Endhandlung

Aus Hunde-Wissen
Version vom 2. Februar 2006, 22:43 Uhr von Caren (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erbkoordination, die am Ende des Appetenzverhalten auftritt (z. B. Nahrungsaufnahme oder Sexualität). Die Endhandlung braucht Energie auf, so dass es zeitweilig nicht zum entsprechenden Appetenzverhalten kommt.



Meine Werkzeuge