Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Aixopluc: SCOTT, 6 Jahre, Listen-Mix - sanftes Muskelpaket

Empfohlene Beiträge

 

SCOTT: Am. Stafford-Am. Bulldog-Mix , Geb: 05.2009 , Gewicht: 28 kg , Höhe: 48 cm

SCOTT wurde ausgehungert auf dem weg zum Tierheim ausgesetzt. Dem anfänglichen Verhalten zu urteilen, hat er es in seinem bisherigen Zuhause nicht gut gehabt. Vermutlich kennt er Schläge und Tritte.

Trotzdem SCOTT schlechte Erfahrungen mit dem Menschen hat machen müssen, ist er ein unglaublich sanfter, menschenlieber Hund. Er liebt es, zu knuddeln und gekrault zu werden. Selbst in unangenehmen Situationen, wie z.B. beim Blutabnehmen, vertraut SCOTT dem Menschen total und lässt sich dies ohne einen Mucks gefallen.

Auch zu Kindern ist der hübsche Rüde die Sanftheit in Hundegestalt. Kinder können ihm problemlos seinen heiß geliebten Ball aus dem Maul nehmen. SCOTT käme nie auf die Idee, zu knurren oder den Ball anders zu verteidigen. Er ist einfach durch und durch ein Guter!

SCOTT ist ein in sich ruhender, ruhiger Hund. Während alle anderen Hunde wild am Gitter hochspringen und bellen, wenn ein Hund am Zwinger vorbei läuft, beobachtet SCOTT still. Und auch das ist vermutlich der Grund, warum er noch kein Zuhause finden konnte. Er drängt sich einfach nicht in den Vordergrund, sondern wartet still und heimlich darauf, entdeckt zu werden.

SCOTT geht gerne spazieren. Aber auch da ist er ein gemütlicher Vertreter. Gemütliches Wandern ist für ihn toll, aber er ermüdet schnell. Joggen gehört daher nicht zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Er ist nun einmal ein Niedrigenergie-Hund ;-)

Mit Artgenossen hat SCOTT keinen Vertrag geschlossen. Rüden und dominante Hündinnen mag er nicht. Unterwürfige Hündinnen toleriert er, schließt aber keine Freundschaft. Er sollte daher ohne weitere Vierbeiner (auch ohne Katzen) in seinem neuen Zuhause leben dürfen.

Bei Spaziergängen ignoriert SCOTT Artgenossen und geht ohne sie zu beachten an ihnen vorbei. Nur dann, wenn er von anderen Hunden angepöbelt wird, bellt er ab und an zurück. Meistens ignoriert er sie aber auch dann.

Bälle und auch andere Spielzeuge stehen bei dem hübschen Rüden hoch im Kurs. Über diese und auch über seine heiß geliebten Leckerlies lässt er sich allerhand beibringen. So kennt er schon das Kommando „Sitz“ und er gibt die Pfote.

Leckerlies nimmt er übrigens auch ganz sanft aus der Hand. Während viele Hunde hektisch nach dem Leckerbissen schnappen, setzt SCOTT nur zart und langsam seine Lippen ein.

Da SCOTT aufgrund seiner Rasse nicht nach Deutschland darf, suchen wir für ihn ein Zuhause in Österreich oder der Schweiz. Da er auch dort in gewissen Situationen einen Maulkorb tragen muss, haben wir das mit ihm geübt. Er trägt problemlos einen Maulkorb ohne zu versuchen, diesen auszuziehen.

SCOTT ist der perfekte Familienhund. Er wäre sicher sehr glücklich, in einem warmen, trockenen Wohnzimmer schlafen zu dürfen.

Besonders der Winter im Zwinger setzt SCOTT sehr zu. Er friert so stark, dass er dauerhaft einen Mantel tragen muss. Zudem bekommt er durch die Feuchtigkeit aufgrund des täglichen Saubermachens im Zwinger kleine Wunden an den Beinen. Diese heilen aufgrund der Feuchtigkeit nur sehr schlecht. Erst im Frühjahr, wenn alles schneller trocknet, verschwinden sie Wunden wieder gänzlich.

SCOTT leidet wirklich im Zwinger. Es ist einfach zu kalt und zu feucht. Wer nimmt sich dem sanften Rüden an und bietet ihm ein bißchen Wärme und Krauleinheiten?


SCOTT ist kastriert, gechipt, geimpft, negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet.

 

23578100dv.jpg

23578101ua.jpg

23578102sa.jpg

23578105xh.jpg

23578106zk.jpg

23578108yg.jpg

23578111kg.jpg

23578114ic.jpg

23578115xz.jpg

 

Kontakt:

Ilona Fischer, Tel.: 02991 2379897 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com
Rebecca Brock, Handy: 0172 3290732 , Mail: beccyaixopluc@googlemail.com
Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235 , Mail: manu008900@yahoo.de
Eddie Gonzales, Tel.: 08678 747718, Handy: 01522 9626859 , Mail: office@natural-dog-training.de

 

Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich quetsche mal meine Daumen für diesen Traumhund! :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein toller Hund , wir drücken auch alle Daumen und Pfoten für Scott.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:wub:

Daumen sind feste gedrückt!

Was für ein toller Kerl!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er ist so ein Herzchen! Viel zu lange wartet dieser tolle Hund schon auf seine Menschen. Ich hoffe sehr, dass er bald entdeckt und geliebt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist einfach nur traurig das dieser unglaublich wundervolle Hund nicht nach Deutschland reisen darf.

Traurig und einfach nur ungerecht! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist einfach nur traurig das dieser unglaublich wundervolle Hund nicht nach Deutschland reisen darf.

Traurig und einfach nur ungerecht! :(

Das ist wahr.

Der Gedanke kommt mir so oft bei Listis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

26635363ug.jpg

26635364am.jpg

26635365im.jpg

26635366tm.jpg

26635367px.jpg

26635368xc.jpg

26635369au.jpg

26635370vp.jpg
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der ist wirklich ein toller Kerl :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: VILLY, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - ein bildschöner Kerl

      VILLY: Schäferhund-Mix-Rüde , Geb.: September 2017 , Gewicht: 38 kg , Höhe: 67 cm   VILLY ist der Sohn von AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat. Sie erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und blieb. Der Mann verschenkte alle Welpen, nur VILLY und seine Mutter behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte. VILLY kan

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.