Jump to content
Hundeforum Der Hund

Rassetypische Verhaltensweisen mit Sophie Strodtbeck

Hundeseminare
Gast

Termindetails

Border sind so, Beagles auch - Rassetypische Verhaltensweisen

Dozentin: Sophie Strodtbeck
1-tägiges Theorieseminar

Bestimmte Rassen haben bestimmte genetisch disponierte Eigenschaften im Gepäck. Nicht immer ist der Umgang damit für den Hundehalter oder Trainer einfach, aber das Wissen darum ist enorm wichtig, um jeden Hund adäquat trainieren und besser verstehen zu können.
• Warum ist mein Hund so, wie er ist und wie kann ich damit umgehen?
• Alles Erziehung? Oder doch Genetik? Was sagen Rassedispositionen aus?
• Haben Labbis und Beagles ein "Fressgen"?
• Sind Kleinhunde auch geistige Zwerge?
• Entstammen aus Showlinien die besseren Familienhunde?
• Warum haben Border Collies ein so hohes Stereotypierisiko?
• Welche Rassegruppen kommen oft aus dem Ausland hierher, und welche Probleme können sie mitbringen?
• Wie unterscheiden sich die Stresssysteme verschiedener Rassen?
In diesem Seminar schauen wir uns rassentypische Probleme an, die entsprechend häufig auch in unserer Beratungspraxis (www.einzelfelle.de, in Kooperation mit Udo Gansloßer) auftauchen, und suchen nach Ursachen und Lösungen. Besprechen werden wir u.a. Meutehunde, Hütehunde, Retriever, Kleinhunde und Hunde aus dem Ausland.

Datum und Uhrzeit:
25.05.2019 von 10-17 Uhr
Inkl. kleiner Pausen und einer Mittagspause von ca. 1 Std.

Veranstaltungsort:
Hotel Luxhof
Ketscher Landstr. 2
68804 Altlußheim (bei Speyer)

Veranstalter: www.pfalz-hunde.de

Kosten:
109,- Euro für einen Seminartag exklusive Verpflegung, Anreise und Übernachtung
Zahlbar vorab per Überweisung
Bei Buchung beider Seminare (Rassetypische Verhaltensweisen und Der Hund ist, was er isst) gibt es einen Rabatt von 10 Euro - d.h. insgesamt 208 Euro)

Verbindliche Anmeldung nur per E-Mail an info@pfalz-hunde.de oder unter www.pfalz-hunde.de/veranstaltungen

Sie bekommen per E-Mail eine Anmeldebestätigung und Rechnung.

Zielgruppe:
Das Seminar ist geeignet für Hundehalter, Trainer/Verhaltensberater und andere Berufsgruppen, die sich intensiver mit den verschiedenen Rassen beschäftigen möchten.

Hunde:
Dürfen mitgebracht werden, müssen bei der Anmeldung aber angegeben werden. Die Veranstalterin behält sich vor, das Mitbringen von Hunden den Gegebenheiten entsprechend zu limitieren. Die Hunde können, sofern sie den Seminarablauf nicht stören, in den Seminarraum mitgebracht werden. Kleine Spaziergehmöglichkeiten in den Pausen sind in der direkten Umgebung vorhanden.

Sophie Strodtbeck ist Tierärztin, Fachbuchautorin, Verfasserin zahlreicher Artikel für Magazine wie "Dogs", "Wuff" und "Sitz Platz Fuss". Außerdem Tierfotografin und nicht zu vergessen das Frauchen von Herrn Meier, der Piccozei (Piccolo), dem Pü (Pirahnha) und Rita - die alle wahrscheinlich auch zum Seminar mitkommen werden. Weitere Informationen zu Sophie und Ihrer Arbeit gibt es unter www.strodtbeck.de
Quelle Foto: Sophie Strodtbeck


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.