Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
Badiah

Hundesitterin verkauft Hund

Empfohlene Beiträge

Wahnsinns Geschichte! Wie schön, dass ihr euch wieder gefunden habt! Was ist aus dieser Kriminellen geworden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab den Fred grad erst gesehen. Womit feiert ihr heute? :-)))

Ich betreue Hunde. Meist sind Sie hier aus der Gegend oder von Leuten die mich unterwegs kennenlernen. Jetzt überlege ich mir, was ich noch tun kann um meine Seriosität klarzumachen, denn wer eine solche Geschichte erlebt oder hört hat logischerweise grundsätzliche Bedenken.

Hab bisher Perso, Adresse, Telefon( auch Festnetz) offengelegt und natürlich Vortreffen und Probetermin mit Nachbesprechung.

Hab mich ansonsten darauf verlassen dass HH merken wie wichtig mir das Wohlergehen des Hundes ist- und mein Ruf. :-)

Würdest Du HH trotzdem abraten, also sagen sie könnten sich trotz aller Vorsicht täuschen?

Ich kenne HH, die fand ich persönlich bei ihrer Suche und Buchen von Urlaubsbetreuung zu 'lässig' ( waren nicht meine Kunden). Ich rate zu größtmöglicher Absicherung. ICH würde meinen Hund ja auch nur nach gründlicher Prüfung wem anvertrauen.

Interessiere mich für Eure Meinungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verstehe die Bedenken. ich habe einen Sechser im Lotto, was meine beiden Sitter betrifft. Das waren früher bei meinem letzten Hund ein befreundetes Gassi Pärchen, deren Sennenhündin leider an Krebs verstarb. Am Schluss wurden sie die Sitter meines Mowglis, und er war so glücklich bei ihnen. Sie haben direkt bei uns um die Ecke ein Haus mit Garten und Fischteich, sind Rentner und haben Zeit und außerdem einen Hundeverstand.

 

Heute bringe ich Leon wieder hin, und wiess, er ist in sicheren Händen. Aber: Auch sie machen mal Urlaub und dann wirds eng, weil Leon sonst niemandem vertraut. Ich habe im Sommer über ebay Kleinanzeigen Hundesitter als Vertretung gesucht, und ungefähr 50 Zuschriften bekommen. Und null ausgewählt. Entweder waren es junge Mädchen, die Omas Pudel schon mal ausgeführt hatten, die fielen aus. oder die knallharten Rudelführer mit Profilneurose, die fielen auch aus. Blieben noch ein paar schrägte Vögel, die ausgiebige Kifforgien betrieben und in merkwürdigen Stadtteilen lebten: No way. Lediglich eine Frau erschien mir seriös und sympathisch, sie hatte auch einen Wolfhund. Allerdings mochte Leon dort nicht bleiben und heulte die Bude zusammen, trotz anderen Hundes und netter Sitterin.

 

Fazit: ich habe großartige Sitter, denen ich voll vertraue, bin allerdings ohne sie aufgeschmissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vor Jahren, als wir noch in Familie unterwegs waren und einmal die ersten beiden Hunde nicht mitnehmen konnten, habe ich sie für einige Tage einem älteren Herrn anvertraut, den ich auf der Wiese seit Jahren immer mal mit einem anderen Hund kennengelernt hatte, der bei uns um die Ecke wohnt und der Hunde im Urlaub betreut.

Er kam wunderbar mit ihnen zurecht, konnte gut mit Terriern, ließ sich nicht austricksen und - es gab Unmengen Leckerlis. (War mir in dem Fall egal).

 

Danach musste ich sehr aufpassen, dass niemand die Haustüre offenließ und die Hunde - speziell Oona - draußen nicht unbeobachtet waren. War in den vielen Jahren bis dahin nie ein Problem, das Grundstück wurde nicht verlassen...

Aber:

nun machte sich Oona - wenn sich die Gelegenheit bot -  auf den Weg, ca, 400 m, zu diesem Mann und dachte, da geh ich mal gucken, gibt es sicherlich was Leckeres abzustauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da könnt ihr heute ordentlich feiern :)

Was ist aus der Dame geworden, gab es da konsequenzen oder sittet sie weiter andere Hunde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Feiert schön den Jahrestag!

Das würde mich auch interessieren, ob der Vorfall Konsequenzen für die Sitterin hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie krass...was geht nur in solchen Leuten vor. Fieser gehts ja fast nicht mehr.

 

Das würde mich auch interessieren, ob der Vorfall Konsequenzen für die Sitterin hatte.

 

Mich auch. Bei mir hätte es Konsequenzen gegeben und zwar deftige.

 

Die zwei sind toll. Hab gerade in die Videos reingeschaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Stadt pfändet Hund und verkauft ihn dann über E-Bay

      Nicht zu fassen...   https://www.wn.de/Muensterland/3673086-Ueber-privaten-Account-eines-Mitarbeiters-Stadt-Ahlen-pfaendet-Hund-und-verkauft-ihn-bei-Ebay

      in Plauderecke

    • Welpe + Vollzeitjob, ab wann zu hundesitterin?

      Hallo zusammen,   es ist so weit, demnächst zieht ein Welpe bei uns ein. Der Kleine wird dann 11-12 Wochen alt sein. Der Vater ist ein altdeutscher Hütehund, die Mutter DSH/Mali-Mix aus Hütelinie. Jetzt bin ich die ganze Zeit am hin und her überlegen wie ich die ersten Wochen am Besten mit meinem Job vereinbare. Ich habe dieses Jahr noch 5 Wochen Urlaub übrig, 2 habe ich schon fest für die Ankunft des Kleinen eingeplant. Das Problem ist, da ich in einem 5-Mann Unternehmen arbeite

      in Hundewelpen

    • Hundesitterin vom 6./7. 5. - 11.5. im Umkreis von Hürth gesucht

      Hallo zusammen,   obwohl ich drei verschiedene Hundesitterinnen habe, ist nun durch plötzlichen Krankenhausaufenthalt für die oben genannte Woche ein leider sehr kurzfristiger Engpass entstanden.   Ich bin vom 7.5. bis 11. 5. beruflich unterwegs und suche daher dringend eine Herberge für meinen lieben, verträglichen, recht anspruchslosen, ca. 10 jährigen Hund, natürlich gegen Bezahlung.   Jerry ist andere Hunde gewohnt, kennt Katzen und läuft gut an der Leine und au

      in Hundebetreuung & Hundesitting

    • jucken bei Hundesitterin

      Hallo zusammen,    ich bin ein bisschen ratlos. folgendes Problem: Seit 8 Monaten wohnt Pumba bei mir, 1-2 Jahre alt, Mischling, kommt aus bulgarien.   er hat ganz viele Allergien (Futter und Milben und allemögliche Pollen). Anfangs hat er sich stark gejuckt,dann hat er eine Weile cortison bekommen damit alles mal abheilt. Jetzt seit ca. 3-4 Wochen nicht mehr.   War soweit auch alles OK, hat sich ab und an gejuckt aber nicht wirklich schlimm.   Eine Freundin nimmt ihn Mittags immer mit i

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Zu Verschenken: Wasserbett-Konditionierer // Verkauft!

      Ich habe hier 4 volle Flaschen Wasserbett Konditionierer übrig, die ich nur ungerne in den Müll werfen würde. Gegen 5€ Porto und Verpackung (DHL)  würde ich sie gerne abgeben.          

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.