Jump to content
polar-chat.de  Der Hund



    

Seminar mit Clarissa v. Reinhardt
 
Spüren Sie zwischen sich und Ihrem Tier eine ganz besondere Verbindung, die es scheinbar möglich macht, seine Gedanken und Gefühle zu empfangen? Haben Sie manchmal das Gefühl, es spricht zu Ihnen und sendet Ihnen Botschaften? Oder wünschen Sie sich einfach nur, dass dies so wäre? Gibt es etwas, was Sie Ihrem Tier unbedingt sagen möchten? Dann gehen Sie den Weg über die Tierkommunikation, denn tatsächlich  kommunizieren Tiere nicht nur über Körpersprache, Lautgebung und die Wahrnehmung und das Hinterlassen von Gerüchen, sondern auch über die lautlose, von vielen Menschen unentdeckte Sprache auf telepathischem Weg.
 
In diesem Einführungskurs werden Sie mit den Grundlagen dieser Kommunikation vertraut gemacht und lernen Techniken kennen, die es Ihnen ermöglichen, auf telepathischem Weg mit Tieren in Kontakt zu treten und ihre Botschaften zu empfangen. Die Übungen sensibilisieren Sie in Ihrer Wahrnehmung und schulen Ihre Intuition.
 
Fotos von Tierfreunden, mit denen Sie in Kontakt treten möchten, können gern mitgebracht werden. Wir bitten Sie aber, Ihre Tiere zu Hause zu lassen, da ihr Mitbringen zu viel Unruhe in die Veranstaltung bringen und Sie in den Meditationsübungen ablenken würde. Sie sollten sehr bequeme Kleidung tragen und evtl. eine Wolldecke, eine Isomatte und etwas zum Schreiben dabeihaben. Um eine individuelle Betreuung durch die Referentin gewährleisten zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt.
 

Termindetails

Hundeseminare 0 Kommentare

    

Treibball-Seminar mit Bärbl Runggaldier
                    Für Anfänger und Fortgeschrittene
                   bei den HSG Franken Schnauzen e.V. 
                           am 14. und 15. April 2018
 
Treibball nach Runggaldier beinhaltet kontrolliertes Treiben, Distanzarbeit, Impulskontrolle, Richtungen weisen, Stopp Signale, Umrunden von Gegenständen,
Dummys apportieren, Sucharbeiten, Zuhören vom Hund u.v.m.
 
Teilnehmen kann jeder, vom blutigen Anfänger hin bis zum Treibballprofi, jeder wird aus diesem Seminar etwas mitnehmen können. 
Sie holt jedes Hund-Mensch-Team genau da ab, wo es gerade steht. 

Treibball eignet sich für Hunde aller Größen, aller Rassen, jeder Altersstufe, Hunde, die aus gesundheitlichen / altersbedingten Gründen nicht springen dürfen, Hundeführer mit Handicap 

 

 
 
Bärbl Runggaldier ist zertifizierte Treibballtrainierin, Ausbilderin von Treibballtrainern und Autorin von "Treibball-Ideen - 100 Karten 1000 Möglichkeiten" und "Die Treibball-Rally". 
Sie gibt Seminare nicht nur deutschlandweit, sondern u.a. auch in der Schweiz, Österreich, .... 

Ein Seminar bei Bärbl macht nicht nur jede Menge Spaß, sondern ist auch extrem lehrreich.  
 
Anmeldungen unter: Laura-Baierlein@t-online.de
 
 

Termindetails

Hundeseminare 0 Kommentare

    

3-Tage-Seminar über die theoretischen Grundlagen des Themas mit Clarissa v. Reinhardt
Das – unerwünschte – Jagdverhalten unserer Vierbeiner hat schon so manchen Hundehalter und sogar Trainer zur Verzweiflung getrieben. Während die einen sagen, da helfe nur Starkzwang, zucken die anderen resigniert die Schultern und meinen, da könne man eben nichts machen. Die Ratschläge, was zu tun sei, reichen vom verbotenen Einsatz des Reizstromgerätes bis zu „lebenslänglich“ ( … an der Leine). Schließlich stellt sich die Frage: Kann man instinktives Verhalten überhaupt abtrainieren? Rechtfertigt es den Einsatz von Starkzwangmethoden? Haben wir überhaupt das Recht, ein anderes Lebewesen für artspezifische Verhaltensweisen zu strafen? Oder gibt es ganz andere, bessere Wege?
 
Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das dreitägige Seminar mit Clarissa v. Reinhardt. Gleichzeitig stellt sie das Trainingsprogramm vor, mit dem sie seit mehr als 20 Jahren erfolgreich arbeitet. Ihr gleichnamiges Buch wurde in mehrere Sprachen übersetzt und gilt als Klassiker zum Thema.
 
Die Themen:
Instinktives und erlerntes Verhalten
Die Sinne im Einsatz
Ausdrucksverhalten – wann wird es brenzlig?
Orientierungsverhalten
Jagdstrategien
Was hat Stress mit dem Jagdverhalten zu tun?
Welche Rassen neigen zu welcher Art von Jagd?
Trainingsmethoden – und ihre Grenzen
Agieren statt Reagieren?!
Kommunikatives Spazierengehen als Schlüssel zum Erfolg
Taktile Kommunikation, Blickkontakte, der Einsatz von Körpersprache + Stimme und mentale Kommunikation
Leinenkunde allgemein (Material, Länge, Handling usw.)
Der Einsatz der Schleppleine – Möglichkeiten und Gefahren
Alternativverhalten anbieten: Apportieren, Nasenarbeit und sonstige sinnvolle Beschäftigung/ Auslastung
Impulskontrolle
 

Termindetails

Hundeseminare 0 Kommentare

    

Vortrag mit Viviane Theby
am Freitag, 20. April 2018, 17.30 – 19.30 Uhr, im Großraum Nürnberg
Danach findet ein Vortrag mit Katja Frey statt (20.00 – 22.00 Uhr).
Thema: Trainingsziele schnell und zuverlässig erreichen.
 
Wenn Sie auch einen Hund haben, der...
in schwierigen Situationen mit Angst- oder Aggressionsverhalten reagiert,
schnell erregbar ist,
problematisch in Begegnungssituationen mit bestimmten oder fremden Hunden, Menschen oder Umweltsituationen reagiert,
an der Leine zieht und bellt oder
aufgrund seiner Unsicherheit manchmal unerwartet reagiert,
dann sind Sie bei diesem Vortrag genau richtig.

Viviane Theby hat das SAVE-Training (=Sozial angepasstes Verhalten in Extremsituationen) entwickelt und wendet es seit einigen Jahren erfolgreich in ihrer Hundeschule an. Es ist mit gutem Grund ein fester Bestandteil in ihrer Hundetrainerausbildung. Der Trainingsansatz des SAVE-Trainings verspricht sehr schnellen und nachhaltigen Erfolg. Er kommt selbstverständlich ohne aversive Eingriffe sowie psychische und körperliche Gewalt aus.
Viviane Theby steht für effektives, effizientes und tierfreundliches Training. Dass Training über positive Verstärkung länger dauert als konventionelles Training ist ein Irrglaube. Zeitgemäßes Training geht schnell und macht vor allem Mensch und Tier jede Menge Spaß.
Inhalt:
Was ist das SAVE-Training?
Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile des SAVE-Training?
Methoden-Check: Wie unterscheidet es sich von anderen gewaltfreien Trainingsansätzen?
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Hundehalter und Trainer
Rahmenbedingungen und Fallbeispiele
Der Vortrag wird aufgezeichnet
Bei der Buchung des Vortrags erklären Sie sich einverstanden, dass Videomaterial für die Produktion "Mit dem SAVE-Training zum Erfolg" (Arbeitstitel) von Viviane Theby (ggf. Trailer, Werbung, Nebenerzeugnisse) von Daniel Kittelmann aufgenommen und veröffentlicht wird. Dieses Nutzungsrecht ist zeitlich unbegrenzt.
Als kleine Anerkennung bekommt jeder Teilnehmer einen Zugang zur Onlineversion
nach Fertigstellung kostenlos überreicht. Verlag & TV-Produktion: Tiertraining.tv
 
Zur Person
Viviane Theby
(www.tierakademie.de) ist als Tiertrainerin und Buchautorin international bekannt. Sie bietet in der Tierakademie Scheuerhof Ausbildungen für Tiertrainer an. Ihre Clickerseminare mit Hühnern sind für Trainer und Tierhalter immer wieder eine spannende Herausforderung. Viviane Theby bietet eine der renomiertesten Ausbildungen für Hundetrainer/innen an und fördert und entwickelt die TOP-Trainer europaweit in ihrem Netzwerk.
AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Besucher von Seminaren.
Interessant für:
Hundehalter + Trainer (in Ausbildung)
Preis:
Vortrag einzeln: 45,00 € (inkl. 10,00 € Verzehrgutschein)

Vorträge zusammen (Katja Frey + Viviane Theby): 65,00 € (inkl. 10,00 € Verzehrgutschein)
Termin:
20.4.2018, 17.30 – 19.30 Uhr
Anmeldung:
https://shop.ticketpay.de/Z7084LP4

Claudia Matten:
Telefon: 0170/7765766
Veranstalter:
Easy Dogs UG (haftungsbeschränkt)

Termindetails

Hundeseminare 0 Kommentare

    

Vortrag mit Katja Frey
am Freitag, 20. April 2018, 20.00 – 22.00 Uhr, im Großraum Nürnberg
Davor findet ein Vortrag mit Viviane Theby statt (17.30 – 19.30 Uhr).
Thema: Mit dem SAVE-Training zum Erfolg.
 
Im Hundetraining wünschen sich meistens alle Beteiligte, dass die gesteckten Ziele möglichst schnell erreicht werden. Dabei geht es nicht nur um die Zielerreichung an sich. Das Training soll auch langfristig Wirkung zeigen, damit der Hund (und sein Halter) nicht wieder zurück in alte Muster fallen und der Trainingserfolg nur von kurzer Dauer ist.
 
Aus Sicht des Hundehalters:
Hundehalter wenden sich an professionelle Hundetrainer, weil sie sich wünschen, mit ihrer Hilfe möglichst schnell und nachhaltig einen wohlerzogenen Hund zu haben und problematische Verhaltensweisen aus der Welt zu schaffen. Je schneller die gesteckten Ziele erreicht werden, desto weniger Zeit, Geld und Geduld erfordert das Training. Wenn Sie Hundehalter sind, erfahren Sie in diesem Vortrag, wie Sie Ihre Ziele ggf. mit Hilfe eines kompetenten Trainers erreichen.
Aus Sicht des Hundetrainers:
Vielleicht fragen Sie sich, warum ein Hundetrainer auch möchte, dass sein Klient, die gewünschten Ziele rasch erreicht? Da er ja mit jeder Trainingsstunde Geld verdient, müsste er doch eigentlich gar kein Interesse daran haben, dass das Training schnell geht. Bei professionellen Dienstleistern ist das Gegenteil der Fall. Wenn sich der Trainingserfolg bald einstellt – vielleicht sogar früher als erwartet – sind die Kunden äußerst zufrieden, empfehlen den Trainer gerne weiter und bleiben erfahrungsgemäß sogar länger in der Hundeschule, weil sie Freude an der gemeinsamen Beschäftigung mit dem Hund gefunden haben. Wenn Sie Hundetrainer sind, erhalten Sie in diesem Vortrag viele wertvolle Anregungen, wie Sie Ihr Training und Ihren Unterricht vielleicht noch verbessern können.
Aus Sicht des Hundes:
Tierfreundliche Ausbildungsmethoden verringern die Stressbelastung des Hundes, schaffen Lebensqualität und motivieren ihn zur Mitarbeit. Die Freude im Training ist solchen Hunden buchstäblich ins Gesicht geschrieben. Kleine Trainingsschritte, ein abwechslungsreiches Training überwiegend über positive Verstärkung, ein freundlicher Umgangston und ein wertschätzender Umgang sind die Basis für einen nachhaltigen Trainingserfolg. An der Körpersprache des Hundes lässt sich ablesen, wie gut das Training letztendlich ist. Je klarer das Kriterium für den Hund ist und wenn die Belohnungsrate passt, sehen Sie ein Leuchten in den Augen der Hunde. Diese Hunde haben Spaß daran zu knobeln, mitzumachen und auf die "Lösung", das Trainingsziel, zu kommen.
 
Tierfreundliches Training über positive Verstärkung geht schnell, wenn der Mensch das Handwerkszeug dazu beherrscht. Die wichtigsten Aspekte, worauf es beim Training ankommt, erfahren Sie in diesem Vortrag.
Inhalt:
Wie formulieren Sie ein Trainingsziel?
Was machen gute Trainingsziele aus?
Welche Möglichkeiten gibt es ein Verhalten zu trainieren bzw. unerwünschtes Verhalten zu verändern?
Handwerkszeug – die wichtigsten Möglichkeiten im Überblick
Der Vortrag wird aufgezeichnet
Der Vortrag wird aufgezeichnet Bei der Buchung des Vortrags erklären Sie sich einverstanden, dass Videomaterial für die Produktion "Trainingsziele nachhaltig erreichen" (Arbeitstitel) von Katja Frey (ggf. Trailer, Werbung, Nebenerzeugnisse) von Daniel Kittelmann aufgenommen und veröffentlicht wird. Dieses Nutzungsrecht ist zeitlich unbegrenzt.
Als kleine Anerkennung bekommt jeder Teilnehmer einen Zugang zur Onlineversion
nach Fertigstellung kostenlos überreicht. Verlag & TV-Produktion: Tiertraining.tv
 
Zur Person
Katja Frey, www.tierarzt-frey.de
ist Tierärztin und Osteopathin für Pferde und lebt mit ihrer Familie in Frankfurt. Sie ist eine erfahrene Hundetrainerin, bildet sich kontinuierlich bei namhaften Tiertrainern weiter und entwickelt neue Trainingsansätze, die sie bei der Arbeit mit ihren Tieren umsetzt. Sie ist als Referentin europaweit gefragt und Autorin mehrerer Bücher und DVDs zu verschiedenen Trainingsthemen. Zudem hat sie die TOP Trainer Ausbildung bei Viviane Theby absolviert, ist inzwischen drei Sterne TOP-Trainerin und Ausbildungsleiterin der Weiterbildung für Hundetrainer zum Trainingsspezialisten/in. Seit 2016 ist sie Dozentin an der Universität Gießen im Fachbereich Tiermedizin.
(Foto: Daniel Hardge)
 
AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Besucher von Seminaren.
Interessant für:
Hundehalter + Trainer (in Ausbildung)
Preis:
Vortrag einzeln: 45,00 € (inkl. 10,00 € Verzehrgutschein)

Vorträge zusammen (Katja Frey + Viviane Theby): 65,00 € (inkl. 10,00 € Verzehrgutschein)
Termin:
20.4.2018, 20.00 – 22.00 Uhr
Anmeldung:
https://shop.ticketpay.de/BBUQ933A

Claudia Matten:
Telefon: 0170/7765766
Veranstalter:
Easy Dogs UG (haftungsbeschränkt)

Termindetails

Hundeseminare 0 Kommentare

    

1 Tages Seminar mit Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen
„Über Hunde-Persönlichkeiten, wie sie Probleme lösen und über ihre soziale Umwelt denken“ 
Als Fortbildung durch TÄK NS und SH anerkannt
 
Veranstaltungsort:

Erlebniswald Trappenkamp
Tannenhof 1
24635 Daldorf

Zielgruppe:
Menschen mit Hund, Hundetrainer/innen, Hundebetreuer u.v.m.
 
Seminarbeschreibung:
Im Hund steckt seine Entwicklung zum Menschen, also zeigt sie sich in all seinen Entwicklungsstadien in unterschiedlicher Ausprägung, so etwa als eine genetisch disponierte Neigung zum Menschen oder in Form etlicher Anpassungsähnlichkeiten (Analogien) an ein Leben mit ihm in der ökologischen Nische Hausstand.
Was Hunde und Menschen weiter verbindet, sind soziale Ähnlichkeiten auf Grund ihrer gemeinsamen Abstammung (Homologien).
Der Vorstellung dieser vereinenden Mechanismen für das soziale Miteinander zwischen Mensch und Hund wird sich Dr. Dorit Feddersen-Petersen  so ausführlich wie freudevoll widmen.
 
Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Seminar!

 
Anmeldungen unter: www.canis-major.de

Termindetails

Hundeseminare 0 Kommentare

    

Praxisseminar mit Viviane Theby & Katja Frey
am Samstag und Sonntag, 21. und 22. April 2018, im Großraum Nürnberg
Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, was Profitrainer während des Hundetrainings denken, dann sind Sie bei diesem Seminar richtig. Sehen Sie der erfahrenen Tiertrainerin Viviane Theby beim Training über die Schulter.
Gleichzeitig spricht TOPTrainerin Katja Frey Viviane Thebys Gedanken während des Trainings aus und "übersetzt quasi simultan", was gerade im Kopf der Trainerin vor sich geht, wie zum Beispiel:
Welches Verhaltensdetails, welche Bewegungen und Interaktionen sieht
der Profi – und wie reagiert er darauf?
Wie sieht der Trainingsplan konkret aus?
Was ist das aktuelle Kriterium und wie sieht der nächste Schritt aus?
In welchem Moment gehen Profis zum nächsten Schritt?
Was wird wie, wann, wo und in welcher Art belohnt?
u.v.m.
Das Training von erfahrenen Profitrainern sieht fast magisch aus. Verhalten wird genau vorhersehbar, denn je nach Verstärkung bzw. Nicht-Verstärkung ändert es sich gesetzmäßig.
Das Tier lernt das erwünschte Verhalten wie von Zauberhand. Dabei ist es egal, ob es sich um die Verhaltensänderung von problematischem Verhalten, Festigung der Grunderziehung, komplexe Verhaltensketten oder spannenden Denkaufgaben handelt.
Viviane Theby steht für effektives, effizientes und tierfreundliches Training. Dass Training über positive Verstärkung länger dauert als konventionelles Training ist ein Irrglaube. Zeitgemäßes Training geht schnell und macht vor allem Mensch und Tier jede Menge Spaß. Überzeugen Sie sich selbst.
In den Theorieeinheiten werden die Trainingsfacetten, die ein effektives, effizientes und tierfreundliches Training ausmachen, erklärt.
Bei diesem einzigartigen Seminar genießen Sie den Input von zwei hochkarätigen Referentinnen.
Wenn Sie auf dem Weg sind, selbst immer besser zu werden und bereit sind, sich von sehr erfahrenen Trainern inspirieren zu lassen, dann ist dieses Seminar die Weiterbildung des Jahres für Sie.
Viviane Theby arbeitet mit 4 Hunden. Grundsätzlich können die Praxisteilnehmer die Themen nach Absprache aussuchen. Viviane Theby wird beim Übungsaufbau auf die individuellen Wünsche und den Kenntnisstand der Teilnehmer eingehen.
Durch die wenigen Praxisteilnehmer sehen Sie die Fortschritte des Trainings über das 2-Tagesseminar sehr gut.
 
Sie möchten einen Platz mit Ihrem Hund buchen?
Für dieses Seminar gibt es nur 4 freie Plätze mit Hund, damit Ihr Hund einen möglichst großen Trainingsfortschritt machen kann.
Damit die Referentin prüfen kann, ob sich Ihr Hund und die gewünschten Themen für das Seminar eignen und abwechslungsreich sind, bitten wir Sie mit der Anmeldung, um eine Beschreibung des Hundes und der Trainingswünsche. Da das Seminar aufgezeichnet wird, haben Sie die einmalige Chance Ihren Hund "für immer" auf Video beim Lernen festzuhalten.

Vorraussetzungen:
Ihr Hund muss sich in Seminaren wohlfühlen und sollte diese schon kennen.
In den Trainingspausen und während ein anderer Hund trainiert sollte er entspannen können. Beim Training sollte er sich mit Futter oder Spielzeug motivieren lassen.
Eine gute Grunderziehung und gute Sozialisierung ist von Vorteil.
Ihr Hund wird im Seminar von Viviane Theby trainiert. Er sollte keine Probleme haben mit fremden Menschen zu arbeiten bzw. Futter oder Spielzeug anzunehmen.
Kein Problem mit fremden Menschen.
Kein Problem mit anderen Hunden.

Trainingswünsche:
Bitte schreiben Sie uns die wichtigsten Daten zu Ihrem Hund: Name, Alter, Geschlecht, Gewicht, Besonderheiten. Was kann Ihr Hund bereits gut, bezogen auf Ihre Trainingswünsche?
Bitte schreiben Sie uns 3 Aufgaben, Verhalten oder Signale, die Ihr Hund im Seminar lernen soll. Es muss etwas sein, was im Trainingsraum und auf überschaubaren Fläche trainierbar ist. Ungeeignet sind aus zeitlichen Gründen sehr komplexe Aufgaben wie z.B. Farbunterscheidungen o.Ä. oder auch Angst-/Aggressionsverhalten Hund-Hund bzw. Hund/Mensch.
 
Bitte beachten Sie, dass das Mitbringen von Hunden nur für die aktiven Teilnehmer, die einen Platz mit Hund gebucht haben, möglich ist. Wir freuen uns sehr auf Sie und ein interessantes und entspanntes Seminar.
Der Ausschreibungstext unterliegt dem Urheberrecht. © Easy Dogs
 
Das Seminar wird aufgezeichnet
Bei der Buchung des Seminares erklären Sie sich einverstanden, dass Videomaterial für die Produktion "Der gläserne Trainer" (Arbeitstitel) von Viviane Theby und Katja Frey (ggf. Trailer, Werbung, Nebenerzeugnisse) von Daniel Kittelmann aufgenommen und veröffentlicht wird. Dieses Nutzungsrecht ist zeitlich unbegrenzt.
Als kleine Anerkennung bekommt jeder Teilnehmer einen Zugang zur Onlineversion
nach Fertigstellung kostenlos überreicht. Verlag & TV-Produktion: Tiertraining.tv
Das Seminar ist eine vom BHV anerkannte Weiterbildung.
Zur Person
Viviane Theby
(www.tierakademie.de) ist als Tiertrainerin und Buchautorin international bekannt. Sie bietet in der Tierakademie Scheuerhof Ausbildungen für Tiertrainer an. Ihre Clickerseminare mit Hühnern sind für Trainer und Tierhalter immer wieder eine spannende Herausforderung. Viviane Theby bietet eine der renomiertesten Ausbildungen für Hundetrainer/innen an und fördert und entwickelt die TOP-Trainer europaweit in ihrem Netzwerk.
Zur Person
Katja Frey, www.tierarzt-frey.de
ist Tierärztin und Osteopathin für Pferde und lebt mit ihrer Familie in Frankfurt. Sie ist eine erfahrene Hundetrainerin, bildet sich kontinuierlich bei namhaften Tiertrainern weiter und entwickelt neue Trainingsansätze, die sie bei der Arbeit mit ihren Tieren umsetzt. Sie ist als Referentin europaweit gefragt und Autorin mehrerer Bücher und DVDs zu verschiedenen Trainingsthemen. Zudem hat sie die TOP Trainer Ausbildung bei Viviane Theby absolviert, ist inzwischen drei Sterne TOP-Trainerin und Ausbildungsleiterin der Weiterbildung für Hundetrainer zum Trainingsspezialisten/in. Seit 2016 ist sie Dozentin an der Universität Gießen im Fachbereich Tiermedizin.
(Foto: Daniel Hardge)
 
AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Besucher von Seminaren.
Interessant für:
Hundehalter + Trainer (in Ausbildung)
Preis:
375,00 € mit Hund (inkl. 2x 20,00 € Verzehrgutschein)
275,00 € ohne Hund (inkl. 2x 20,00 € Verzehrgutschein)
Termin:
21. + 22.4.2018, 10.00 – 17.00 Uhr
Anmeldung:
Manuela Röthenbacher
Anmeldung Platz ohne Hund:
https://shop.ticketpay.de/OQJ0FTM4
Anmeldung Platz mit Hund:
seminare‎‎@‎‎easy-dogs.net
 
Claudia Matten:
Telefon: 0170/7765766
Veranstalter:
Easy Dogs UG (haftungsbeschränkt)
BHV anerkannte Weiterbildung.

Termindetails

Hundeseminare 0 Kommentare

    

Einführungsseminar mit Clarissa v. Reinhardt

Auch in diesem Jahr organisieren wir wieder Einführungskurse zum Tellington-Touch speziell für Hunde. Die Seminarleitung wird von Clarissa v. Reinhardt (langjährige T.T.E.A.M. Practitionerin und Trainerin) übernommen.
In einem Wochenendkurs bekommen Sie die Gelegenheit, sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktische Anwendbarkeit des Tellington-Touches kennenzulernen. Die Gruppen werden klein gehalten (max. 12 Teilnehmer), um eine individuelle und umfangreiche Betreuung zu gewährleisten, die alle auftretenden Fragen beantwortet.
 

Termindetails

Hundeseminare 0 Kommentare

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.