Kong

Aus Hunde-Wissen
Version vom 1. Juli 2006, 11:48 Uhr von Caren (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Kong?

Ein besonders geformtes Hundespielzeug, mit einem hohlen Inneren, das mit Futter oder Leckereien gefüllt werden kann. Es gibt das Original und preiswertere "Fälschungen" unter anderem Namen. Die Unterschiede, die ich bisher festgestellt habe, sind: Ab Grösse L haben sie kein zweites Loch, sie sind härter, deshalb lässt sich das Futter schlechter rausquetschen und die Originale sind innen glatter und deshalb leichter zu säubern. Den Dauer-Haltbarkeitstest hat ein "Fälschungs"-Exemplar schon nach 3 Wochen nicht bestanden. Jana, eine mittelgrosse, sanftmütige Hündin, die schon ein wenig älter ist und deren Zähne nicht mehr ganz in Ordnung sind, hat es geschaft, den ganzen oberen Rand (der beim Original in dieser Form nicht da ist) abzubeissen ((

Dann gibt es noch den Dental-Kong, das ist ein länglicher Gummikern mit durchgezogenem Tau.


Welche Grösse für meinen Hund?

Der Kong darf nur so gross sein, dass der Hund mit der Zunge bis auf den Boden kommt, aber auf keinen Fall so klein, dass er dem Hund gefährlich werden kann. - Small Kong - Chihuahua, Pomeranian, Pekinese, Yorkshire Terrier, Shih Tzu, etc. (Achtung: Small nur zum Spielen, zum Füllen auf jeden Fall auch bei diesen Rassen Medium verwenden.) - Medium Kong - Cocker Spaniel, Beagle, Sheltie, Lhasa Apso, Schnauzer, etc. - Large Kong - Labrador, Golden Retriever, Dalmatiner, Collie, Chow-Chow, Boxer, etc. - Original Kong - für grosse, kräftige Kauer - Extra Large Kong - Schäferhund, Labrador, Dobermann, Golden Retriever, etc. - King Kong - Rottweiler, Mastiff, Bullterrier, Bernhardiner, etc. - Ultra King Kong - für grosse, mega-starke Hunde


Für grosse, extreme Kauer gibt es noch die schwarze Sonder-Ausführung des Kongs.

Small Dental Kong

  1. Kleine Hunde mit durchschnittlichem Kautvermögen
  2. Mittelgrosse Hunde mit wenig Kauvermögen


Medium Dental Kong

  1. Kleine Hunde mit hyperaktivem und überdurchschnittlichem Kauvermögen
  2. Mittelgrosse Hunde mit durchschnittlichem Kauvermögen
  3. Grosse Hunde mit wenig Kauvermögen


Kaufen kannst Du den Kong zum Beispiel im DogsInAction - Spiel & Motivation.



Einige beliebte Rezepte

Die Menge reicht jeweils für einen Kong Grösse Medium. Einige Rezepte sind mit Weintrauben. Wäge selbst ab, und lass sie ggfs. einfach weg.


Banana Rama: 1 frische Banane - 2 Teelöffel Weizenkeime - 1 Teelöffel einfacher Joghurt (es kann auch die Lieblingssorte Deines Hundes sein) Banane zermatschen, Weizenkeime und Joghurt hinzufügen. Mit einem Teelöffel in den Kong einfüllen, fertig.


Cheesy Dental Kong Delight: 3 Scheiben des Lieblingskäses Deines Hundes Ein einfacher Weg, jedes Hundespielzeug interessant zu machen. Einfach die Scheiben Käse in die Rillen des Dental Kongs legen (aufpassen, dass nichts ans Seil kommt). Dann 20 bis 30 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen lassen. Abkühlen nicht vergessen!


Philly Steak: Steakstücke - ein wenig Schmelzkäse

Steakstücke einfüllen und mit dem Schmelzkäse die grosse Öffnung verschliessen, so dass nichts herausfallen kann.

Fruit Salad: Weintrauben - Apfel- und Karottenscheiben - 1/4 Banane Weintrauben, Apfel- und Karottenstücke hinein. Banane zermatschen und damit die grosse Öffnung verschliessen. Du kannst natürlich auch andere Früchte verwenden: Orangenscheiben - Pfirsich oder Nektarinenfleisch - Seleriestücke - Brokkoli und/oder Blumenkohl - Tomaten-Schwarze Oliven-Mixtur

Veggie Kong Omelet: 1 Ei - geraspelter Käse - ein Gemüse, das Dein Hund mag Ei und Gemüse vermischen, dann den Käse drüberstreuen. Für etwa 20 Sekunden in die Mikrowelle. Abkühlen nicht vergessen!

Mac´n Cheese: übriggebliebene Maccaroni und Käse Vermischen und für etwa 20 Sekunden in die Mikrowelle. Abkühlen nicht vergessen!

Simple, Tried and True: Ein wenig Erdnussbutter in den Kong schmieren. Einfacher geht es nicht.

Trixies Favorite: Pute- oder Hühnerfleisch mit eingeweichten Futterbrocken vermischen. Einfrieren, fertig!

Aunt Jeannie´s Archeology Kong (für den fortgeschrittenen Hund) von Jean Donalson: Erste Schicht: geröstete, ungesalzene Erdnüsse - Rosinen - getrocknete Leberstücke Zweite Schicht: Trockenfutter, Hundekuchen oder Leberkekse - Cheerios - zucker- und salzfreie Erdnussbutter - getrockenete Bananenchips, Äpfel und Aprikosen Dritte Schicht: Karottenstreifen - Pute, oder übriggebliebene Ravioli oder Tortellini Stopfe es so dicht wie möglich. Das letzte Stück, das eingefüllt wird, sollte ein Stück Aprikose oder eine Ravioli sein, als weicher Abschluss in der grossen Öffnung. Light-Version: Ersetze die Erdnüsse durch zerbröselte Reiscräcker, die getrocknete Leber durch Cäsar Croutons und die Erdnussbutter durch fettfreien Streichkäse.

Kong on a rope von Ian Dunbar: Ein Seil durch den Kong ziehen und diesen an einen Baum oder ähnliches hängen. Die schmale Seite sollte nach unten zeigen. Fülle nun den Kong mit Trockenfutter. Hänge ihn so hoch, dass er gerade ausser Reichweite des Hundes ist. Der Hund wird Stunden damit verbringen, das Trockenfutter aus dem Kong zu bekommen. Am Ende des Tages kannst Du ihm das restliche Trockenfutter geben. Das ist fortgeschrittene Arbeit für Deinen Hund!

Frozen Jerky Pops von Terry Ryan: Erdnussbutter - Bouillon - Schmackos - Wasser Ein Stückchen Erdnussbutter in die kleine Öffnung schmieren. Wasser einfüllen und ein wenig Bouillon dazu geben. Einen Schmacko hineingeben und einfrieren. Das Ganze kann in gefrorenem Zustand in einen Kinderswimmingpool gegeben werden und und Dein Hund verbringt einen lustigen Tag mit Fischen.


Erprobt und hier aufgenommen

Janas Fresssäckchen: Dosenfutter und ein langes, spitzes Stück Trockenpansen Dosenfutter einfüllen und den Trockenpansen einmal auf ganzer Länge durchschieben. Einfrieren lassen.

Luzies Zwischenschmaus: übriggebliebene Kartoffel, eingeweichte Futterbrocken, 1/2 Kaustange, etwas Scheiblettenkäse Die kleine Öffnung mit einem kleinen Stopfen Käse füllen. Kartoffel zerstampfen, mit dem Trockenfutter mischen und auch einfüllen. Ein kleines Stückchen Käse obendrauf und die Kaustange einstecken (so dass sie noch übersteht). Einfrieren lassen.

Svenjas Geheimnis: Kirschjoghurt (oder anderer), 2 - 3 Teelöffel Haferflocken, 2 Schmackos, Leberwurst, kleine Hundekekse, grosser Hundekeks Die kleine Öffnung mit einem kleinen Stopfen Leberwurst füllen. Kleine Hundekekse einfüllen. Schmackos zerbröseln und mit dem Joghurt und den Haferflocken vermische, dieses einfüllen. Dann den grossen Keks einstecken (so dass er noch übersteht). So geben oder einfrieren lassen.

ich werde die kongs jetzt abends fertig machen, dann können meine 3 international geprüften langschläfer den hunden, wenn sie gehen, morgens die gefüllten kongs überlassen, in der hoffnung, daß jule unsere bücher zukünftig nicht auffrißt.



Meine Werkzeuge