Jump to content
Hundeforum Der Hund
Alpha-Hund

Frust

Empfohlene Beiträge

Ein Freund von mir hat jetzt bis vor kurzem sechs Wochen bei mir gewohnt. Seit er ausgezogen ist benimmt sich mein Akai plötzlich sehr komisch. Zum Beispiel heute morgen: Stellt sich "grinsend" neben mich und pisst mit einer Präzision sondergleichen in meine neben mir stehenden Stiefel. Auch draußen ist er total ungehorsam und reagiert auf Hunde die er z.T auch schon länger kennt total aggressiv. Kann es sein,dass er den "guten Onkel" vermisst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich empfinde es als Stressanzeichen und nein, ich glaube nicht, dass er dir *trotzig*/*hinterhältig* in die Stiefel pisst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnte es auch sein, dass er sich in den letzten Wochen etwas benachteiligt gefühlt hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Benachteiligt im Sinne von "weniger Aufmerksamkeit/Zuwendung"... kann durchaus sein, sowas verunsichert gerne und führt zu Stressreaktionen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stellt sich "grinsend" neben mich und pisst mit einer Präzision sondergleichen in meine neben mir stehenden Stiefel. 

Ich weiß, dass das nicht zum Lachen ist und meine es gar nicht böse, aber ich musste bei diesem Satz schon sehr breit grinsen.  :D Sorry!

Hat sich, außer dass der Freund ausgezogen ist, noch irgendwas verändert? Vor allem in der Beziehung zwischen dir und deinem Hund. Bist du vielleicht angespannter oder gestresster in letzter Zeit? 

Ich könnte mir vorstellen, dass es unbewusst von dir auf deinen Hund abfärbt- so ist es bei mir auch öfter. Ich merke manchmal erst, wie unausgeglichen ich bin, wenn mein Hund es mir durch sein Verhalten aufzeigt.  :mellow:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, war. alles okay. Keine Blasenentzündung etc. Aber mehr konnten die mir auch nicht sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Lebhafter Hund, Vögel, Rückruf - Frust

      Liebes Forum,   ich muss mich heute einfach mal nur ausheulen. Unsere Wilde (Pyri-Mischling) wird nun bald 1 Jahr alt. Wir haben bereits eine wirklich harte Zeit hinter uns. Sie war als Welpe schon sehr anstrengend, d.h. wie unser Tierarzt es formuliert - "lebhaft". Sie ist immer auf Vollgas, immer angespannt, bereit sofort loszulegen, auch beim "Training" bebt sich richtig (sie will ja wohl alles richtig machen). Inzwischen ist sie etwas ruhiger geworden, vor allem zu Hause. Autofahre

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Übungswiederholung, ab wann ist es Frust für den Hund

      Hallo,   ich habe einen Kurzfilm gesehen da wurde  bei der Sitzübung von 90 Wiederholungen gesprochen, rein bei den Gassigängen. Ich zähle meine Ünungseoneinheiten nicht mit , sollte ich vlt mal, aber ab welchem Punkt sind Übungen eigentlich nur noch frustrierend für den Hund. Zu den Sitzübungen kommen ja noch andere Dinge dazu. Grüsse    

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Freilaufende Hunde - Frust und ratlos

      Hallo,   da meine Geduld mittlerweile fast aufgebraucht ist, erhoffe ich mir ein wenig Rat. Die Hundedichte hat in den letzten zwei Jahren in meiner ländlichen, leicht städtischen Gegend deutlich zugenommen (Weinberge, kleinere Städte in der direkten Umgebung).   Ich kann zu üblichen Gassizeiten das Haus kaum verlassen ohne das uns freilaufende und nicht rückrufsichere Hunde innerorts und auch kurz vor dem Ortseingang entgegenkommen.  Hier gibt einiges an Wild (Wildschwein, K

      in Kummerkasten

    • Hunde"frust"

      Hallo,   ich melde mich mal wieder und hoffe ihr habt ein paar Ratschläge für mich.   Wir haben seit fast 3 Monaten eine Hündin aus dem Tierheim bei uns. Sie ist jetzt ca. 10 Monate alt. Wir achten mMn sehr gut darauf, was sie braucht, welche Bedürfnisse sie hat und arbeiten am Grundgehorsam. Im Haus und Garten klappt das meiste schon sehr gut.   In letzter Zeit kommt mir vor wir machen wieder Rückschritte. Sie "folgt" manchmal nicht, kläfft wieder manchmal Spaziergänger am Zaun an (das ha

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Der Hundehalter Frust Thread

      Wir Lieben unsere Hunde. Doch an manchen Tagen  ...................  , ja da möchten wir Sie am liebsten ...............   auf ein Kreutz taggern, in die Umlaufbahn eines Erd nahen Trabanten schicken, usw. .   Wenn ihr euren Stress mit dem Hund verdaut habt und ihr ihn mit Humor/ Komik wieder los werden wollt.   Dann her damit.   Bitte gebt keine Tipps wie es hätte besser laufen können, es ist passiert.   Einfach nur euren Frust mit einer ordendlichen Menge Humor dazu.       Ich hä

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.