Jump to content
Hundeforum Der Hund
Jan-Skippy

Seminar mit Andreas Ohligschläger am 25. Juni 2016

Empfohlene Beiträge

Seminar mit Andreas Ohligschläger am 25. Juni 2016

 

„Vertrau auf deinen Hund- vom intuitiven Umgang mit Hunden“

 

 

 

Veranstalter:


canis-major

Hundetraining und Verhaltensberatung

Christine Holst

Brüchhorststrasse 16

24641 Sievershütten

 

Termin:

25. Juni 2016

 

Veranstaltungsort:


Erlebniswald Trappenkamp

Tannenhof 1

24635 Daldorf

 

Zielgruppe:

Menschen mit Hund, Hundetrainer/innen, Hundebetreuer in HuTa’s und Pensionen oder unterwegs u.v.m. 

 

 

Seminarbeschreibung:

Andreas Ohligschläger übermittelt zum Einstieg die Philosophie und den Alltag im „Revier für Hunde“. Er beschreibt den Tagesablauf in der HuTa und Hundepension mit täglich ca. 45 Hunden. Wie es gelingt, eine derart große Hundegruppe zu managen und immer wieder neue Besucherhunde zu integrieren.

Faszinierende Videosequenzen zeigen Ihnen durch unzählige Beobachtungen die „Sprache der Hunde“ und verdeutlichen, wie wichtig diese „natürlichen Unterhaltungen“ für eine gesunde Hundeentwicklung sind. Sie schulen auch Ihren Blick dafür, wann der Mensch Interaktionen unter den Hunden regeln und ggf. abrechen muss.

Lernen durch gezielte und einfühlsame Beobachtung ist die Grundlage.

 

Ein gemeinsamer Spaziergang durch den Erlebniswald Trappenkamp wird Sie für Ihre eigenen Verhaltensweisen und die ihrer Hunde sensibilisieren. Das Vertrauen zwischen Mensch und Hund, der Kontakt zur Natur und der Weg zu sich selbst werden intensiviert. Der Hund wird zum Seismographen und Spiegel des Menschen. Der Weg zum Vertrauen führt über das verlässliche Zusammenspiel.

 

Andreas Ohligschläger schlägt auf eine wunderbare Art und Weise die Brücke zwischen Mensch und Hund. Sie beschreibt das Miteinander in unserer Mensch-Hund Gesellschaft. Die gesellschaftlichen Zwänge, die Vielzahl der Erziehungsmethoden und die noch größere Zahl an guten Ratschlägen, haben vor allem eins zur Folge: wir verlieren aus dem Blick, was wir intuitiv über ein gesundes Verhältnis zwischen Zwei –und Vierbeinern wissen. Fühlen anstelle von Denken. Der natürliche Weg zu seinem Hund geht immer über sich selbst. Und Veränderungen beim Hund, setzen voraus, dass der Mensch seine Richtung ändert. Zurück zur Natur und zum Bauchgefühl.

Last not least wird auch das brisante Thema Tierschutz im In-und Ausland angesprochen.

 

Dieses Seminar wird helfen „andere Verbindungen“ herzustellen. Freuen Sie sich auf einen sehr bewegenden Tag!

 

Seminarablauf:


Samstag, den 25.06.2016 von 10.00 bis ca. 18.00

 

Für genügend Pausen ist gesorgt.

 

Teilnahmegebühr:


110,00 € (inkl. MwSt.) pro Person

 

Das Mitbringen von Hunden im Seminarraum ist nach vorheriger Anmeldung gestattet.

 

 

Anmeldung unter: www.canis-major.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.