Jump to content
Hundeforum Der Hund
*Susan*

Trekking, Wanderungen - Welche Rassen eignen sich besonders gut dafür?

Empfohlene Beiträge

Jetzt wird es wieder kompliziert. ;)

 

 

Da hast du natürlich Recht, das wird wirklich zu kompliziert. ich würde meinen Beitrag editieren, aber leider ist das nicht mehr möglich

Von dem her ignoriert meinen Beitrag einfach :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Susan:

Ja ich bin den ganzen Tag mit meinen Hunden zusammen. Ich kenne zwar eure Arbeitszeiten nicht, aber vielleicht willst du sie uns verraten?

Und vielleicht verrätst du uns auch wie man in einer Wohnung keine direkten Nachbarn haben kann? Dazu fehlt mir gerade das Vorstellungsvermögen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das geht uns eigentlich aber rein gar nichts an. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch keine Nachbarn.

Die Wohnung unter mir wird nicht vermietet.

Soll frei bleiben für die Kinder der Vermieter und dazu keine Lust die zu renovieren.

Also wohne ich auch ohne direkten Nachbarn in einer Wohnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solche Leerstände ändern sich aber meist ziemlich schnell, auch am Ar*** der Welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Parson Russell Terrier und Jack Russell Terrier wäre wohl auch noch Kandidaten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann zu einem Pudel raten, gerade die Zwerge sind super fit und sportlich.

Ich bin jahrelang sogar mit meiner Toy Hündin Olivia (3,5kg, 27cm hoch) in den Bergen gewesen und sie ist ALLES gelaufen.

Der längste Trip für sie war 8 Std und 1600 HM

 

23617679zl.jpg

23617680bj.jpg

23617681mb.jpg

23617682ey.jpg
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cairn-Terrier?Die können auch längere Touren laufen (so sie denn wollen ;)  ) und notfalls kann man sie eine kleine Strecke tragen (wobei sie dann meistens feststellen,daß sie doch noch laufen können)

Und den Lagotto muß ich jetzt natürlich auch erwähnen. :) ...auf alle Fälle wetterfest und schwimmtüchtig ,wenig Jagdtrieb....und `nen Bärtchen kann man ja wachsen lassen.

Zum Tragen vielleich ein wenig zu schwer,wenn ausgewachsen.

 

Auf Flugreisen würd ich meine Hunde auch nicht mitnehmen wollen,ich kenne aber Leute,die das tun ,und das läuft ziemlich problemlos.

Kommt wohl auch auf den Hund an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit dem Fliegen finde ich nicht so schlimm, vor allem wenn der Hund in der Kabine mitfliegen darf.

Mein Hund mag kein Autofahren (es ist schon besser geworden), dennoch fahr ich mit ihr Auto.

Hier gilt für einmal 'das Ziel ist das Ziel, nicht der Weg' ;) Auf der Trekkingtour gilt dann das Umgekehrte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Der längste Trip für sie war 8 Std und 1600 HM

 

 

Also nur damit wir uns nicht falsch verstehen. Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass hier ein Hund gesucht wird der 1000km in 3 Wochen mitläuft und nicht 8 Stunden an einem Tag unterwegs ist und dann wieder wochenlang nichts zu tun hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • "Argwöhnische" Rassen

      Hallo,   ich bin neu hier und Grund ist folgender: Welche Hunderassen finden fremde Menschen uninteressant? Gibt es Rassen die ausser dem eigenen Herrchen/Frauchen,Menschen sinnfrei und uninteressant finden?   Mir ist dieses Verhalten tatsächlich nur bei Chow Chows bekannt,da nicht nur einer von... sondern alle die ich kenne bzw. die früher in unserer Familie waren.   Würde mich über eure Meinungen und Rasseangaben sehr freuen.   Ein schönen Sams

      in Der erste Hund

    • Welche Rassen vermutet ihr?

      Ihr Lieben, guten Morgen,   mein Partner und ich stehen vor dem Problem, wenn man es so nennen mag, uns für einen Hund zu entscheiden. Wir möchten gern einen Vierbeiner aus dem Tierschutz adoptieren, beide sitzen noch im Ausland und wir haben nicht die Möglichkeit, sie zuvor kennenzulernen. Da sie beide ganz bezaubernd sind, möchten wir nun ein wenig mehr in die Tiefe gehen und uns mit rassespezifischem Verhalten auseinandersetzen. Und da kommt nun ihr ins Spiel. Zu den Eltern ist

      in Mischlingshunde

    • Welche Rassen sind hier drin?

      Hallo, ich bin seit gestern, das neue Herrchen von Ivo, einem Polnischen Mischling. Leider wusste weder das Tierheim noch andere, welche Rassen im drin sein konnten.   anbei ein Foto von dem guten    ein paar Infos vom Charakter: Sehr stolz, lieb, anhänglich, zutraulich, ruhig, ängstlich, verspielt, aufmerksam, neugierig u.v.m.   Er hat jeweils an einer Pfote eine schwarze Kralle, die anderen sind „weiß“. Das Fell an den Beinen bis an die Pfoten und Kopf i

      in Mischlingshunde

    • Welche Rassen könnten sich hier verstecken?

      Hallo!   Wir überlegen, diesen Hund zu adoptieren. Sind allerdings bzgl. der Rassen, die ihn ihm stecken könnten etwas unsicher. Wir sind hundeerfahren und wissen, wie gut die Entwcheidung überlegt sein will... :) Vielleicht hat jemand von euch eine Idee?    Eckdaten: Rüde aus Spanien ca. 5 Monate alt 39 cm Schulterhöhe 8,3 kg   Freue mich auf Nachrichten. LG. 

      in Hundewelpen

    • Welche Rassen könnten dabei sein

      Wir haben seit 2 Wochen einen Welpen aus dem Tierschutz, sie ist laut Pass 4,5 Monate und wiegt 5 kg.Wie groß wird sie werden und welche Rassen könnten enthalten sein??

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.