Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Der Jogger – das unbekannte Wesen

Empfohlene Beiträge

na aber so ein Maulkorb ist ja gar nicht artgerecht! Der stört die Windschnittigkeit und beeinträchtigt das Tempo - von dem zusätzlichen Gewicht wollen wir mal gar nicht reden und so richtig hecheln können die damit auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Windhund-Maulkorb, das passt schon B)

 

Gibt es denn keinen Trainer der sich auf sowas spezialiserirt hat, dann könnte man denn mal da hinschicken, um die Körpersprache zu analysieren.

Vielleicht kann man darauf aufbauend den erziehen?!

 

Ich habe meine Jogger zwar lieber frei und weit entfernt, aber wenn sie zu nahe kommen versuchen wir auch Abstand zu wahren und aus dem Weg zu gehen.

Man weiß ja bei so wilden Tierne nie genau wie sie reagieren :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier ist ein sehr stylischer Maulkorb, gut geeignet für den Standard Jogger Cholericus.

 

Es gibt natürlich noch die Variante für freieres Atmen, die allerdings auch - das sollte man nicht unerwähnt lassen - unfreundliche Lautäußerungen zulässt. Ist also nicht für alle geeignet, dafür aber auch bei leichtem Schnupfen noch artgerecht.

 

Hier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der zweite Maulkorb ist guuuuut! Wenn mir jemand mit so einem Ding entgegenkommt, dann bekomme ich Angst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maulkorb für Jogger gibt es doch schon und das tollste ist, dass sie ihn im Winter meistens ganz freiwillig anziehen!

http://www.jogging-point.de/nike-pro-combat-hyperwarm-hydropull-0044261688300000.html?refID=p-sumas/de/froogle&pup_e=1&pup_ptid=165605476398&pup_kw=&pup_c=pla&pup_id=0044261688300000&adword=google/PLA_Shopping_hoch//&gclid=CjwKEAjwh8exBRDyyqqH9pvf1ncSJAAu4OE3kpLd3BcSVCbqF6s1NeYi7-NXbDAGPUOaGnDv-e5tzBoCHgjw_wcB

 

Sieht zwar bescheuert aus, aber da sie mit dem Teil genug zu tun haben, um die Sauerstoffzufuhr am laufen zu halten, können sie einen wenigstens nicht mehr anmotzen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gefährlicher sind bei dieser Gattung oft die Füße, die mit unerwartet heftigen Bewegungen in Richtung der vermeindlichen Gefahrenquelle verletzungen hervorrufen können. Wie man die allerdings sichern können, ohne das Weiterjoggen zu behindern, ist mir bisher unklar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maulkorb für Jogger gibt es doch schon und das tollste ist, dass sie ihn im Winter meistens ganz freiwillig anziehen!

http://www.jogging-point.de/nike-pro-combat-hyperwarm-hydropull-0044261688300000.html?refID=p-sumas/de/froogle&pup_e=1&pup_ptid=165605476398&pup_kw=&pup_c=pla&pup_id=0044261688300000&adword=google/PLA_Shopping_hoch//&gclid=CjwKEAjwh8exBRDyyqqH9pvf1ncSJAAu4OE3kpLd3BcSVCbqF6s1NeYi7-NXbDAGPUOaGnDv-e5tzBoCHgjw_wcB

 

Sieht zwar bescheuert aus, aber da sie mit dem Teil genug zu tun haben, um die Sauerstoffzufuhr am laufen zu halten, können sie einen wenigstens nicht mehr anmotzen! :D

Das geht aber gar nicht, Marisa ;-) Damit kann der ja nichtmals hecheln, das ist Tierquälerei :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das ist aber ein nützliches Accessoir. Damit wäre auch klar, womit der Jogger sein Geld verdient.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gestern hab ich an einer Ampel einen Jogger gesehen, sah aus wie kurz vor dem Abflug.

hatte wohl noch keine Starterlaubnis, stand hopsend und Flügelschlagend vor einem Roten Licht, Es könnte sich aber auch um die Weibliche Form vom Jogger gehandelt haben, eine Jogger Hoppsis Buttaris.  :D 

 

Wenn ich so darüber nachdenke, ist es schon ein kleines Wunder das sie keine Veilchen hatte. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe da noch einen :

 

Den Pionier Jogger, wird immer dann eingesetzt wenn es um das Befestigen von neuen Wegen geht, wenn die Erde um euch bebt und ihr nicht an ein Erdbeben glaubt, es könnte dann der Pionier Jogger sein. Sein Pusten ist der Maßen stark das es auch zu unerwarteten Stürmischen Boen kommen kann.

 

Geschwindigkeit eher gering, Bitte Gehörschutz tragen, ältere Modelle können Lärm über Alles erzeugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bedrohung durch Jogger

      Guten Abend, ich bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem. Zu mir gehören zwei Hundedamen und eine davon ist eine 4jährige Mischlingsdame,  groß und schwarz. Als wir eben bei Dämmerung durch den Wald gingen, und zwar ohne Leine, kam von hinten ein Jogger angerannt. Meine Hündin stellte den Jogger, ließ sich aber sofort  abrufen und kam zu mir zurück. Der Jogger reagierte ausgesprochen aggressiv und ließ sich auf meine Erklärungen in keinster Weise ein, sondern drohte mir sofort dam

      in Kummerkasten

    • Gerichtsurteil Jogger vs Hund

      Das Urteil gab es schon in 2017, war mir aber so nicht bekannt:    https://www.abendblatt.de/vermischtes/article210151623/Ziemlich-beste-Feinde-Der-Hund-als-Fluch-des-Joggers.html

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Unbekannte Vorgeschichte - doch kein Argument gegen den Hund vom Tierschutz?

      Wenn es um die Wahl "Hund vom Züchter" oder "Hund vom Tierschutz" geht, begründen viele ihre Entscheidung für den Rassehund vom Züchter mit der optimalen Aufzucht und Sozialisierung. Argument gegen den Hund vom Tierschutz ist im Umkehrschluss häufig, dass man ja nicht wisse, was dieser schon erlebt habe. Das stimmt natürlich, was ich dann aber bemerkenswert finde, ist, wie umwelttauglich, sozialverträglich und einfach nett viele der Hunde z.B. aus dem Auslandstierschutz hier in meiner Umgebung s

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Tierheim Gießen: MARIA, 3 Jahre, Mischling - ein offenes, freundliches Wesen

      Mischling Maria (geb. 01.01.2014) ist eigentlich schon fast perfekt: Schöne mittlere Größe, passendes Alter (schon aus dem Gröbsten raus aber eben noch nicht älter) und ein offenes, freundliches Wesen. Zum wahrhaft rundum gelungenen Dasein fehlt ihr nur noch eine eigene Familie und der letzte Feinschliff in der Erziehung. Natürlich müssen wir sie noch besser kennenlernen, aber bislang konnten wir einfach nichts Negatives finden Zu schön um wahr zu sein? Kommen Sie einfach vorbei und lassen

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Vererbung von Charakter und Wesen

      Eigentlich gehört das in Zucht- ich würde aber hier gerne mal wissen ob es Menschen gibt die bewusst oder zufällig Hunde haben die verwandt sind -und wo ihr Parallelen seht bzgl. Charakter, Wesensmerkmalen oder Eigenheiten.   Ich finde es sehr interessant was teilweise vererbt wird.   Beispiel meine verstorbene Australien Shepherd Hündin.    Eine Freundin von uns besaß eine Halbschwester (gleiche Mutter) von ihr. Durch diese Hündin bin ich zum Hundesport und grunsätzlich zu Hütehunden geko

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.