Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Habt ihr mal eure tollen Daumen für Senta?

Empfohlene Beiträge

Natürlich! Mehr denn je *daumendrück*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch allen! Ich drücke Senta auch ganz fest die Daumen. Mehr können wir im Moment nicht tun. *seufz*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja mehr können wir nicht tun

 

aber so oft haben sie gute Dienste geleistet udn ich hoffe hier auch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drück auch weiterhin die Daumen für Senta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch noch dabei, auch wenn ich nicht viel schreibe. Wir drücken weiterhin fleißig Daumen und Pfoten und ich hoffe das wird wieder.

 

Leider hatte ich erst vor kurzem einen ähnlichen Vorfall im Bekanntenkreis, eine französische Bulldogge, die einen heftigen und plötzlichen Bandscheibenvorfall im Schulterbreich hatte. Sie konnte auch von jetzt auf gleich nicht mehr laufen und bei ihr war die Verdauung komplett lahm gelegt, sie war richtig gelähmt ab der Schulter, dahinter funktionierte nichts mehr. Sie wurde erlöst auf Anraten der Klinik, ein wirklicher Schock bei einem gerade mal 3 Jahre alten Hund.

 

Ich hoffe wirklich, daß läuft bei Eurem Dackel besser. Den Bericht über den gelähmten Hund bei "Tiere suchen ein Zuhause" habe ich auch gesehen. Sehr bewegend, was dann doch noch alles geht. Tritt Deinen Schwager mal kräftig in den Arsch, vielleicht braucht er das.

Als Finja damals diese Gelenkscheiße im Ellbogen hatte brauchte ich echt auch ein paar Arschtritte, ich war kurz vor knapp zum Resignieren, schon wieder in die Sch.... gegriffen, aber ich hatte Menschen an der Seite, die mich ermutigt haben, diesen Weg zu gehen und bin denen heute dankbar. Was hätte ich verpaßt? Einen ganz tollen Hund, der mir ganz nahe steht. Diese Geschichte hat uns doch noch viel mehr verbunden.

 

Alles Gute für Senta und ihr Herrchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, Stand der Dinge ist, dass mein Schwager wohl eher nicht weiter mit Senta zur Physio gehen will. Dafür hat er mit meinem Mann nachgedacht, ob Göga für Senta einen Rolli baut. Genaues ist noch nicht besprochen und ob es wirklich so werden wird, ist auch noch nicht klar.

Bisher geht mein Schwager wohl mit Senta raus, indem er ihr hinten unter den Bauch etwas wie einen Tragegurt bindet und sie so hinten unterstützt.

 

Ach nee, ich weiß gar nicht, wie ich das finden soll. Es ist irgendwie nix halbes und nix ganzes. Und wann wir jetzt wirklich wieder etwas hören, müssen wir abwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die gute Nachricht ist: Er gibt die kleine Maus nicht auf! :) :) :)

 

Es gibt ein Forum für behinderte Hunde. Da könnte deinSchwager bestimmt sehr hilfreiche Tipps bekommen: http://www.behinderte-hunde-forum.de/index.php

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das er sich Gedanken mit Rollstuhl macht finde ich trotz allem gut da er ihr helfen will auch wenn Physio so wichtig wäre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, Stand der Dinge ist, dass mein Schwager wohl eher nicht weiter mit Senta zur Physio gehen will.

 

Hat er einen Grund dafür genannt? Ganz ehrlich, dann soll er für Senta ein Zuhause suchen. Gnadenhöfe und auch Familien, die solche Hunde bei sich aufnehmen, gibt es zwar nicht in Massen, aber dort würde wenigstens für Senta alles versucht. Ich würde ihm das auch in aller Deutlichkeit sagen. Wie würde er es denn finden, wenn man ihm die Physio, die sehr wohl helfen kann, verwehren würde? Er hat eine Verantwortung für Senta und sich dieser nicht zu stellen, ist nicht nur traurig, sondern viel mehr. Aber nichts, was mit positiven Worten zu beschreiben wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß auch noch nicht, wie ich das mit der Nicht-Physio finden soll...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...