Curly Coated Retriever

Aus Hunde-Wissen
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
[[Bild:CurlyCoatedRetriever3.jpg|500px|right]]
+
[[Category:Rasseportrait]]
 +
{| border="1"  cellpadding="2"  width="400" style="background:#f9f9f9" align="right"
 +
!style="background:#e0e0e0" colspan="2" align="center" |Curly Coated Retriever
 +
|-
 +
!colspan="2" align="center"|[[Bild:CurlyCoatedRetriever1.jpg|400px|]]
 +
|-
 +
!style="background:#e0e0e0" colspan="2" align="center"|[[FCI]] - Standard Nr. 110
 +
|-
 +
|Patronat, Herkunft
 +
|Großbritannien
 +
|-
 +
|Klassifikation FCI
 +
|
 +
Gruppe 8 <br>
 +
Sektion 8
 +
|-
 +
|Rassenamen
 +
|Curly Coated Retriever
 +
|-
 +
|Größe
 +
|Rüden ca 67,5 cm (27 ins.), Hündinnen 62,5 cm
 +
|-
 +
|Gewicht
 +
|nicht spezifiziert
 +
|-
 +
|Fell:
 +
|
 +
|-
 +
|
 +
*Beschaffenheit
 +
*Farbe
 +
|
 +
*Die Körperbehaarung besteht aus einer dicken Masse von kleinen, dichten, festen Locken, die dicht auf der Haut liegen
 +
----
 +
*Schwarz oder braun (liver).
 +
|-
 +
|Schädel:
 +
|
 +
|-
 +
|
 +
*Kopfform
 +
*Ohren
 +
|
 +
*Keilförmig im vorderen und seitlichen Profil gesehen.
 +
----
 +
*Eher klein, etwas oberhalb der Augenlinie angesetzt; gut am Kopf anliegend getragen
 +
|-
 +
|Körper:
 +
|
 +
|-
 +
|
 +
* Aussehen
 +
* Rute
 +
|
 +
*Kräftiger, gut aufgerichteter Hund mit einer gewissen Eleganz und einem unverkennbaren Haarkleid.
 +
----
 +
*Setzt sich fliessend aus der Rückenlinie fort. Sollte annähernd bis zum Sprunggelenk reichen
 +
|-
 +
|Verwendung
 +
|Apportierhund
 +
|-
 +
!style="background:#e0e0e0" colspan="2" align="center"|[[A bis Z|Rassen von A bis Z]]
 +
|}
  
[[Bild:CurlyCoatedRetriever1.jpg|350px|left]]
+
==FCI - Standard Nr. 110==
  
 +
KLASSIFIKATION FCI: Gruppe 8  Apportierhunde, Stöberhunde, Wasserhunde.
 +
Sektion 1    Apportierhunde.
 +
Mit Arbeitsprüfung.
 +
 +
ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD : Kräftiger, gut aufgerichteter Hund mit einer gewissen Eleganz und einem unverkennbaren Haarkleid.
 +
 +
VERHALTEN / CHARAKTER (WESEN) : Intelligent, ausgeglichen, verlässlich. Mutig, freundlich, selbstbewusst und unabhängig; kann den Eindruck von zurückhaltend erwecken.
 +
 +
KOPF : Keilförmig im vorderen und seitlichen Profil gesehen. Propor- tional ausgewogen zur Körpergrösse.
 +
 +
OBERKOPF : Schädel und Fang gleich lang. Achsen von Schädel und Fang parallel.
 +
Stop : Gering.
 +
 +
GESICHTSSCHÄDEL :
 +
Nasenschwamm : Schwarz bei schwarzem Haarkleid, braun bei braunem (liver) Haarkleid.
 +
Kiefer / Zähne : Kräftige Kiefer mit einem perfekten, regelmäßigen und vollständigen Scherengebiß, wobei die obere Schneidezahnreihe ohne Zwischenraum über die untere greift und die Zähne senkrecht im Kiefer stehen.
 +
Augen : Gro, nicht hervortretend, ovalförmig, schräg eingesetzt. Dunkelbraun bei schwarzen Hunden, bei braunen Hunden in einem Braunton, der mit der Farbe des Haarkleides harmoniert.
 +
Ohren : Eher klein, etwas oberhalb der Augenlinie angesetzt; gut am Kopf anliegend getragen, mit kleinen Locken bedeckt.
 +
 +
HALS : Kräftig, leicht gewölbt, mittellang, ohne lose Kehlhaut, fließend in die schräg zurückliegende Schulterpartie übergehend.
 +
 +
KÖRPER :
 +
Rücken : Rückenlinie kräftig und waagrecht. Die Länge vom Widerrist bis zum Rutenansatz ist etwas grösser als der Abstand vom Widerrist zum Boden.
 +
Lenden : Kurz, tief, kraftvoll.
 +
Brust : Tief, mit gut gewölbten Rippen, im Querschnitt oval; Brustkorb reicht bis auf Ellenbogenhöhe. Vorbrust sichtbar, Rippenkorb erstreckt sich weit nach hinten.
 +
Flanken : Leicht aufgezogen.
 +
 +
RUTE : Setzt sich fliessend aus der Rückenlinie fort. Sollte annähernd bis zum Sprunggelenk reichen; in der Bewegung gerade getragen, auf derselben Ebene wie die Rückenlinie.
 +
 +
GLIEDMASSEN
 +
[[Bild:CurlyCoatedRetriever3.jpg|400px|right]]
 +
VORDERHAND : Vorderläufe gerade, gut unter den Körper gestellt.
 +
Schultern : Gut zurückgelegt und muskulös.
 +
Oberarm : Ungefähr gleich lang wie Schulterblatt.
 +
Vordermittelfuß : Kräftig.
 +
 +
HINTERHAND : Kräftig, muskulös.
 +
Kniegelenk : Mässig gewinkelt.
 +
Sprunggelenk : Tief angesetzt und gut gewinkelt.
 +
 +
PFOTEN : Rund, mit eng aneinanderliegenden, gut gewölbten Zehen.
 +
 +
GANGWERK : Müheloser, kraftvoller, paralleler Bewegungsablauf mit gutem Vortritt und Schub. Bei zunehmender Geschwindigkeit zeigen die Läufe die Tendenz zu konvergieren.
 +
 +
HAARKLEID
 +
 +
HAAR : Die Körperbehaarung besteht aus einer dicken Masse von kleinen, dichten, festen Locken, die dicht auf der Haut liegen; sie sind verteilt vom Occiput bis zur Rutenspitze. Keine Unterwolle und keine kahlen Stellen. Sonstiges Haar glatt.
 +
 +
FARBE : Schwarz oder braun (liver).
 +
 +
GRÖSSE UND GEWICHT :
 +
Ideale Widerristhöhe : Rüden 67,5 cm (27 ins.)
 +
          Hündinnen 62,5 cm (25 ins.).
 
[[Bild:K-CurlyCoatedRetriever2.jpg|350px|center]]
 
[[Bild:K-CurlyCoatedRetriever2.jpg|350px|center]]
 +
 +
{{Mitarbeit}}

Version vom 14. Juli 2009, 17:53 Uhr

Curly Coated Retriever
CurlyCoatedRetriever1.jpg
FCI - Standard Nr. 110
Patronat, Herkunft Großbritannien
Klassifikation FCI

Gruppe 8
Sektion 8

Rassenamen Curly Coated Retriever
Größe Rüden ca 67,5 cm (27 ins.), Hündinnen 62,5 cm
Gewicht nicht spezifiziert
Fell:
  • Beschaffenheit
  • Farbe
  • Die Körperbehaarung besteht aus einer dicken Masse von kleinen, dichten, festen Locken, die dicht auf der Haut liegen

  • Schwarz oder braun (liver).
Schädel:
  • Kopfform
  • Ohren
  • Keilförmig im vorderen und seitlichen Profil gesehen.

  • Eher klein, etwas oberhalb der Augenlinie angesetzt; gut am Kopf anliegend getragen
Körper:
  • Aussehen
  • Rute
  • Kräftiger, gut aufgerichteter Hund mit einer gewissen Eleganz und einem unverkennbaren Haarkleid.

  • Setzt sich fliessend aus der Rückenlinie fort. Sollte annähernd bis zum Sprunggelenk reichen
Verwendung Apportierhund
Rassen von A bis Z

FCI - Standard Nr. 110

KLASSIFIKATION FCI: Gruppe 8 Apportierhunde, Stöberhunde, Wasserhunde. Sektion 1 Apportierhunde. Mit Arbeitsprüfung.

ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD : Kräftiger, gut aufgerichteter Hund mit einer gewissen Eleganz und einem unverkennbaren Haarkleid.

VERHALTEN / CHARAKTER (WESEN) : Intelligent, ausgeglichen, verlässlich. Mutig, freundlich, selbstbewusst und unabhängig; kann den Eindruck von zurückhaltend erwecken.

KOPF : Keilförmig im vorderen und seitlichen Profil gesehen. Propor- tional ausgewogen zur Körpergrösse.

OBERKOPF : Schädel und Fang gleich lang. Achsen von Schädel und Fang parallel. Stop : Gering.

GESICHTSSCHÄDEL : Nasenschwamm : Schwarz bei schwarzem Haarkleid, braun bei braunem (liver) Haarkleid. Kiefer / Zähne : Kräftige Kiefer mit einem perfekten, regelmäßigen und vollständigen Scherengebiß, wobei die obere Schneidezahnreihe ohne Zwischenraum über die untere greift und die Zähne senkrecht im Kiefer stehen. Augen : Gro, nicht hervortretend, ovalförmig, schräg eingesetzt. Dunkelbraun bei schwarzen Hunden, bei braunen Hunden in einem Braunton, der mit der Farbe des Haarkleides harmoniert. Ohren : Eher klein, etwas oberhalb der Augenlinie angesetzt; gut am Kopf anliegend getragen, mit kleinen Locken bedeckt.

HALS : Kräftig, leicht gewölbt, mittellang, ohne lose Kehlhaut, fließend in die schräg zurückliegende Schulterpartie übergehend.

KÖRPER : Rücken : Rückenlinie kräftig und waagrecht. Die Länge vom Widerrist bis zum Rutenansatz ist etwas grösser als der Abstand vom Widerrist zum Boden. Lenden : Kurz, tief, kraftvoll. Brust : Tief, mit gut gewölbten Rippen, im Querschnitt oval; Brustkorb reicht bis auf Ellenbogenhöhe. Vorbrust sichtbar, Rippenkorb erstreckt sich weit nach hinten. Flanken : Leicht aufgezogen.

RUTE : Setzt sich fliessend aus der Rückenlinie fort. Sollte annähernd bis zum Sprunggelenk reichen; in der Bewegung gerade getragen, auf derselben Ebene wie die Rückenlinie.

GLIEDMASSEN

CurlyCoatedRetriever3.jpg

VORDERHAND : Vorderläufe gerade, gut unter den Körper gestellt. Schultern : Gut zurückgelegt und muskulös. Oberarm : Ungefähr gleich lang wie Schulterblatt. Vordermittelfuß : Kräftig.

HINTERHAND : Kräftig, muskulös. Kniegelenk : Mässig gewinkelt. Sprunggelenk : Tief angesetzt und gut gewinkelt.

PFOTEN : Rund, mit eng aneinanderliegenden, gut gewölbten Zehen.

GANGWERK : Müheloser, kraftvoller, paralleler Bewegungsablauf mit gutem Vortritt und Schub. Bei zunehmender Geschwindigkeit zeigen die Läufe die Tendenz zu konvergieren.

HAARKLEID

HAAR : Die Körperbehaarung besteht aus einer dicken Masse von kleinen, dichten, festen Locken, die dicht auf der Haut liegen; sie sind verteilt vom Occiput bis zur Rutenspitze. Keine Unterwolle und keine kahlen Stellen. Sonstiges Haar glatt.

FARBE : Schwarz oder braun (liver).

GRÖSSE UND GEWICHT : Ideale Widerristhöhe : Rüden 67,5 cm (27 ins.) Hündinnen 62,5 cm (25 ins.).

K-CurlyCoatedRetriever2.jpg
Dieser Artikel hat nur wenig Substanz? Zum Beispiel nur den Rassenstandard nach FCI?

Dann ist deine Mitarbeit gefragt! Was kannst du dazu beitragen?
Du kennst die Geschichte der Rasse? Du weißt, wie der Hund zu behandeln ist? Du kannst Tipps geben?
Wenn Bilder fehlen: Hast du ein Bild, welches du unserem Wiki zur Verfügung stellen kannst?
Bitte immer den Urheberschutz beachten! Eigene Texte und eigene Bilder sind ausdrücklich erwünscht.
Verbesserungsvorschläge bis auf weiteres an mailto:polarChat1.20.STEFFENH@spamgourmet.com



Meine Werkzeuge