Jump to content
Hundeforum Der Hund
UliH.

Frage zu Domain-Umschreibung

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihrs,

vielleicht kann mir einer mit weiter helfen.

 

Folgender Sachverhalt.

 

Herr A. hat vor vielen Jahren eine HP für den Hundeverein "grün gelb karierte Hunde e.V." eingetragen. Da Herr A. 1. Vorstand des Vereines war, hat er nicht den Verein als Inhaber eingetragen, sondern sich als Person.

In der Hundewelt kannte man den Verein als "grügeka" und es war ein feststehender Begriff. Die WebHP hieß auch www.grügeka. de

 

So weit so gut.

 

Das hat alles gut funktioniert, bis Herr A. vor einigen Jahren im großen Streit den "grügeka" verlassen hat. Der neue Vorstand hat sich aus *wasweißichnicht* mit dem ehemaligen Vorstand überworfen und hat dann auch eine neue Homepage für den Verein aufgesetzt.

 

Wir Mitglieder wollten allerdings gerne wieder die alte Domäin und jeder war der Meinung, dass Herr A. die nie und nimmer freigeben würde, weil ....

Der neue Vorstand untersagte auch den Mitglieder, die sich für die Webseite "grügeka" einsetzten, sich mit Herrn A. in Verbindung zu setzen.

 

Hier nicht mehr: so weit so gut.

 

Ich habe mit dem alten Vorstand Kontakt aufgenommen und Herr A. hat mich gestern zurück gerufen. Er meinte, dass er mit grügeka absolut nichts mehr zu tun haben will und er auch den Domainnamen freigeben würde.

 

Er ist sich gar nicht bewusst, dass er die grügeka als Eigentümer blockiert (keine Ahnung ob er es wusste oder nicht) und er würde sich damit auch gar nicht auskennen, wie man das umschreibt. Er würde allerdings die Seite auch frei geben, wenn ich ihm das so vorbereite, dass er nichts damit zu tun hat.

 

Und nun meine Frage:

 

Wie schreibt man den Besitzer einer Domaine um?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich als Inhaber der Domain habe einen Autorisierungscode beim aktuellen Provider erfragt und mit diesem Code hat der neue Inhaber der Domain die Domain beim neuen Provider angemeldet. Ging ganz fix und problemslos und müssten innerhalb eines Providers auch funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am besten mal beim Provider, wo die Domain jetzt liegt, nachfragen bzw. in den FAQ nachsehen. Bei Strato musste ein bestimmtes Formular ausgefüllt werden, wo der alte und der neue Domain-Inhaber unterschreiben mussten.

 

Viele Grüße

Angela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Danke für die Antworten.

 

Problem:

Herr A. hat angeblich keinerlei Zugangsdaten oder sonstiges mehr und der technische Ansprechpartner, der bei denic hinterlegt ist, ist auch nicht mehr auffindbar.

Wenn man die HP aufruft - kommt dies

 

Die Website hat die Anzeige dieser Webseite abgelehnt  HTTP 403

 

  Wahrscheinlichste Ursachen:

  • Diese Website erfordert, dass Sie sich anmelden.

  Mögliche Vorgehensweise:     Gehen Sie zur vorherigen Seite.Wechseln Sie zur vorherigen Seite.     Weitere Informationen <ID id="moreInformation">Weitere Informationen</ID>

Dieser Fehler (HTTP 403 Verboten) bedeutet, dass Internet Explorer eine Verbindung mit der Website herstellen konnte. Jedoch verfügen Sie nicht über die Berechtigung, um diese Webseite anzeigen zu können.

Weitere Informationen über HTTP-Fehler erhalten Sie in der Hilfe.


Ist die Seite noch "aktiv" und das weiß Herr A. und will sie nicht freigeben, wie er gesagt hat?

 

Und wenn nein, wie komme ich die Domaine dann doch übernehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Werde ich dann wohl machen müssen.

 

Wenn ich Fragen habe, melde ich mich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.