Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Red-Lady

Na, was seht ihr hier?

Empfohlene Beiträge

Optisch sehe ich nen Bardino, aber das ist die falsche Landesecke. ;-)

 

Denke auch sie ist nen kompetter Mischmasch aus den hießigen vertretenen Hundetypen (meist mittelgroße Laufhunde mit nem Einschuß Hirtenhundartigem)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, der Bardino fiel mir auch auf bei der Google-Recherche, vor allem wegen ihren Tiegerstreifen an den Beinen (die sind momentan dank Winterfell etwas schlechter zu sehen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sehe da die nette Cousine 3ten Grades von Tuuli!

 

Und in Tuuli ist nur das beste vom besten drin: Lunge, Herz, Hirn, Augen, Leber, Milz....

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sehe da die nette Cousine 3ten Grades von Tuuli!

 

Und in Tuuli ist nur das beste vom besten drin: Lunge, Herz, Hirn, Augen, Leber, Milz....

 

so weit

Maico

 

You made my day :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Investiert die 80 Euro lieber in den Tierschutz oder kauft eurem Hund ein Extra-Körbchen, von denen man ja bekanntlich nie genug haben kann ;)

Im Ernst, was habt ihr davon, wenn bei einem Gen-Test raus kommt, das 5 oder 6 bekannte Hunderassen drin stecken könnten? Mal abgesehen davon, dass diese Tests ohnehin umstritten und unzuverlässig sind?
Euer Hund ist genau der Gleiche wie vorher :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Öhm, ich wollte nie einen Gen-Test machen :huh:

 

Wie gesagt, mich interessiert es bloß, was andere für Rassen sehen, da auf der Hundewiese auch immer mit allem möglichen Ideen um sich geworfen wird, sobald man Enzo sieht.

Mir selbst ist es völlig wurscht was in ihr steckt, da es auf ihr Wesen ankommt und das erklärt mir kein Gen-Test, das seh eich schließlich jeden Tag wie sie ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann bin ich ja beruhigt :D
 

Munteres Rasserätseln:
Bracke könnte beteiligt sein, Schäfertier, irgendein Jagdhund auf alle Fälle so rein von der Optik ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war von mir nur mal ein Gedanke, aber ob ich das wirklich machen würde, sei mal dahin gestellt. Wahrscheinlich eher nicht, weil mir dann das Geld auch zu schade ist.

So ein Gentest kann halt bei sehr jungen Hunden "sinnvoll" sein, damit man vllt ungefähr weiß, worauf man sich später einstellen kann, wenn er ausgewachsen ist, so

charakterlich. An sich ist es mir aber auch egal was bei meinem Sam alles drin steckt.

Er ist ein Hund und fertig :D Nur viele wollen es unbedingt ganz genau Wissen und gerade wenn sie so sehr davon überzeugt sind, das er ein Labbi sein MUSS (und ich einfach

nur null Ahnung habe, was ich für einen Hund an der Leine führe :rolleyes: ), dann spielt man mit solchen Ideen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vergesst einen Gentest! - spendet wo anders!

Laut Gentest wäre Jerry ein Mix aus:

Deutsche Dogge + Cocker Spaniel / undefinierbarer Mix

und das über 3 Generationen!

klingt alleine nach Aussehen und Verhalten ABSOLUT gewürfelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.