stirne leicht gewölbt, nicht sehr breit; Hinterhaupthöcker sichtbar. Stop : Stirnabsatz betont.

GESICHTSSCHÄDEL : Nasenschwamm : Gut entwickelt, schwarz oder braun-rot. Fang : Vorne quadratisch; Nasenrücken zuerst gerade, dann leicht konvex; von mittlerer Länge. Lippen : Wenig oder gar keine eigentlichen Lefzen, da die Oberlippe nicht verdickt über die Unterlippe hängt; Lippenwinkel oft sichtbar. Augen : Lebhaft, gut geöffnet, dunkel, schwarz oder braun umrandet. Behang : Von mittlerer Länge, für einen französischen Laufhund etwas hoch angesetzt; eher flach und im unteren Teil leicht eingedreht.

HALS : Mittellang, von eher rundlicher Form, etwas kräftig; eine leichte Wamme ist zulässig.

KÖRPER : Rücken : Ziemlich breit, kräftig, ein wenig konvex. Lenden : Breit, leicht gewölbt. Kruppe : Abfallend. Brust : Sehr tief, ziemlich schmal. Flanken : Etwas lang, leicht aufgezogen.

RUTE : Lang, kräftig, manchmal leicht befedert.

GLIEDMASSEN

VORDERHAND : Kräftig, senkrecht gestellt, mit flachen Knochen. Schultern : Ziemlich lang, an der Brustwand gut anliegend.

HINTERHAND : Oberschenkel : Mittelmässig bemuskelt. Sprunggelenk : Leicht gewinkelt, breit und kräftig. Pfoten : Gut entwickelt, eher rund; Zehen eng aneinanderliegend.

GANGWERK : Galoppiert leichtfüssig.

HAUT : Weiss, aber manchmal mit dunkelbraunen oder fast schwarzen Flecken; geschmeidig, dünn.

HAARKLEID

HAAR : Kurz und glatt, beim Anfassen hart, oft etwas grob.

FARBE : Reinweiss oder milchkaffeeweiss, oder auch weiss mit hellorangefarbenen oder zitronenfarbenen Flecken oder Mantel.

GRÖSSE : Widerristhöhe : Für Rüden: von 60 bis 70 cm. Für Hündinnen: von 58 bis 62 cm.

Dieser Artikel hat nur wenig Substanz? Zum Beispiel nur den Rassenstandard nach FCI?

Dann ist deine Mitarbeit gefragt! Was kannst du dazu beitragen?
Du kennst die Geschichte der Rasse? Du weißt, wie der Hund zu behandeln ist? Du kannst Tipps geben?
Wenn Bilder fehlen: Hast du ein Bild, welches du unserem Wiki zur Verfügung stellen kannst?
Bitte immer den Urheberschutz beachten! Eigene Texte und eigene Bilder sind ausdrücklich erwünscht.
Verbesserungsvorschläge bis auf weiteres an mailto:polarChat1.20.STEFFENH@spamgourmet.com



Meine Werkzeuge