Jump to content
Hundeforum Der Hund
EinOhrPferd

Treppenhaus verdreckt durch Hundehaare

Empfohlene Beiträge

Was hat man eigentlich im Vor-I-Net-Zeitalter gemacht?

Ich glaube,mich zu erinnern....erstmal den Dreck wegmachen (damit mir keiner an den Karren fahren kann von wegen Hundedreck) und dann mit der zuständigen Stelle geredet.

Und ja - ich hätte ganz sicher herausgefunden,wer zuständig ist für mein Problem. :)

Versuch`s doch mal so. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@Pflegefelle: Die 6 Euro monatlich beinhalten eine "regelmäßige Treppenhausreinigung". Und wie gesagt ich kenne den Vermieter des Bewohners nicht bzw. weiß ich nicht mal, ob er dort überhaupt zur Miete wohnt. Zitat Stellt man einer Hausgemeinschaft also 60 Euro in Rechnung, dann bekommt der Ausführende die nicht, Na klar bekommt der Mensch die 60 Euro. In welche Schlupflöcher sollte da was versickern?

Du solltest Dich wohl mal mit WEG-Recht und Hausgeldabrechnungen auseinander setzen.

Gute Literatur dazu findet man z. B. von Drasdo.

Als WEG ist man Arbeitgeber (oder beschäftigt die Leute schwarz, wenn sie brutto für netto bekommen ohne Sozialabgaben).

Tauchen in der Hausgeldabrechnung je Partei und Monat 6 Euro auf, dann ist das - ordnungsgemäße Anmeldung der Reinigungskraft vorausgesetzt - inklusive der Sozialabgaben, die er Arbeitgeber - hier die WEG - abzuführen hat und beinhaltet auch mindestens 4 Wochen bezahlten Urlaub.

Ergo wird die Gesamtsumme der Auszahlung gekürzt um diesen Betrag.

 

Wenn Eure Vereinbarung mit der Reinigungskraft so schwammig ist (regelmäßige Reinigung ohne Turnus), seid Ihr Eigentümer selbst dafür verantwortlich.

... alle 6 Wochen ist auch regelmäßig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In der hier verschwendeten Zeit hätte ich einige Treppenhäuser durchfegen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

'schuldigung, der muss jetzt sein:

Und demnächst liegen da nicht nur Hundehaare rum, da trocken vielleicht noch zusätzlich Pferdeeingeweide im Keller :D

Strange.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

'schuldigung, der muss jetzt sein:

Und demnächst liegen da nicht nur Hundehaare rum, da trocken vielleicht noch zusätzlich Pferdeeingeweide im Keller :D

Strange.

Mir geistern auch die Einmachgläser im Kopf herum :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber wir sollten das Thema jetzt nicht so... ausschlachten. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dazu fällt mir noch Norman Bates ein...

Aber, bevor ich den kucke, muss ich noch eben den Flur fegen, okay?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hört jetzt auf, sonst habe ich nachher Albträume!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

You shall not kehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich sag's nochmal mit Hucklejago...  :)

 

in der Zeit, die Du Dich mit diesem post beschäftigst...

... nimm den Besen in die Hand und feg einfach die Hundehaare auf.

 

Es gibt echt wichtigeres auf dieser Welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Hund knurrt/bellt Nachbarn im Treppenhaus an

      Hallo,   ich hab ein Problem mit meinem Labrador Rüden Athos, wo ich sehr dankbar um ein paar Tipps oder Ideen wäre Und zwar knurrt und bellt mein Hund meine Nachbarn im Treppenhaus an. Er wirkt dabei bestimmt ziemlich bedrohlich auf meine Nachbarn, was mir natürlich garnicht gefällt. Ich hab nun schon ausprobiert, das ich meine Wohnungstür öffne und mich mit meinem angeleinten Hund davor stelle, damit er mal mitbekommt, hey da sind noch andere Leute und das ist normal. Da h

      in Aggressionsverhalten

    • Alternativverhalten im Treppenhaus

      Hallo alle, Ich hätte gern ein paar Meinungen zu Ratschlägen, die mir gegeben wurden. Wir hatten ja im alten Haus schon eine Treppenhausproblematik, die da verschlimmert wurde durch den Hund, der unter uns wohnte und durch einen Nachbarn, der immer negativ auf uns reagierte.  Im neuen Haus ist er sehr entspannt eigentlich (keine anderen Hunde) und bellt in der Wohnung nie. Er meldet auch nicht.   Zweimal war es allerdings jetzt schon so, dass er Nachbarn im Treppenhaus angebe

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Erbitterter Kleinkrieg: Hundehaare bei der Wäsche! Ratschläge gesucht

      Hallo zusammen!   Es ist so wunderbar seidenweich, das weiß-grau-goldene Fell unseres Hundemädchens, man möchte es nicht mehr missen - oder vielmehr: Es zu missen ist ein Ding der Unmöglichkeit geworden, denn als ständige kleine Andenken an die Hübsche verhaken sich die hartnäckigen Härchen gerade in ihrem Pelzgarderobenwechsel auf das Bitterste in unserer Kleidung, sodass man glatt meinen möchte, wir seien selbst bloß als Menschen getarnte gebürtige Fellnasen... Und sicher kennt ihr

      in Hundezubehör

    • Hundehaare

      Hallo, wer weiss Rat ? Habe einen langhaarigen weissen  Hund aus dem Tierheim,dieser haart ohne Ende, trotz tägl. Bürsten.

      in Gesundheit

    • Können Hundehaare in die Haut eindringen?

      Hi, ich habe ständig eine Art Stachel unter den Füßen. Wenn ich dann ins Bad humple und mir meine Fußsohle anschaue dann finde ich keinen Stachel, sondern etwas was wie ein kurzes Hundehaar aussieht und sich unter meine Haut gebohrt hat.   Können das Hundehaare sein? Habt ihr das auch?   Gruß

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.