Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Thermomix und seine Kopien

Empfohlene Beiträge

Schön zu lesen, dass man als Thermomix Nutzer ja wohl eh nicht kochen kann... Meine Güte.... Das Eine schließt ja wohl das Andere nicht aus. Ich hab seit Jahren Einen, aber deswegen gibts bei uns auch "normales" essen. Trotzdem nutze ich ihn fast täglich, für Beilagen, Suppen, Hundegemüse, Frühstücksporridge. Muss doch jeder selbst wissen ob man sich das leisten kann oder will. Was soll dieses schlechtreden. Außerdem fasst der Topf fast 2 Liter. Nicht 0,7. Erst richtig informieren bevor man große Töne spuckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OT:

Wundert mich schon lange, dass so viele Leute Probleme oder zumindest "Angst" vor dem Hefeteig haben :think:

Also, ich bin nun kein Meisterbäcker, aber ich habe es noch nie (!) geschafft, einen Hefeteig zu versemmeln ;) Selbst Stockbrotteig am Lagerfeuer gehen lassen funktioniert hervorragend.

Diesen Mythos über den versammelten Hefeteig hab ich auch erst mit bekommen als ich meinen Thermi bekam.

Hatte darüber vorher auch noch nie was gehört bzw hab das selbst auch noch nicht erlebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Achja und ob ich jetzt nen Dip mit nem Sahne Frischkäse mache oder mit einem fettreduzierten hat ja nix mit dem Küchengerät zu tun.

 

Da gebe ich Dir recht, nur wurde bei der Vorführung, gerade dieser leckere Geschmack und die Cremigkeit des Dips so hervorgehoben!

Das lief halt unter dem Motto, "Dips aus dem Thermomix sind extrem lecker"  und da spielen die Zutaten dann doch eine Rolle ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da gebe ich Dir recht, nur wurde bei der Vorführung, gerade dieser leckere Geschmack und die Cremigkeit des Dips so hervorgehoben!

Das lief halt unter dem Motto, "Dips aus dem Thermomix sind extrem lecker" und da spielen die Zutaten dann doch eine Rolle ;)

Klaro die Beraterinnen wollen natürlich an ihre Provision kommen :D

Wer kann es ihnen verübeln.

Ich vertrete den Standpunkt, egal ob Pfanne, Topf, Ofen, Feuerstelle, Grill, Thermomix, Dampfgarer, Kitchen Aid, 2 Gesunde Hände (die eigenen oder die des Ehemannes), oder weiß der Geier was: Hauptsache es schmeckt

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab noch nie einen gesehen, scheint vor allem etwas deutsches zu sein.

Aber irgendwie kann man ja nur ein Ding aufs Mal machen, dh man muss trotzdem noch einiges auf dem Herd machen? Oder macht man das nacheinander?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Steffi, volle Zustimmung. Mir ist es wurscht wer das Essen wie gemacht hat - Hauptsache ich war's nicht und es mundet. :D (Wozu habe ich Männe?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab noch nie einen gesehen, scheint vor allem etwas deutsches zu sein.

Aber irgendwie kann man ja nur ein Ding aufs Mal machen, dh man muss trotzdem noch einiges auf dem Herd machen? Oder macht man das nacheinander?

Man kann z.B. Reis, Gemüse und Fisch alles zusammen machen. Im Mixtopf gart in einem Garkörbchen der Reis und im Aufsatz dem Aroma der zweigeteilt ist kannst du gleichzeitig Gemüse und den Fisch garen. Wenn das fertig ist macht man danach noch ne schnelle Soße.

Steffi, volle Zustimmung. Mir ist es wurscht wer das Essen wie gemacht hat - Hauptsache ich war's nicht und es mundet. :D (Wozu habe ich Männe?)

:D :D

Ich wünschte mein Mann könnte Kochen

:D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich vertrete den Standpunkt, egal ob Pfanne, Topf, Ofen, Feuerstelle, Grill, Thermomix, Dampfgarer, Kitchen Aid, 2 Gesunde Hände (die eigenen oder die des Ehemannes), oder weiß der Geier was: Hauptsache es schmeckt

:D

Dem ist doch (fast) nichts mehr hinzuzufügen, oder? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesen Mythos über den versammelten Hefeteig hab ich auch erst mit bekommen als ich meinen Thermi bekam.

Hatte darüber vorher auch noch nie was gehört bzw hab das selbst auch noch nicht erlebt.

 

Das soll angeblich so ein Ding sein, mit dem Hefeteig. ... ich weiß nicht, ich mache nur (backtechisch)  herzhafte Kuchen auf selber gekneteten Mürbteig :)

 

Männe hatte da auch schon ab und an daneben gelangt und der Hefeteig ist nicht aufgegangen. Dann hat mein begeisterter Hobby-Bäcker-Koch nachgelesen, dass die Hefe auch nicht zu alt sein darf (zu längere Lagerung im Kühlschrank) damit sie auch noch aufgeht. Seit dem klappt der Hefeteig suuubbbbie.

 

Ansonsten kochen wir beide waaaahnsinnig gerne und ich würde es mir auch gar nicht nehmen lassen wollen. :)  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war auf einer Vorstellung und war wirklich begeistert aber Für uns lohnt es sich nicht nicht weil wir 5 Tage kochen lassen und nur für das Wochenende würde es sich nicht lohnen

Ob der Preis gerechtfertigt ist weiß ich nicht aber es ist eine saubere, ferne Sache die einem die Arbeit erleichtert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Thermomix

      Häufig, wenn ich mal was google.. so Rezeptetechnisch bekomme ich die ersten 5 Vorschläge nur als Thermomixrezept. Ich habe mich schon immer gefragt wieso und weshalb man so ein Gerät braucht. Ich fühle mich etwas Thermomixiriert. Gibts hier so vollblut Thermomixer?   Ist zwar nun nicht unbedingt das richtige Unterforum aber ich wusste nicht wohin damit.

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte

    • Kochrezepte für den Thermomix

      Ich habe zu Hause einen Thermomix, aber leider fällt es mir schwer normale Kochrezepte umzumünzen oder ein Rezept von der eigenen Seite von Thermomix (rezeptwelt.de) einzuschätzen. Entweder habe ich in der Richtung großes Pech gehabt oder ich bin vielleicht zu heikel (kann ich nicht ausschließen, aber mit Töpfen geht es ja auch von daher ). Ein paar Erfolgserlebnisse wären schön.     Wenn jemand ein gutes Rezept (gerne auch als Link) hat und hier teilen möchte, wäre mir das eine g

      in Plauderecke

    • Hat hier jemand einen Thermomix?

      Hallo zusammen, ich überlege seit gestern ernsthaft mir einen Thermomix zuzulegen. Das Teil ist irre. Hat hier jemand einen? Hat sich die Anschaffung gelohnt? Wie oft wöchentlich wird er genutzt? Viele Grüße maravia

      in Plauderecke

    • An die Schleswig.Holsteiner :) Beglaubigte Kopien, wie viele?

      HUHU also meine Arbeit will jetz "Beglaubigte Kopien" von meinen Zertifikat von der Ausbildung... Die wissen aber nur wie viele die in Hamburg wollen, da wollen sie 5 oder 6 Kopien... Wisst ihr zufällig wie viele es in Schleswig-Holstein sind? Genau gesagt nähe Wedel??? Finde es ja auch unverschämt, wenn ich die Kopien schon mit bringe denn wollen sie trotzdem 3,00€ schweinerei in HH wollen sie denn nur noch 50 cent Naja, hoffe es kann mir einer Helfen

      in Plauderecke

    • Suche: Rezepte für Thermomix BARF oder erhitzt

      Huhu, also, ich bin nun stolze Beitzerin eines Thermomix und habe demnächst eine Vorführung in einer Hundepension. Habt ihr Rezeptideen für den Thermomix? Barf oder erhitzt? Ich hoffe auf eure Hilfe.... LG Daggi, Dia & Jack

      in BARF - Rohfütterung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.