Härte

Aus Hunde-Wissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Widerstandskraft des Hundes gegen negative Erfahrungen im Hinblick auf eigene Verhaltensänderungen. Wird ein "weicher" Hund im Kampf vor einem Wolf verletzt, wird er zukünftigen Auseinandersetzungen mit Wölfen aus dem Weg gehen. Ein harter Hund wird, ungeachtet der erlittenen Verletzungen, weiterhin jeden Wolf angreifen, wenn dieser eine Bedrohung für seine Schutzbefohlenen darstellt oder in das Territorium des Hundes eindringt. Die Härte erschwert die Ausbildung eines Hundes, da er kein Bestreben zeigt, Tadel oder Einwirkung zu vermeiden.



Meine Werkzeuge