Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Weihnachtsaktion für die Tiere im Tierheim Aixopluc in Manresa/Spanien

Empfohlene Beiträge

Ich möchte euch dieses Jahr an unserer Aktion "Ein Söckchen für ein armes Tröpfchen" teilhaben lassen. Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust, sich zu beteiligen.

 

Hier mal kurz eine Erklärung:
Jeder, der möchte, packt ein kleines "Söckchen" (Päckchen), als Weihnachtsgeschenk für die Hunde (und Katzen), die in unserem Tierheim in Manresa sind und das Fest nicht im Kreise einer Familie verbringen dürfen.

So haben sie wenigstens etwas, was nur für sie ist und worüber sie sich immer sehr freuen.

Leckerchen und was zum Spielen sollte in den Söckchen sein.

Wenn jemand günstig ein Mäntelchen bekommt und reinpackt, wäre das auch super (die Winter sind kalt in Manresa).

Gesammelt wird alles bei Ilona Fischer (ihr schickt ihr also die Päckchen) und von dort aus geht es mit einem Transport, kurz vor Weihnachten, nach Manresa.

In den letzten Jahren hatten wir das Glück, dass wir zum Schluss wirklich für jeden Hund ein kleines Weihnachtsgeschenk hatten.
Unseren Fellnasen hier geht es so gut, viele bekommen ja auch ein Geschenk zu Weihnachten und meist auch was besonders Feines zum Futtern. Da ist es doch schön, wenn wir denen, denen es nicht so gut geht, eine kleine Freude machen können.

Die Adresse von Ilona gibt es für die, die mitmachen möchten, per PN.

Und es gibt natürlich auch wieder Bilder, von der "Bescherung"!
Die "Söckchen" sollten bitte bis spätestens Ende November bei Ilona sein!
Vielen Dank, im voraus!!
Auf den Bildern seht Ihr wie es im letzten Jahr aussah:

 

23557272gx.jpg

23557275rf.jpg

23557277cc.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh fein, ich bin gerne dabei :) :) :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich auch. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich auch, denn da bin ich noch in Deutschland. :)

 

Ich finde, dass es eine ganz tolle Idee ist und die Samtpfoten und Hundenasen

sich freuen können, weil wir an sie denken. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da sind wir natürlich auch mit dabei.

 Eine ganz tolle Idee. :)

 

Der Radiosender Bayern drei,  macht alle Jahre auch so eine Aktion für Kinder die kein Zuhause haben, da sind wir  alle Jahre mit dabei. :)

Sternstunden auf Bayern drei ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hole das Thema nochmal hoch, denn ich glaube, dass noch einige mitmachen

wollen. :)

Ich weiss, dass es auch viele Hunde und Katzen hier im Tierheimen gibt.

 

Aber ich würde gerne diese Aktion unterstützen und hoffe, dass sich noch

einige melden, damit es für jeden etwas gibt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die ersten Söckchen sind auch schon angekommen.

 

23577298lf.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freue mich, wenn die Adresse von Ilona per PN kommt, denn dann kann

sich mein "Söckchen" in den nächsten Tagen auf den Weg machen. :)

 

Ich freue mich, dass schon die ersten "Söckchen" da sind. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Söckchen ist fertig. :)  Ich hoffe, dass ich nicht zu schusselig bin, es in den nächsten Tagen auch tatsächlich auf den Weg zu schicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh. so schnell bin ich aber nicht. :think:

 

Das werde ich erst in der laufenden Woche schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: VILLY, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - ein bildschöner Kerl

      VILLY: Schäferhund-Mix-Rüde , Geb.: September 2017 , Gewicht: 38 kg , Höhe: 67 cm   VILLY ist der Sohn von AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat. Sie erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und blieb. Der Mann verschenkte alle Welpen, nur VILLY und seine Mutter behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte. VILLY kan

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.