Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Gießen: IDA & MAX, 4 & 6 J., Yorkshire - suchen zusammen

Empfohlene Beiträge

Yorkshire Terrier-Hündin Ida wurde am 26.09.2011 geboren und lebte seit ihrer Geburt mit ihren Eltern und einem Geschwisterchen bei ihrer Familie. Leider hatte sich Ida mit der Zeit zu einer kleinen Diva entwickelt und fand alle anderen Hunde bis auf ihren am 16.09.2009 geborenen Vater Max einfach überflüssig. Daher wurden die beiden schweren Herzens im Tierheim abgegeben. Max scheint Idas Pöbeleien anderen Hunden gegenüber mit dem wohlwollenden Auge des stolzen Vaters zu betrachten und ignoriert sie dann einfach. Da sich Ida nur mit Papa Max versteht, würde sie auch gerne mit ihm in ein neues Zuhause umziehen. Beide suchen neue Halter mit Hundeerfahrung und ohne kleine Kinder. Da das dynamische Duo noch recht wenig Erziehung genossen hat, würden sie sich freuen, die Hundeschule besuchen zu dürfen.
 

23640583vl.jpg

23640585dh.jpg

23640586dt.jpg

23640587pp.jpg

23640588cb.jpg

23640589vt.jpg

23640591nb.jpg

23640593bw.jpg

Tierheim Gießen
Vixröder Str. 16
35396 Gießen
0641/52251
Email: info@tsv-giessen.de
Homepage: http://www.tsv-giessen.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

24421540kf.jpg

24421542te.jpg

24421543gr.jpg

24421544ny.jpg

24421545bc.jpg

24421546rl.jpg

24421547oo.jpg

24421548rf.jpg

24421549zp.jpg

24421550sk.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese beiden Zwerglein haben immer noch kein neues Zuhause?

Das gibt's doch gar nicht! :(

Daumen sind feste gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, leider nicht. Selbst ein Fernsehauftritt brachte keinen Erfolg :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eigentlich mag ich die Rasse nicht, aber die beiden gefallen mir richtig gut. Hilft aber leider nicht weiter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das gibt es doch gar nicht :think:

Endlich mal zwei Yorkshire die aussehen wie richtige Hunde und nicht wie Püppchen mit Schleifchen im Haar.

Kleine quirrlige Jagthunde eben.

 

Dann drück ich fest die Daumen, dass sich jemand findet, der erkennt was für tolle Hunde Yorki sind, wenn sie Hund sein dürfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

​Sie waren beim Friseur

 

24751463rj.jpg

 

 

24751464jd.jpg


24751465lr.jpg


24751466nt.jpg


24751467qg.jpg


24751468ng.jpg


24751469qb.jpg


24751470re.jpg


24751471ix.jpg


24751472bj.jpg


24751458jl.jpg

24751459bv.jpg

24751460sd.jpg

24751462cx.jpg
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss jetzt mal fragen - ist das normal, dass die Tasthaare mit abgeschnitten werden?

Habe mich das schon öfters mal gefragt und wo ich es gerade auf dem ersten Bild sehe..

Weist du das Astrid?

 

Daumen sind gedrückt, gerade diese Rasse wird doch oft zu zweit gehalten, da muss sich doch jemand finden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das weiß ich leider nicht. Aber es wäre ja ein interessantes Thema für den Polar, den das kann man sicher kontrovers sehen. Und hier lassen bestimmt einige ihre Hunde frisieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na wenn sich jetzt kein toller Platz finden wird, dann weiß ich auch nicht.

 

Meine Daumen sind auf alle Fälle noch ganz fest gedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Yorkshire Terrier Futter / Pankreas

      Moin Moin, entschuldigt bitte, falls ich die falsche Kategorie im Forum wählte, wusste aber nicht wo mein Anliegen passender wäre. Meine Geschichte: Wir haben eine Yorkshire Hündin, dieses Jahr 11 Jahre geworden. Gesundheitlich ging es ihr bis heute immer ohne größere Krankheiten bestens. Es ist kein kleiner Yorki, mehr ein Maxi Yorki und wog knappe 6,4 kg (keine großartigen Fettpolster!) Einziges Manko bei ihr, die Zähne. So war es auch wieder vor ein paar Wochen, dass ihr ein Zahn

      in Gesundheit

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: VILLY, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - ein bildschöner Kerl

      VILLY: Schäferhund-Mix-Rüde , Geb.: September 2017 , Gewicht: 38 kg , Höhe: 67 cm   VILLY ist der Sohn von AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat. Sie erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und blieb. Der Mann verschenkte alle Welpen, nur VILLY und seine Mutter behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte. VILLY kan

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.