Afterklaue, Afterkralle, Afterzehe

Aus Hunde-Wissen
Version vom 3. Februar 2006, 17:40 Uhr von Caren (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fünfte Zehe an der Innenseite der Hinterläufe; wird meist - falls vorhanden - im Welpenalter entfernt um Verletzungen vorzubeugen. Bei manchen Rassen, z. B. Berger de Brie (Briad), Beauceron, werden die Afterkrallen aber nach dem Standard verlangt. Bei den vorgenannten Rassen sind die Afterkrallen sogar doppelt vorhanden.



Meine Werkzeuge