Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
federica

Fräulein Furchtlos

Empfohlene Beiträge

Sie ist ein wunderschöner Hund mit tollen wachen Augen und einem lieben Gesicht. Ich wünsche Euch, dass Ihr Nazumi in ihrem zweiten Leben noch sehr lange zeigen könnt, was sie in ihrem ersten entbehren musste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön, dass du ihre Geschichte hier eingestellt hast! Ich komme immer noch nicht aus dem Staunen heraus, aber ich habe ja gesagt: In diesen Hunden steckt so manches!

Aber das wusstest du ja schon.

 

Sie erinnert mich so an Berta! So eine Süße!  :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow - Gänsehaut. :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für Augen!  :wub:  Klasse, dass sie bie euch einziehen konnte.

 

Weißt Du zufällig, was mit ihrer Schwester Pulce ist, die im Vermittlunngstext erwähnt ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein toller Hund! Schön das sie auf ihre alten Tage noch eine liebe Familie finden konnte.

Und wie beplüscht sie ist...herrlich :wub:  Könnte fast die Mama von meinem Sam sein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für Augen!  :wub:  Klasse, dass sie bie euch einziehen konnte.

 

Weißt Du zufällig, was mit ihrer Schwester Pulce ist, die im Vermittlunngstext erwähnt ist?

 

Ja, die Pulce darf morgen für immer dem Rifugio den Rücken zukehren und hat auch eine Familie gefunden. Der Verein wollte nicht eine der beiden Schwestern alleine zurücklassen, was so ein bisschen der Grund dafür war, weshalb wir uns haben "breitschlagen" lassen. Ich hoffe ganz dolle sehr, dass sie diesen für sie neuen Lebensabschnitt auch so gut annimmt wie Nazumi und diesen dann auch genießen kann und darf.

 

Kurz hatten wir jetzt den Eindruck, dass sie sich in manchen Momenten doch scheu zeigt, aber auch hier haben wir uns getäuscht. Das Ömchen ist nur vorsichtig und verwandelt diese Vorsicht recht zügig in "Juchu, fangt mich doch." Sie rennt und hüpft dann schwanzwedelnd um uns herum, vorzüglich dann, wenn sie ins Auto soll :rolleyes: Ist sie dann drin, genießt sie es scheinbar doch, schaut zum Fenster raus, gibt Küsschen oder schläft. Dieses weiße Fellmonster ist echt der Knüller, sie ist so neugierig, dass sie vorhin beinahe wieder mit dem Vater eines Freundes mitgegangen wäre, den sie vorher noch nie gesehen hat. Sie will halt wissen, wie es hinter dem Gartentor weitergeht.

 

Die geben wir niemals wieder her :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die ist einfach heilfroh, dass endlich mal was passiert in ihrem Leben!

 

Macht mich für sie froh, aber für so viele andere auch traurig. Aber nein, das hilft ja nix, ich freu mich! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist sie ein Herdenschutzhund?

Alles Gute für euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Entschuldige, aber ich muss das jetzt mal fragen: Lasst ihr sie ohne Leine laufen? Wo sie gerade erst hier eingetroffen ist?
Zumindest sieht das auf einem Bild so aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fräulein Smilla

      oder mein finnisches Suomen-Lapinkoira Mädel. Am frischen Rinderohr Lässig - locker - unbeschwert - eben Smilla Da lacht der Hund Wasss issn da ..? .... na gut, dann komme ich mal .... LG Uli

      in Hundefotos & Videos

    • Fräulein Fuchsgesicht & Frauchen...

      ... wünschen euch ein schönes Wochenende! Während das Fuchsgesicht schon seelig schläft, hab ich mich angemeldet um mich mehr mit anderen Hundehaltern auszutauschen. Wir haben die ein oder andere Baustelle, als Ersthundhalter lern ich gern dazu und in meinem Umfeld halt ich mich lieber etwas zurück mit dem alltäglichen Hundewahnsinn, das Thema ist ja nun nicht für jeden so spannend.    Das Fräulein Fuchsgesicht ist eine 3-jährige Border Collie Hündin, lieb, klug, verschmust und eher unsicher, ich bin Mitte 30, hab in ihr meine große Hundeliebe gefunden und möchte lernen ihr mehr Sicherheit zu vermitteln. Etwas überdreht sind wir beide manchmal.   Lieben Gruß, auch vom Fuchsgesicht!

      in Vorstellung

    • Fräulein Smilla ist da

      So, endlich gibt's ein Bild zur Story.   Seit Sonntag ist Klein Smilla in Berlin. Meine Freundin und ich sind nach Nürnberg- Feucht gefahren, haben dort den Transport aus Rumänien getroffen, die kleine Smilla umgeladen und sind wieder zurück nach Berlin gedüst. Sie ist misstrauisch, scheu, mag mit Menschen noch nichts zu tun haben, aber sie ist längst nicht so panisch wie die im Mai angekommene Alba, die eine von meinen drei Gasthunden der vorvergangenen Woche war und die inzwischen im Wald (Auslaufgebiet) offline läuft und sich zu einem intelligenten, lernwilligen, recht gehorsamen und äußerst liebevollen kleinen Hundemädchen entwickelt hat.   Wenn die das konnte, schafft Smilla das allemal. Sie hat nach dem Umladen in unser Auto sofort das angebotene Futter gefressen und anschließend entspannt geschlafen. Zuhause angekommen hat sie sich innerhalb weniger Minuten aus ihrer Transportbox getraut, nachdem wir sie in ihrem Zimmer allein gelassen haben, hat gefressen, getrunken und sich dann als erstes auf's Bett gelegt.  (Daraus folgt: Bettenliegen ist genetisch!)   Momentan lebt sie sich noch bei meiner Freundin und ihren Hunden ein, aber wir suchen sowohl Pflegestelle als auch einen guten endgültigen Platz für sie. Sie ist ca. 2,5 Jahre alt, recht klein (ca. Cockerhöhe), kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, alle Untersuchungsergebnisse sind negativ und sie schminkt nur das linke Auge, warum auch immer.     Und da ist sie:     Ich bin sicher, sie wird eine kleine Schönheit, wenn sie mal richtig sauber ist und ihre Scheu abgelegt hat.   Falls hier Interessenten für die kleine Maus sind, meldet Euch bitte! Oder wenn Ihr im Bekanntenkreis nette, geduldige und sanfte Menschen kennt, die einen Erst-, Zweit- oder nochmehr- Hund aufnehmen möchten. Klar ist (aus gegebenem Anlass), dass ein solcher gepeinigter Hund keinesfalls in Zwingerhaltung gegeben wird, auch nicht, wenn das nur ein paar Stunden am Tag oder in der Nacht wäre. Die wird Mamis oder Papis Liebling und sonst nix.

      in Hundefotos & Videos

    • R.I.P. Fräulein Smilla

      ...ich hoffe du bist gut angekommen gestern Abend. Leider konnte der Tierarzt dir nicht mehr helfen, da die Thrombose zu weit fortgeschritten war. Du warst meine beste Wegbegleiterin und Therapeutin für Hund und Mensch und wir werden dich alle nie vergessen. 9 Jahre, seitdem ich eine eigene Wohnung habe, warst du an meiner Seite. Familie, Hunde, Nachbarn und Assistentinnen haben dich geliebt und du hattest ein schönes, freies Leben. ...Meiner Meinung nach, leider zu kurz. Aber alles hat ja angeblich einen Sinn. Bitte grüß alle auf der anderen Seite und hab viel Spaß

      in Regenbogenbrücke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.