Bolonka franzuska

Aus Hunde-Wissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bolonka franzuska
BolonkaFranzuska1.jpg
Nicht FCIanerkannt
Patronat, Herkunft Russland
Größe 20 bis 26 cm
Gewicht 2 bis 6 kg
Fell:
  • Beschaffenheit
  • Farbe
  • gewellten bis gelocktes langes Haar

  • weiß
Schädel:
  • Kopfform
  • Ohren
  • Der Kopf ist rundlich, und geht mit deutlichem Stopp in eine kurze zugespitzte Schnauze über

  • Die Ohren sind klein und liegen dicht am Kopf an
Körper:
  • Aussehen
  • Rute
  • grazil, quadratisch gebaut

  • Die Rute wird gerollt seitlich über dem Rücken getragen
Verwendung Gesellschaftshund
Rassen von A bis Z

Der Bolonka franzuska ist eine nicht vom FCI anerkannte Hunderasse aus Russland, ursprünglich Frankreich.

Herkunft und Geschichtliches

Viele Jahrhunderte lang waren Bolonka franzuska ähnliche Hunde an Fürsten- und Königshäusern sehr beliebt. 1917 wurde es ruhig um sie, was im engem Zusammenhang mit dem Untergang der russischen Aristokratie zusammenhing. Das strenge politische Reglement unter der Führung Lenins führte zur totalen Isolierung Russlands, so dass jegliche Im- und Exporte verboten wurden.

BolonkaFranzuska.jpg

Beschreibung

Der Bolonka franzuska besitzt eine starke Ähnlichkeit mit dem aus Frankreich stammenden Bichon Frisé. Deshalb gehen viele Experten von einer unmittelbaren Abstammung aus. Er erreicht eine Schulterhöhe von bis zu 20 cm und ein Gewicht zwischen 2 bis 4kg. Sehr graziler, Quadratisch gebauter Hund mit seidigem, gewellten langen Haar, ähnlich wie beim Bichon Frisé, von weißer Farbe. Der Kopf ist rundlich, und geht mit deutlichem Stopp in eine etwas spitze Schnauze über. Die Ohren sind klein und liegen dicht am Kopf an. Die Rute wird geringelt über dem Rücken getragen.

Bei der Verpaarung der weißen Elterntiere traten in manchen Würfen farbige Welpen auf, zuerst von den Züchtern als Fehlfarben gefürchtet, fanden sie doch im Laufe der Zeit Liebhaber und entwickelten sich zu einer eigenen Rasse, genannt Bolonka Zwetna.


Dieser Artikel hat nur wenig Substanz? Zum Beispiel nur den Rassenstandard nach FCI?

Dann ist deine Mitarbeit gefragt! Was kannst du dazu beitragen?
Du kennst die Geschichte der Rasse? Du weißt, wie der Hund zu behandeln ist? Du kannst Tipps geben?
Wenn Bilder fehlen: Hast du ein Bild, welches du unserem Wiki zur Verfügung stellen kannst?
Bitte immer den Urheberschutz beachten! Eigene Texte und eigene Bilder sind ausdrücklich erwünscht.
Verbesserungsvorschläge bis auf weiteres an mailto:polarChat1.20.STEFFENH@spamgourmet.com



Meine Werkzeuge