Jump to content
Hundeforum Der Hund
acerino

Hund erzieht Hund - Video

Empfohlene Beiträge

Öh ... ja.... sehr dürftige Antwort, aber ich ging schon davon aus, dass da nicht viel bei rumkommt. ^^

 

Ich schließe mich karekis Meinung an. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast keine Kinder, oder? ;)

Keine eigenen, aber zwei "mitgebrachte" bzw. seit sie 14 bzw. 10 Jahre alt sind.

Das jüngere Kind mit ADS diagnostiziert (und nicht einfach ruhig gestellt), das Kind ist heute 18 - ich weiß also, was Konsequenz/Souveränität auf Elternseite und "verhaltensoriginelles" Beharren auf Kinderseite bedeutet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Ich schließe mich karekis Meinung an. ;)

 

Und darüber sind wir alle wahnsinnig verwundert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und darüber sind wir alle wahnsinnig verwundert...

Muss nicht sein und hat NICHTS mit dem Thema zu tun.

Freigeist hat ihre eigene Meinung und wir krachen durchaus auch aneinander.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mal ganz ab von deinen Unsachlichkeiten, wundert mich es eher, wie du ernsthaft behaupten magst, man müsse ein Kind gebären um eine Mutter beurteilen zu können. Nö, muss ich nicht. Dein "Argument" ist einfach nicht weit genug gedacht. Kein Grund deshalb persönlich zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dass man die Hunde sich da ewig stressen lässt, kann ich auch nicht nachvollziehen, sorry.

 

Und so "hast du Kinder"-Fragen find ich einfach... manchmal reicht es auch, wenn man selbst mal eins gewesen ist. Welches Kind ist den von seiner "souveränen" Mama beeindruckt, wenn die es eine Stunde lang das Bonbon (oder so) nicht haben lässt einfach aus Prinzip. Komischer Vergleich (und wird unter Umständen richtig lustig in der Pubertät).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toller Beitrag, MissWuff!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht zum einen um diese Wunder-Traum-Vorstellung, dass man immer perfekt souverän sein muss.

Und zum weiteren dann um die Aussage, eine Mutter die mehr als einmal "Nein" sagen muss, wäre nicht mehr souverän. Und DAS ist einfach etwas, wo man ins Lächeln kommt.

(und der Vergleich war der mit der Supermartkasse, wo Mutti halt nicht einknickt. Da steht ja nix von eine Stunde lang vorm Regal stehen und dem Lümmel sagen: Na, willst du 'n Twix? Kriegst aber keins....")

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Oh, ich glaube, ich weiß was du meinst.

Da hab ich beim gucken Gänsehaut bekommen (wenn wir das gleiche meinen) und da hätte nur ein falscher Wimpernschlag genügt und es hätte geknallt. 

Ich such mal, vielleicht ist es das gleiche.

 

 

Ich finds einfach nicht mehr. Voll schade. Da knisterte so dermaßen die Luft... war echt spannend.

 

 

 

 

Aber beim Suchen nach dem Kangal-Video das hier gefunden.

Ist auch ganz nett:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht zum einen um diese Wunder-Traum-Vorstellung, dass man immer perfekt souverän sein muss.

Und zum weiteren dann um die Aussage, eine Mutter die mehr als einmal "Nein" sagen muss, wäre nicht mehr souverän. Und DAS ist einfach etwas, wo man ins Lächeln kommt.

(und der Vergleich war der mit der Supermartkasse, wo Mutti halt nicht einknickt. Da steht ja nix von eine Stunde lang vorm Regal stehen und dem Lümmel sagen: Na, willst du 'n Twix? Kriegst aber keins....")

Ich habe sicherlich keine Wundervorstellungen. Wie viele Kinder hast du?

Und nein, ich habe nicht gesagt, dass eine Mutter nicht souverän ist, wenns ie MEHR als ein Mal nein sagen müsste, meine Aussage war:

"Ich find auch eien Mutter nicht souverän, die ihr Nein ständig wiederholen muss. ;)"

Aber GENAU das passiert im Video, das du schön findest. Genau das ist nicht souverän. Konsequent vielleicht vom Hund, aber kein bisschen souverän. Yoma wäre sowas ja mal viel zu dumm.

Und interessant, dass das Video wieder eine Ressourcenverteidigungsgeschichte ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.