Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Red-Lady

Na, was seht ihr hier?

Empfohlene Beiträge

So, ich reihe mich mal in die Rätsel-Runde ein mit meiner kleinen Enzo.

Enzo stammt ursprünglich aus Griechenland, sie ist nun ziemlich genau ein Jahr alt 52 cm groß und etwa 21 kg schwer.

 

An sich ist es uns total wurscht was drin steckt wir finden sie einfach super toll. Aber man ist natürlich neugierig, was andere so in ihr sehen.

Da die Leute sich mit der Aussage sie sei ein Mischling nicht zufrieden geben, haben wir uns intern darauf geeinigt, sie als DSH-BC-Mix & Co. vorzustellen, das ist für fast alle einleuchtend, vor allem weil die Rassen auch allgemein bekannt sind.

 

 

Da ich eh glaube, dass da über Generationen hinweg zig Rassen mitgemischt haben, wird es schwer sein einzelne rauszupicken.

Aber es interessiert uns einfach, was andere sehen. Also Bühe frei und viel Spaß beim Raten, ich bin gespannt was ihr so tippt :D

 

post-32168-0-08680100-1446719169_thumb.jpg

 

post-32168-0-45068600-1446719184_thumb.jpg

 

post-32168-0-98355600-1446719284_thumb.jpg

 

post-32168-0-96464300-1446719294_thumb.png

 

post-32168-0-94611100-1446719374_thumb.jpg

 

post-32168-0-45714000-1446719389_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz klar: Eine Grinsekatze steckt da auch mit drin ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber sonst weiß ich echt nicht weiter. Ich bin auch schlecht in sowas, aber DSH und BC Mix ist wirklich einleuchtend :)

Ich hab beim Sam ja auch mal überlegt einen Gentest zu machen, einfach aus Neugier. Und weil ich ständig höre, was für einen tollen (70cm) Labrador ich habe :rolleyes:

Mir geht das langsam auf die Nerven, das die Leute mir dauernt einreden wollen, das ich einen Labrador hätte :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-32168-0-85721400-1446719874_thumb.jpg

Und eine Fledermaus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir geht das langsam auf die Nerven, das die Leute mir dauernt einreden wollen, das ich einen Labrador hätte :lol:

 

Oh mist, ich habe auch gedacht er sei ein Labi  :blush:  Wie sicher ist denn ein Gentest? Viele in meinem Umfeld sagen, bei den einfachen (?)  käme eh bloß eine der bekannteren Rassen bei raus und dann hättest doch einen Labrador :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, aber wenn du ihn in echt siehst, wäre dir wahrscheinlich klar gewesen das er keiner sein kann, jedenfalls kenne ich keine so großen Labis :D

Auf den Bildern wirkt er etwas kleiner. Da hätte ich das vllt auch gedacht.

Wie sicher die sind, weiß ich leider nicht. Sollen wohl nicht so ganz sicher sein, aber grob kann man das dann wohl schon sagen?

Bisher hatte ich nur so flüchtig dran gedacht, müsste man beim TA vllt mal anfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kann übrigens gut sein, dass in ihm auch ein Labbi drin steckt. Er frisst immerhin gerne scheiße, was ja sehr Labbi-typisch ist :rolleyes:

Aber wie gesagt: Er hat eine SH von 70cm. Ich kenne keinen der so groß ist :D Vermittelt wurde er als Golden-Retriever Mix und erst später wurde mir mitgeteilt, das da auch

ein Maremmano mit drin steckt. (was dann auch die Größe erklärt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es immer schlau, sich bei einem Hund aus dem Auslandtierschutz erstmal die häufig vertretenen Rassen in seinem Heimatland anzusehen!

Viel wahrscheinlicher, dass diese (und davon viele!) mit gemischt haben als ausgerechnet DSH und BC!

Wenn mich jemand nach der Rasse meiner Hunde fragt, sage ich einfach, das sind eben Mischlinge!

http://auslandstierschutz.jimdo.com/länderinformationen/zypern/landestypische-rassen/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

70cm sind echt eine Ansage, auf den Bildern wirkt er wirklich kleiner, aber es fehlt ja auch ein Vergleich. Ich würde den echt zu gerne live sehen, er hat so ein hübsches Gesicht :wub: 

Ich mag ja generell die großen Knutschbacken total gerne, mein Traumhund wäre der Rottweiler, aber als ersten Hund für meinen Hübschen wäre das doch etwas zu eigen gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es immer schlau, sich bei einem Hund aus dem Auslandtierschutz erstmal die häufig vertretenen Rassen in seinem Heimatland anzusehen!

Viel wahrscheinlicher, dass diese mit gemischt haben als ausgerechnet DSH und BC!

Wenn mich jemand nach der Rasse meiner Hunde fragt, sage ich einfach, das sind eben Mischlinge!

http://auslandstierschutz.jimdo.com/länderinformationen/zypern/landestypische-rassen/

 

Wie gesagt, wir sagen die beiden Rassen, weils für die Fragenden einleuchtend klingt und die Leute dann "zufrieden" sind.

Ich sebst sehe in ihrem Wesen zwar einiges vom BC, aber das kann auch von jedem anderen (Hüte-)Hund stammen.

Mich interessiert es eher, was andere so in ihr sehen, als dass es dann heißt "Genau das ist sie". I

ch weiß ja, wie sie wesensmäßig ist, das bekomme ich jeden Tag hautnah mit :lol: Da brauche ich keine Rassen-Beschreibung mehr.

 

Einige sehen auch Podenco in ihr, wegen den langen Beinen und dem Gesicht, aber das sehe ich beispielsweise gar nicht :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.