Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Goldene Höllenhunde

Empfohlene Beiträge

Das sind ja tolle Höllenhunde. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erzähl mal mehr, wie alt sind sie, woher hast du sie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh - Hundezuwachs im Forum  :) !

Ich glaube, ich hinke gerade etwas hinterher...

 

Wunderschön sind die beiden!

Ich bin öfter in Japan und habe dort noch nie einen Shiba gesehen...liegt wohl an der Tatsache, dass in den Städten kaum Hunde gehalten werden und wenn, dann nur populäre, sehr kleine Rassen.

 

Hatten Deine Hunde ihre Namen schon? Klingen ja ein bisschen scary  :(  ;) ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:wub: :wub: :wub: :wub: :wub: :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Hunde. Schöne Fotos. Schönes Avatar. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschöne Hunde.

 

Woher kommen die Namen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Namen passen zu den Shibas, auch zu den jeweiligen Farben. Ich "kenne" die Beiden schon durch deine Internetpräsenz, aber ich finde es sehr schön, dass sie jetzt einen Fotothread haben.

(Nur eine winzige Anmerkung - Beim Titel dachte ich: "Da hat wohl jemand besonders sture Golden Retriever, die will ich aber sehen!"  :D)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Fangmich
Ich habe in Japan bevor ich die Hunde hatte auch nie Shibas (oder andere japanische Rassen gesehen), danach aber tatsächlich "überall". Es ist wahr, dass viele Japaner in Städten gerne westliche Minis halten, aber ich habe doch recht viele Shibas in Tokyo und Kyoto gesehen.


@Schnee für Smilla
Ich habe den Namen wohl etwas unglücklich gewählt, wenn das dann so ein allgemeiner Fotothread werden sollte. Es war natürlich auf die Herbstfarben bezogen ;)



So, zu den Namen, die scheinbar für Verwirrung sorgen.
Beide Hunde sind "Second Hand".
Yoma habe ich von privat übernommen, die mit ihm überfordert waren (zerstörte Couch, zerbissene Geschirre), anfänglich eine Hundeallergie vorgeschoben. Bei mir hat er noch nie irgendwas kaputtgemacht. Er hat sich zwar die erste Nacht eine Socke und einen SCHRAUBENZIEHER geholt und auf seine Decke getragen, aber noch nie irgendwas zerstört.

Ich habe ein Faible für gruselige Sachen und ich mag Geister und Dämonen. Für einen japanischen Hund kam für mich deshalb auch nur ein japanischer Name in Frage. Kann das Forum Kanji anzeigen?

妖魔
"Yôma" (Das O wird gedehnt, viele umschreiben auch gerne "Youma", die Japaner lassen diese Dehungsstriche gerne weg, in der Uni wurde viel Wert drauf gelegt, ich lasse sie aber weg, ich schreibe ja auch nicht Tôkyô) bedeutet Dämon, Geist/Gespenst.

tumblr_nwljfgYvRp1rb5pbho2_1280.jpg

Geboren ist er passenderweise am 31.10.2010, ein echter Halloween-Hund. Vorher hieß er "Puma", weshalb ich dachte, dass eine "Ma"-Endung, die ich klangtechnisch gesehen LIEBE, ihm hilft. ;)
Er ist ein wahrer Kobold bisweilen und der Inbegriff der Eigenständigkeit, obwohl er kein so schwieriger Rassevertreter ist.


***

Akuma ist aus dem Tierschutz und und hat einiges hinter sich. Als deprivierter Hund auch leider in die falschen Hände gekommen, hat er nicht nur Defizite bei Artgenossen, er war auch leider sehr bissig (vom Ressourcenverteidigen über  "Maßregeln"Kontrollieren bis zum Beißen, wenn er sich bedroht fühlt - das muss nur ein Überbeugen in einem Raum sein, den er nicht kennt, alles dabei. Leider war es auch nicht nur ein bisschen Schnappen, auch eine schlimme rückgerichtete Aggression war im Raum. Es gab viele Wunden auf meiner Seite und kapute Kleidung). Wir sind auf einem ganz guten Weg und ich werde das sicherlich mal genauer ausführen.

Geboren ist er am 26.01.2010
Seine Geschichte war mal relativ bekannt (2012), er ist der "dicke Yasper", der ein Zuhause gesucht hat.
Ich wollte dann einen passenden Namen, und da er tatsächlich auch ein offensiver Typ ist, hat Akuma gut gepasst, ich hatte eigentlich einen anderen im Sinne, aber als ich ihn erlebte, war er "Akuma".

悪魔
"Akuma" bedeutet Teufel, Dämon, böser Geist - sowohl im übertragenden Sinne, wie im buddhistischen und christlichen Sinne.

tumblr_nwljfgYvRp1rb5pbho1_1280.jpg

So ungerecht das klingen mag, obwohl ich Yoma wirklich sehr liebe und obwohl Akuma wirklich für viele ein Albtraumhund ist/wäre - er ist das, was man "Seelenhund" nennt für mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.