Jump to content
Hundeforum Der Hund
melissa6474

... nach der Kastration

Empfohlene Beiträge

Hallo erstmal. Letzten Dienstag wurde meiner Lilli die Gebärmutter entfernt, da sie letzten Monat eine Gebärmutterentzündung hatte. Aufgrund ihres Alters (13/14)und des Rezidiv Risikos hab ich mich zu der OP entschieden. Soweit ist bis jetzt auch alles denk ich bestens verlaufen. Lilli ist wieder recht fit, die Wunde verheilt gut und ihre Geschäfte verrichtet sie auch. Das einzigste was mich stutzig macht ist ihr Fressverhalten. Im Normalfall ist Lilli ein kleiner Staubsauger.Im Moment stürzt sie sich zwar wie eh und je auf ihr Futter, lässt aber immer einen Anstandsrest übrig. Leckerchen gehen trotzdem immer. Wie gesagt, ihr Geschäft erledigt sie, wie vorher, 3x am Tag wie ein Uhrwerk, nur halt entsprechend des Fressens, weniger. Der Kot ist zwar etwas weich, was wahrscheinlich am Langzeit AB liegt und im Bezug auf das Pressen im Moment gar nicht so schlecht ist. Ich hör immer, dass die Hündinnen nach der Kastration mehr fressen, daher verwundert mich Lillis Verhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also meine Hündin hat damals auch nicht mehr gefressen als vorher, allerdings nahm sie von der gleichen Futtermenge zu. Dann ist es ja bei euch auch noch keine Woche her, es dauert ein wenig bis die Hormonumstellung völlig durch ist. 

 

 

Übrigens,.....herzlich willkommen im Forum  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Hündinnen nach einer Kastration zu mehr Appetit neigen können stimmt schon, aber das kommt nicht von jetzt auf gleich. Da die OP gerade mal knappe Woche her ist, ist es dafür also noch zu früh. ;)

Das sie jetzt weniger frisst, dürfte der Tatsache geschuldet sein, dass sie eine große OP hatte und Medikamente bekommt. Nach so einem Eingriff, darf man gerne auch weniger Appetit haben.

Ich wünsche Lilli weiterhin gute Besserung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke... war vor ca. 2 Jahren ja schon mal hier.

Und danke für die schnellen Antworten.Bin was Lilli betrifft immer etwas hyper besorgt und hab schon einige Male wegen anderen Fragen in der Praxis angerufen.... die gehen wahrscheinlich bald nicht mehr ans Telefon wenn die meine Nummer sehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkommen im Forum,

 

meine Hündin hat nach der OP den selben guten Appetit wie vorher gehabt. Allerdings hab ich ihr das Futter mit viel Wasser gegeben, damit die Nieren gut durchspülen und die Medis schneller aus dem Körper kommen.

 

Ich würde einfach nochmal in der Praxis anrufen. Die nehmen einem das nicht übel ;)

 

Gute Besserung der Maus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manchen Hunden schlägt auch das Antibiotikum auf den Magen.

 

Bekommt sie einen Magenschutz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin hat nach der Kastration auch nicht mehr gefressen und auch ihre Figur behalten

 

Ich tippe aber wie Tina drauf das sie vielleicht das Antibiotikum nicht gut verträgt und es ihr auf den Magen schlägt

 

Gute Besserung für deinen Hündin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.