Epagneul de Pont-Audemer

Aus Hunde-Wissen
Version vom 2. Januar 2010, 14:56 Uhr von Caronna (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Epagneul de Pont-Audemer
EpagneulDePontAudemer1.JPG
FCI - Standard Nr. 114
Patronat, Herkunft Frankreich
Klassifikation FCI

Gruppe 7
Sektion 1.2

Rassenamen Epagneul de Pont-Audemer
Größe 52 bis 58 cm.
Gewicht nicht spezifiziert
Fell:
  • Beschaffenheit
  • Farbe
  • Gekräuselt und leicht filzig

  • Kastanienbraun, vorzugsweise grau durchsetztes Kastanienbraun, mit dem Farbschimmer welken Laubes
Schädel:
  • Kopfform
  • Ohren
  • Rund und im oberen Teil gut entwickelt; hervorstehender Hinterhauptkamm; Schädelseiten eher rund

  • Hängend, von mittlerer Dicke, flach; eher etwas tief angesetzt, womit die Backen frei bleiben
Körper:
  • Aussehen
  • Rute
  • Stämmiger und kräftiger Hund.

  • Fast auf Höhe der Lendenlinie angesetzt, ziemlich gerade getragen
Verwendung Vorstehhund
Rassen von A bis Z


Klassifikation FCI

Gruppe 7 Vorstehhunde.

Sektion 1.2 Kontinentale Vorstehhunde, Typ « Spaniel ». Mit Arbeitsprüfung.

Allgemeines Erscheinungsbild
Stämmiger und kräftiger Hund.
Kopf
Oberkopf :
Schädel : Rund und im oberen Teil gut entwickelt; hervorstehender Hinterhauptkamm; Schädelseiten eher rund. Die Stirn steigt zum Schopf hin an; dieser muss gut gekräuselt sein und auf dem Schädeldach liegen; er lässt die Stirn frei.
Stop : Bildet einen flachen Winkel, ist jedoch betont.
Gesichtsschädel :
Nasenschwamm : Braun, leicht über die Lefzenfront vorstehend. Eher spitz.
Fang : Lang, mit einer Aufwölbung in der Mitte.
Lefzen : Dünn und wenig überfallend; dadurch erscheint der Fang eher spitz.
Augen : Dunkel-bernsteinfarben oder haselnussbraun; eher klein; gut in die Augenhöhlen eingesetzt; Ausdruck frei und gutmütig.
Behang : Von mittlerer Dicke, flach; eher etwas tief angesetzt, womit die Backen frei bleiben. Lang und mit stark gekräuseltem Seidenhaar besetzt, das in den Schopf übergeht und mit diesem eine schöne, gekräuselte, den Kopf gut umrahmende Perücke bildet.
Hals 
Ein wenig gebogen, trocken, muskulös, schlank am Kopfansatz und kräftig am Übergang zu den Schultern.
Körper 
Rücken : Gerade oder leicht konvex.
Lenden : Recht kurz, breit, fest, muskulös.
Kruppe : Ganz leicht schräg.
Brust : Lang, breit, völlig bis auf Höhe des Ellenbogens hinabreichend. Lange, hervortretende Rippen, deren letzte bis nahe der Hüfte reicht.
Flanken : Flach und ein wenig aufgezogen.
Rute : Fast auf Höhe der Lendenlinie angesetzt, ziemlich gerade getragen, im allgemeinen auf ein Drittel gekürzt; dick am Ansatz; rundum reich mit gekräuseltem Haar besetzt. Die unkupierte Rute muss von mittlerer Länge und leicht gebogen sein.
Gliedmaßen 
Die Läufe müssen recht kurz sein, so dass der Hund eher bodennah, jedoch nicht Cocker-ähnlich gebaut ist.
Vorderhand :
Schultern : Kräftig, lang, schräg, engstehend am Übergang zur Wirbelsäule.
Oberarm : Kräftig und muskulös.
Hinterhand :
Hüften: Hüfthöcker hervortretend und bis zum Rückenniveau reichen.
Oberschenkel : Gerade, herabreichend, muskulös, « fleischig » und « behost ». Hervortretender Sitzbeinhöcker.
Sprunggelenk : Breit und gerade, weder ein- noch ausgedreht.
Hintermittelfuß : Eher kurz und vor allem an der Hinterseite mit gekräuselten Fransen geschmückt. Afterkrallen sind zu vermeiden.
Pfoten : Rund, geradeaus gerichtet; mit langem, gekräuseltem Haar zwischen den Zehen.
Haarkleid
Haar : Gekräuselt und leicht filzig.
Farbe : Kastanienbraun, vorzugsweise grau durchsetztes Kastanienbraun, mit dem Farbschimmer welken Laubes.
GRÖSSE 
52 bis 58 cm.
EpagneulDePontAudemer.JPG
Eliot.JPG
Dieser Artikel hat nur wenig Substanz? Zum Beispiel nur den Rassenstandard nach FCI?

Dann ist deine Mitarbeit gefragt! Was kannst du dazu beitragen?
Du kennst die Geschichte der Rasse? Du weißt, wie der Hund zu behandeln ist? Du kannst Tipps geben?
Wenn Bilder fehlen: Hast du ein Bild, welches du unserem Wiki zur Verfügung stellen kannst?
Bitte immer den Urheberschutz beachten! Eigene Texte und eigene Bilder sind ausdrücklich erwünscht.
Verbesserungsvorschläge bis auf weiteres an mailto:polarChat1.20.STEFFENH@spamgourmet.com



Meine Werkzeuge