Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Siobhan

Wo druckt man ein Bilderbuch?

Empfohlene Beiträge

Ich hatte so ein Thema hier schon mal vor einigen Jahren, und da auch gute Tipps bekommen.

 

Also: wir machen ein Bilderbuch, mit Fotos unserer Tiere und einer passenden Geschichte, ca. 20 Seiten und brauchen eine Auflage von ca. 300 Heften.

Und daher brauchen wir eine Druckerei.

 

Wir haben das damals bei pixelspeed gemacht, das war klasse, dank der eigenen Software auch einfach. super.

Pixelspeed gibt es leider nicht mehr, bzw. ist jetzt pixum und macht nur noch "normale" Fotobücher. Ich hab mir jetzt andere Onlinedruckereien angeguckt, hab aber keine Ahnung ob die gut sind und bin auch überfordert mit den Anforderungen an die einzureichenden Dateien.

 

Kann mir jemand eine Druckerei empfehlen? Bezahlbar und möglichst mit Softwareprogramm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo,

jaaaa,

ich vermisse pixelspeed auch. :(

 

Die Firma gibt es aber noch.

Sie arbeitet nur nicht mehr on-line.

 

Ich hatte damals mit denen abgemacht, dass ich meine Drucksachen weiterhin hochladen kann.

Hab's aber lange nicht mehr versucht.

 

Wenn Du styloprint googlst - das ist das ehemalige pixelspeed.

Die sitzen immer noch in Herford.

 

Ich würde mal anrufen.

Vielleicht lässt sich da was machen?

 

Ansonsten drucke ich jetzt bei "Wir machen Druck" oder "flyeralarm"

Ob die 300er-Auflagen drucken, weiß ich grade nicht.

"Wir machen Druck" ist besser, was das Papier betrifft.  

 

Aber Du kannst mit eigenem lay-out-Programm arbeiten, und musst nicht, wie bei pixum, deren soft-ware nutzen.

Die ist ja meistens auch ziemlich eingeschränkt. 

 

Viel Glück.

Wäre toll, wenn Du zurückschreiben würdest, ob styloprint (pixelspeed) sowas noch macht.

 

Mein Kontaktmann war Herr Thiemann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh sorry,

jetzt erst nochmal genauer Deinen post gelesen.

 

Ob "Wir machen Druck" oder "flyeralarm" ein software-Programm zur Verfügung stellt, weiß ich nicht.

Ich arbeite mit InDesign und liefere denen die fertigen Druckdateien

 

Aber vielleicht klappt es ja doch bei styloprint.

 

Ich hab vor Jahren nach alternativen Druckereien gesucht.

Da gab es einige, die auch ein software-Programm zur Verfügung gestellt haben, aber ich weiß echt grad nicht mehr welche.

 

 

Hallo Mods, war das jetzt Werbung???

Wenn nicht erlaubt, bitte löschen. Dann schick ich das als PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sockes und Rayk´s Bilderbuch

      Hallo! Nachdem ich hier soo viele schöne Bilder gesehen habe, überkam es mich nun auch einfach mal ein paar Bilder von Socke (selbsternannter Welteneroberer) rein zu stellen. Leider sind sie alle nur mit einem Handy aufgenommen, mangels richtiger Kamera. So klein wie auf den Bildern ist er natürlich nicht mehr, aber ich gebe mir Mühe bis zum jetzigen Aussehen aufzuholen beim Reinstellen der Bilder.     Der erste Abend, nach guten 2,5 Stunden Autofahrt (die er natürlich auch verschlafen hat*g*)     Nach einem kurzen Gassigang..     Am nächsten Tag, zunächst noch schüchtern, siegte dann doch die Neugierde und er traute sich etwas weiter vor.     Schlafen wird auch weiterhin seine Hauptbeschäftigung sein, mittlerweile ist eine Woche vergangen, er wollte unbedingt aus dem Körbchen türmen und...schlief auf halben Weg wieder ein     ..to be continued

      in Hundefotos & Videos

    • Jules Bilderbuch - 3. Auflage

      Da auch das 2. Bilderbuch unserer Jule inzwischen so viele Seiten umfasst, beginne ich heute mal die 3. Auflage.   Die erste Auflage kann hier betrachtet werden: http://www.polar-chat.de/hunde/topic/83906-jules-bilderbuch/   Die zweite Auflage findet ihr hier: http://www.polar-chat.de/hunde/topic/95265-jules-bilderbuch-2-auflage/   Zunächst haben wir jetzt Beweisfotos, dass es im Wald und um das Schloß herum ein Schloßgespenst gibt.     Eine gruselige Erscheinung, die auch nicht immer deutlich und klar zu sehen war.     Zudem sah es unserer Bällchenfinderin doch ziemlich ähnlich.     Den Ball hat Jule unterwegs gefunden und auch bis nach Hause getragen.     Nur zwischendurch musste er mal abgelegt werden, wenn es interessante Dinge zu erschnüffeln gab.     Und wie soll ich hier jetzt wieder runterkommen?    

      in Hundefotos & Videos

    • Jules Bilderbuch - 2. Auflage

      Damit es ein bisschen übersichtlicher wird, beginne ich hier die 2. Auflage von Jules Bilderbuch.
       
      Wer "alte" Fotos sehen möchte, kann ich ja in der ersten Auflage umsehen. Die findet ihr hier:
       
      http://www.polar-chat.de/hunde/topic/83906-jules-bilderbuch/
       
       
      Zwei Felder nach dem Starkregen:
      Feld 1 - ziemlich zerzaust:

       
      direkt daneben gänzlich unzerzsaust:

       
      Mach doch von dir selbst Fotos - ICH guck nicht hin!!

       
      Mehr Platz mach ich nicht - never!!!

       
      Meinst du, ich kann jetzt weiter laufen?

       
      Ich hab dir gleich gesagt: Lass die blöde Kamera zu Hause.

       
      Isch mach kein Platz!!!

       
      Ratet mal, wo das ist.

      in Hundefotos & Videos

    • Jules Bilderbuch - 3. Auflage

      Heute auf den Tag ist Jule jetzt seit 4 Jahren bei uns. Sie kam mit ca. 2 Jahren in unser Leben und wir genießen jeden Tag mit ihr. Wer es noch nicht weiß - ich liiiiiiiiiiebe diese kleine, schwarze Maus so sehr.
      Ab jetzt gibt sich Prinzessin Jule hier die Ehre.
       
        Wer vielleicht noch mal in alten Fotos stöbern möchte, kann sie hier finden.   http://www.polar-chat.de/hunde/topic/95265-jules-bilderbuch-2-auflage/

      in Hundefotos & Videos

    • Bitte, bitte drückt ganz fest die Daumen

      Huhu,   sicher habt ihr schon gelesen, dass Pepito zwei Wochen nach seinem Einzug in seine neue Familie diesen entlaufen ist, weil der Karabiner sich nicht ganz geschlossen hat: http://www.polar-chat.de/hunde/topic/102304-pepito-vermisst-in-26632-ihlow/#entry2665109   Er ist seit dem Entlaufen ganz in der Nähe seines Zuhauses und bleibt auch in Sichtweite. Einfangen lässt er sich aber nicht.   Nun ist jemand Erfahrenes da, der ihn versuchen wird, mit einer Distanznarkose zu betäuben. Es ist die einzige Chance, ihn einzufangen.    Bitte drückt die Daumen, dass alles gut geht und die Narkose sitzt. Es darf einfach nichts schief gehen! Ich bin so mega nervös...

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.