Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Glück gehabt

Empfohlene Beiträge

Oha, solche Stürze im einsamen Wald sind nicht lustig. Ich habe mir vor Jahren nur aus diesem Grund ein Handy angeschafft. Weil ich dachte, hier findet mich (nach der Arbeit im trüben November) doch kein Schwein. Oder ausgerechnet doch genau das. Will man ja nicht, im finstren kalten Wald unter Schweinen rumliegen. Man muss das Handy dann natürlich auch MITNEHMEN! Wenns durch sein Rumzappeln beim Joggen stört, würde ich das Joggen sein lassen kannst Du es Dir ja an den Bauch tapen oder an den Oberarm oder so. Gibt's eigentlich keine Jogger- Airbags? Und wie sieht es mit Jogger- Helmen aus? Gefährliche Sache, das Joggen!

 

Ich bin seit Karenins Tod mehrmals zu Boden gegangen (warum das so ist, keine Ahnung), davon 2 x in Gesellschaft der Chaostruppe, auf die man ja eigentlich dauernd aufpassen muss wie ein Luchs. Aber kaum (auch in Zeitlupe) am Boden angekommen, waren die alle schon bei mir. Offensichtlich besorgt, beschwichtigend und verwirrt. Da ein Knie schon kaputt ist, ist das mit dem Hochkommen immer so eine Sache. Und ich kann Dir versichern, vier besorgt wuselnde Möchtegern- Lassies sind dabei keine Hilfe! Blaze hat ganz richtig gehandelt: Ruhe bewahren! Das überträgt sich auch auf den Halter! Hat er sich gedacht. 

 

Hoffentlich bleibt's Beinchen brav und hoffentlich nimmst Du künftig das mobile Telefon mit! Kannst es ja auch an Blaze befestigen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach herje, Monika, du machst ja Sachen.

Das hätte ja echt böse in Auge gehen können.

Ich hoffe, dass heute morgen nicht das böse erwachen kommt.

Alles Gute für dein Knie. :knutsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dem Knie gehts gut, ich renn dann gleich mal wieder los, aber nur ne kleine Runde.

Heute morgen nehme ich mit:

meinen GöGa :D

der würde mich im Notfall (der nicht eintreten wird, weil wir auf zivilisierten Wegen bleiben) heimschaffen würde.

Andrea und ER:

VIER Lassies sind ja auch zuviel!!! Ist doch klar ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kaum wieder auffe Füße, rennt sie schon wieder los :huh:

 

Provovier Dein Glück nicht unnötig, Monika und lass den Sport sein :lol:

 

Oder nimm wenigstens das Handy mit, wenn Du wieder allein losrennst.

Es gibt für den Oberarm kleine Taschen, speziell fürs Handy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieder da! :D

Funktioniert alles einwandfrei: Knie und restliche Orthopädie, alles gut.

Außer nem blauen Fleck is nix. Ich zieh dann eben ausnahmsweise mal keinen Minirock an die Tage *lach*

Das Leben bietet so wenig Abenteuer heutzutage und ihr kennt doch den Spruch: no risk - no fun! :D

Wenn ich die unwegsamen abgelegeneren Strecken laufe, nehm ich das Händi aber mit demnächst. Versprochen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich die unwegsamen abgelegeneren Strecken laufe, nehm ich das Händi aber mit demnächst. Versprochen!

Brav :)

Oder du musst dir ein GPS-Halsband kaufen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du, da hab ich schon drüber nachgedacht.

Ob es nicht so ein kleines Teil gibt, mit dem man 1 Telefonnumer als Notfall-Nummer angeben kann, und der Verunglückte muss dann nur eine Taste drücken.

Die Ortung müsste dann "automatisch" erfolgen, so dass der (vielleicht mittlerweile Bewußtlose) auch gefunden wird.

Wenn jemand wirklich schlimm stürzt, dann kann der vielleicht nicht mehr mehr als eine einzige Taste zu drücken.

Für Senioren/Pflege-/Betreuungsbedürftige gibt es so was vom DRK, den Johannitern etc., aber so'n Ding für Jogger, Bergwanderer, Sport-/Radfahrer u.s.w. bzw. den normalen Outdoor-Bereich hätte doch was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Für Senioren/Pflege-/Betreuungsbedürftige gibt es so was vom DRK, den Johannitern etc., aber so'n Ding für Jogger, Bergwanderer, Sport-/Radfahrer u.s.w. bzw. den normalen Outdoor-Bereich hätte doch was.

 

Ne Drohne, die immer über einen so in 5m Höhe surrt und auch filmt. Davon hat man selbst auch noch was - mit entsprechend guter Kamera gibts den Sturz dann auch noch in Super Slomo und man ist der Held auf der Reha im Krankenhaus. B) 

Gute Besserung!

 

so weit

Maico 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, das hätte schlimm ausgehen können. Ich hoffe, es geht schon besser und das nächste Mal.... Handy mitnehmen  :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du musst ja kein High-End Telefon einpacken… einfach ein gutes robustes Telefon würde ja reichen (mein geliebtes Razor-Klapphandy zum Beispiel) :)

Aber wenn du eh ein Handy hast, einfach in 'ne Tasche damit und ab geht's :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.