Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Der Jogger – das unbekannte Wesen

Empfohlene Beiträge

Ich - einsames Einzeljoggewesen, nur begleitet von meinem treuen extrem harmlosen Hund - würde mich für die Plätzchen als Test- und Studienobjekt zur Verfügung stellen! :D

Bevorzugt im Morgengrauen, die Strecke können wir absprechen.

Wenn es noch zu dunkel ist, erkennt ihr mich an dem Zyklopen-Auge mitten auf der Stirn.

Eine Leine trage ich IMMER, gerne diagonal um den Oberkörper.

Wir beißen nicht, grüßen freundlich und gut gelaunt trotz der frühen Stunde und sämtliche Hinterlassenschaften landen im Gebüsch und nicht auf dem Weg.

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Monika gerne, ich bringe auch einen Kaffee oder Tee mit. ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist lieb, Astrid. :knuddel ABER:

So'n Plätzchen im Vorbeilaufen aus der Hand... ok.

Aber joggen ist ja nu kein Kaffekränzchen.

Man macht das ja schließlich nicht zum Spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du auch wieder Recht und wenn ich mich mit dem Rad an dich dran hänge, ist auch irgendwie doof. ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Öhhhm... ich will kein Rad an mir dranhängen haben beim Joggen... kannst du mich net mehr leiden, oder was?

Außerdem: wie sieht das aus?

Und was denken die Leute, wenn sie mich mit "Rad dran" sehen... die sind nur "Rad ab" gewöhnt von mir...!

Würde das farblich überhaupt zum meiner Jogger-Outfit passen? Hm?

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Astrid, einfach den Anhänger als Kaffeetisch umbauen und dann radelst du und Monika joggt hinter her ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och farblich fahren wir in rot, sowohl beim Rad, als auch Flys Hänger. Muss ja ein bisschen mädchenlike sein, ne? :D

 

Mit dem Rad ab geselle ich mich aber gerne auch mal zu dir, Monika. :D

 

Calissa genau, ähnlich wie beim Swimmingpool diese Einsätze. Irgendwie werden wir da schon kreativ. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

"Auuuuuuuuuuuuuufschließen da hinten" ist der Sammelruf, gelegentlich gibt es noch ein "Nicht so schnell da vorne" um vorgepreschte Rudelmitglieder wieder in die Gruppe zu rufen.

 

Diesen Sammelruf "auuuuufschließen" hört man öfter, da wir sehr gerne Kochrezepte usw austauschen, und da bleibt  man besser stehen. Denn wenn man dann beim wlaken so wild mit den Stöckern rumfuchtelt, könnt ja weiß gott was passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut, dass ihr diesen Fred aufgemacht habt! :)
Heute früh habe ich im ganz zarten Morgenlicht eines der überaus scheuen und seltenen Exemplare des "Morgenlichtjoggers (Joggus Morgicus)" nicht nur sehen, sondern auch fotografieren können ;)
Das war ein ganz besonderes Erlebnis für mich, haben wir doch üblicherweise den "Joggus Nachticus" (mit Zyklopenaugenlampe), den Joggus Quatschicus oder den Joggus Gruppicus. Ach ja, und den Joggus MP3 (oder Smartphonicus), die ganz moderne Variante :D

 

post-15912-0-37203800-1446064557_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wow! Seht nur, wie geschmeidig er sich bewegt in seinem ureigenen Habitat. Würde sagen, das ist ein männliches Prachtexemplar.

Hattest Du keine Angst, dass er Dich wottert und näher kommt und einen Energieriegel fordert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bedrohung durch Jogger

      Guten Abend, ich bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem. Zu mir gehören zwei Hundedamen und eine davon ist eine 4jährige Mischlingsdame,  groß und schwarz. Als wir eben bei Dämmerung durch den Wald gingen, und zwar ohne Leine, kam von hinten ein Jogger angerannt. Meine Hündin stellte den Jogger, ließ sich aber sofort  abrufen und kam zu mir zurück. Der Jogger reagierte ausgesprochen aggressiv und ließ sich auf meine Erklärungen in keinster Weise ein, sondern drohte mir sofort dam

      in Kummerkasten

    • Gerichtsurteil Jogger vs Hund

      Das Urteil gab es schon in 2017, war mir aber so nicht bekannt:    https://www.abendblatt.de/vermischtes/article210151623/Ziemlich-beste-Feinde-Der-Hund-als-Fluch-des-Joggers.html

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Unbekannte Vorgeschichte - doch kein Argument gegen den Hund vom Tierschutz?

      Wenn es um die Wahl "Hund vom Züchter" oder "Hund vom Tierschutz" geht, begründen viele ihre Entscheidung für den Rassehund vom Züchter mit der optimalen Aufzucht und Sozialisierung. Argument gegen den Hund vom Tierschutz ist im Umkehrschluss häufig, dass man ja nicht wisse, was dieser schon erlebt habe. Das stimmt natürlich, was ich dann aber bemerkenswert finde, ist, wie umwelttauglich, sozialverträglich und einfach nett viele der Hunde z.B. aus dem Auslandstierschutz hier in meiner Umgebung s

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Tierheim Gießen: MARIA, 3 Jahre, Mischling - ein offenes, freundliches Wesen

      Mischling Maria (geb. 01.01.2014) ist eigentlich schon fast perfekt: Schöne mittlere Größe, passendes Alter (schon aus dem Gröbsten raus aber eben noch nicht älter) und ein offenes, freundliches Wesen. Zum wahrhaft rundum gelungenen Dasein fehlt ihr nur noch eine eigene Familie und der letzte Feinschliff in der Erziehung. Natürlich müssen wir sie noch besser kennenlernen, aber bislang konnten wir einfach nichts Negatives finden Zu schön um wahr zu sein? Kommen Sie einfach vorbei und lassen

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Vererbung von Charakter und Wesen

      Eigentlich gehört das in Zucht- ich würde aber hier gerne mal wissen ob es Menschen gibt die bewusst oder zufällig Hunde haben die verwandt sind -und wo ihr Parallelen seht bzgl. Charakter, Wesensmerkmalen oder Eigenheiten.   Ich finde es sehr interessant was teilweise vererbt wird.   Beispiel meine verstorbene Australien Shepherd Hündin.    Eine Freundin von uns besaß eine Halbschwester (gleiche Mutter) von ihr. Durch diese Hündin bin ich zum Hundesport und grunsätzlich zu Hütehunden geko

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.