Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jan-Skippy

Seminar:Günther Bloch + Dorit Feddersen-Petersen 30/31.3.2016

Empfohlene Beiträge

Seminar mit Dr. Dorit Feddersen-Petersen und Günther Bloch am 30. und 31. März 2016

 

„Zwischen Kooperation und Alleingang: Problemlöseverhalten bei Wölfen, Haushunden und verwilderten Haushunden“

 

Veranstalter:


canis-major

Hundetraining und Verhaltensberatung

Christine Holst

Brüchhorststrasse 16

24641 Sievershütten

 

Termin:


30. und 31. März 2016

 

Veranstaltungsort:


Zur Waldklause

Hauptstraße 42

24568 Winsen (bei Kisdorf/ Kaltenkirchen)

 

Zielgruppe:


Menschen mit Hund, Hundetrainer/innen u.v.m. 

 

Seminarbeschreibung:

Ethologische Forschungen unter vergleichbaren Lebensbedingungen von Wild- und Haustieren sowie verwilderten Formen dieser machen Anpassungen überdeutlich. Wölfe und Haushunde respektive verwilderte Haushunde bilden ihre Adaptionen auch in der Art und Weise, wie sie mit Problemen umgehen, punktgenau ab.

Im Rahmen der vergleichenden Ethologie im Tiergarten des Zoologischen Instituts der Christian-Albrechts-Universität wurden Wölfe, Deutsche Schäferhunde und australische Dingos mit verschiedenen Aufgaben zum Problemlöseverhalten konfrontiert. Generell ging es zum einen um komplexe Manipulationsaufgaben zum anderen um Aufgaben mit sozialem Bezug.

Es fanden sich mehr als nur Hinweise darauf, dass bei den Lösungsfindungen bestimmter Canis-Formen auch Einsicht eine Rolle spielte.

Vorangestellt wird eine knappe Einführung in den Behaviorismus und die kognitive Ethologie.

Günther Bloch wird die Ergebnisse in Bezug auf  freilebende Wölfe einerseits sowie Hunde mit Menschen im Familienverband und Straßenhunde andererseits erweitern und viel Raum für Diskussion geben.

 

Beide Referenten werden aus ihrem umfassenden „Fundus“ schöpfen und gewiss für ein Seminar Highlight der besonderen Art sorgen.

 

 

Seminarablauf:


Mittwoch, den 30.03.2016 von 10.00 bis ca. 18.00

Donnerstag, den 31.03.2016 von 10.00 bis ca. 17.00

 

Für genügend Pausen ist gesorgt.

 

Teilnahmegebühr:


210,00 € (inkl. MwSt.) pro Person

 

 

Das Mitbringen von Hunden im Seminarraum ist nach vorheriger Anmeldung gestattet.

 

Anmeldung unter: www.canis-major.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.