Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Noch immer Indian Summer

Empfohlene Beiträge

Heute waren wir an der größeren Schwester der Weidatalsperre, an der Talsperre Zeulenroda

 

Am späten Vormittag gabs noch immer Raureif, die Nacht war knackig kalt

 

22564043410_41a7b56402_z.jpg

 

Zabelsdorf

 

22725951596_95158765cf_z.jpg

 

rechts hinter der Hecke is ein riesiges Bungalowdorf

 

22129254214_da603d1251_z.jpg

 

ein bissel Talsperre *g

 

22725964316_89732126e7_z.jpg

 

22725973976_1c52fe5b05_z.jpg

 

das Seehotel

 

22130876863_96c79efec2_z.jpg

 

und weiter gings

 

22129247394_4d3be754dd_z.jpg

 

22752104185_0b00e833d5_z.jpg

 

22752007025_23fb61bb23_z.jpg

 

ein Kormoran

 

22726027016_098347dd17_z.jpg

 

 

Fortsetzung folgt

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
das Wasser glitzert ganz toll in der Sonne

 

22752026495_513e4a3fa4_z.jpg

 

22129372634_abb2042934_z.jpg

 

22763260001_7ab2896c25_z.jpg

 

oh, unser Sonntagsbraten *g

 

22763339371_d059817dae_z.jpg

 

22738523052_2dbee8a74d_z.jpg

 

war richtig was los am Himmel

 

22564153270_e61c2f8bf1_z.jpg

 

und noch ein Flieger

 

22130956843_2caf3f6839_z.jpg

 

die Kühe haben die Sonne genossen

 

22763323321_01ee9b5626_z.jpg

 

und dann gings zurück zum Parkplatz

 

22763304201_1703d69a1d_z.jpg

 

22763296811_a6c872cd42_z.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch da hast Du wieder wunderschöne Bilder gemacht! :klatsch:

Die Farben sind einfach irre :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt, man weiß gar nich wo man zuerst fotografieren soll.

 

Ich liebe zwar den Winter, aber so darfs ruhig noch etwas bleiben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sooo schön  :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Bilder! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ihr seid aber auch immer viel unterwegs! Sehr schön! Danke fürs Zeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke :)

 

ihr seid aber auch immer viel unterwegs! Sehr schön! Danke fürs Zeigen.

 

Stimmt, wir wollen mal uralt werden, .................fit uralt werden :D

 

Einegtlich sind wir täglich auf Achse, wenn keine große Wanderung, dann eben ne Kleine oder wir radeln, man soll die Zeit nutzen, so lange es noch geht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gibt es hier um Forum noch ein paar Papillon-Halter?

      Hallo,   ich bin ganz neu hier und gehöre auch insgesamt noch zu den Neuhundebesitzern. Habe meinen kleinen Papillon-Rüden Kirby seit dem 1. September letzten Jahres und bin schlicht und einfach begeistert von dieser Rasse.   Kirby ist jetzt 11 Monate alt und nach einigen Erziehungsanfangsschwierigkeiten inzwischen ein treuer Großstadtbegleiter.   Ich würde mich freuen, mich mit anderen Papillon-Besitzern etwas auszutauschen.  

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Keinerlei wegen Futterneid. Noch harmlos?

      Hallo,   wir haben seit kurzer Zeit  einen dritten. Knapp sieben Monate alt. Es gab einige Probleme mit der Zusammengewöhnung, aber jetzt ist es schon viel besser. Wir hatten auch eine Trainerin im Haus. Aber heute Abend gab es eine Rauferei zwischen ihm und der Hündin wegen eines Leckerlis, das hinter die Kommode gekullert war. Eigentlich ist er eher immer unterwürfig gewesen, ernsthafte Auseinandersetzungen gab es bislang auch nicht, aber diesmal ging er voll in die Offensive. Und auch sie war ziemlich böse. Ich bin sofort laut dazwischen. Sie haben sich nicht verbissen oder so, aber etzt bin ich unsicher, ob das jetzt eine noch harmlose Keilerei wegen Futterneid war oder ob ich mir doch Sorgen machen muss, dass es zu dauerhaften Problemen kommt deswegen und dass alles, was wir bisher erarbeitet haben wieder dahin ist. Wie ist das bei euch? Gibt's da auch mal Zoff und wenn ja, wie reagiert ihr? Bei den beiden anderen lief es immer recht harmonisch ab, deshalb kenne ich das so nicht und bin doch ziemlich besorgt. Wer kann mir helfen?   Danke Bine

      in Hunderudel

    • Rückruf klappt immer noch nicht wegen zuviel Reizen

      Meine Ronja hat sich ja bisher sehr gut entwickelt schaut viel nach mir und is insgesamt viel ruhiger geworden aber zwecks Rückruf und Freilauf hab ich noch immer ein Problem ...sie findet draußen immer noch andere Dinge intressanter und mit Spielzeug bringen klappt nur bedingt da ihr Jagdtreib dann auch schwer zu kontrollieren ist. Sie buddelt ihr Spielzeug ein und gibt dann Gummi und die Ohren sind auf Durchzug Straßen sind ihr noch immer nicht heilig und und wenn dann ein Vogel oder oder aufgetaucht is auch schon alles rum ...die Schleppleine is noch immer an ihr und sie scheint das nicht weiter zu jucken.  Futter intressiert sie nach wie vor nicht draußen ... So viele schreiben man soll mutig sein aber ich möchte nun mal meinen Hund nicht unter einem Auto liegen haben. Habt ihr evtl noch Tips wie ich weitermachen könnte ?   

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Warum tut es immer noch so weh

      Vor 1 1/2 Wochen musste ich Nicky ja gehen lassen und 6 Monate zuvor unsere alte Dame. Die beiden Mäuse haben solch eine Leere hinterlassen. Ich kann nicht mehr richtig schlafen und mein Leben scheint so leer, ich vermisse die Mäuse. Sammy war eine alte Dame, aber Nicky mit 5 Jahren gehen zu lassen war das Schlimmste. Er war mein Baby, ich wollte immer für ihn da sein und doch habe ich versagt.....wäre ich früher zu noch einem anderen Tierarzt gegangen, hätte ich mich genauer über die Blutwerte informiert und nicht nur auf die beiden Ärzte gehört bei denen ich mit ihm war, könnte er jetzt noch leben. Ich bin schuld, ich habe versagt.... Nicky verzeih mir, ich wollte immer nur das Beste für dich

      in Regenbogenbrücke

    • Noch welche im Forum mit Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier ..... hoffentlich

      Ich finde dass hier viele Rassen vertreten sind, leider die sogenannten "Kampfhunderassen" wenig. Ich hoffe inständig, dass sich hier wieder viel Kontakt und vor allem Solidarität mit allen Hundehaltern entwickelt, dass wir zusammenhalten, um für die Rechte derjenigen uns einzusetzen, die immer noch verfolgt werden, aufgrund von Hatz und Mythen LG Mirot und Guinness

      in Terrier


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.