Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lissy-und-Missy

Neueste Errungenschaft - Die ABS-Socke

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich wollte euch mal von meiner neuesten Errungenschaft für die Omi erzählen.

 

Wir hatten schon längere Zeit das Problem, dass die Oma mit den Hinterpfoten auf den Fliesen wegrutscht. Nun war es (natürlich!) am Sonntag so schlimm, dass sie fast einen Spagat hingelegt hat. Ergebnis war, dass sie sich gar nicht mehr aus ihrem Körbchen getraut hat - die arme!

 

Man steht dann also vor der Frage, wie man rund 100qm Fliesenboden rutschsicher bekommt... Das schien mir sehr aufwendig zu werden. Die Alternative war also, die Hundepfote rutschsicher zu machen. Und weil ja Sonntag war, haben wir ein bisschen mit meinen Socken improvisiert. Und siehe da - die Oma flitzte über die Fliesen wie ein junger Hüpfer.

 

Da ich meine Socken gern wiederhaben wollte, habe ich mich also auf die Suche nach adäquatem Ersatz gemacht. Über die Baby-und Kleinkind-Socke bin ich dann tatsächlich auf Hunde-ABS-Socken gestoßen - freu, freu!!!

 

Heute sind sie angekommen und ich kann sagen, dass das eine sehr gute Entscheidung war! Mit der Größe habe ich mich zwar ein wenig vertan, aber das lässt sich ja ändern. Ich hatte eigentlich XXL für vorn und XL für hinten bestellt. Die XXL passt gerade so auf die Hinterpfoten. Nunja... die Hinterpfoten war ja erstmal am wichtigsten.

 

Die Socken haben sogar einen Klettverschluss, mit dem man sie fixieren kann. In meinem Fall zunächst nicht nötig, da die Socken ziemlich eng sitzen. Es verrutscht absolut nichts. Das Klettband ist mit einem Druckknopf befestigt. Man kann es also auch abmachen. Es gibt diese Socken auch gänzlich ohne Klettband. Vier Socken kosten zwischen 9,50 € und 12,50 €, je nach Größe.

 

Wenn die Socken also den Langzeittest bestehen und nicht ausleiern, werde ich noch ein paar nachbestellen. Die Oma hat nämlich Schweißfüße :wacko:, was einen regelmäßigen Wechsel für alle Beteiligten angenehmer macht. Bis vor ein paar Jahren wusste ich nicht, dass es das bei Hunden gibt, bis die Dame sich mal eine Kralle ausgerissen hat und wir erst nach zwei Tagen den Verband beim Tierarzt gewechselt haben. Da wusste jeder in dem Behandlungszimmer, dass mein Hund Schweißfüße hat :lol:

 

Wenn also auf Dauer auch nix scheuert zwischen den Zehen, habe ich da was richtig feines gekauft, was der Oma den Alltag enorm erleichtert!

 

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Abend!

 

die Lissy und die Missy, die jetzt auf leisen Socken durch die Bude flitzt

 

 

 

post-32826-0-96698000-1449078233_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das freut mich für euch, dass ihr etwas gefunden habt, um dem Ömchen Halt zu geben und niedlich sind die Socken mit dem Pfotenabdruck auch noch. :)

 

Ich drücke euch die Daumen, dass die Socken nun auch den Langzeittest gut bestehen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die sehen ja klasse aus und wenn sie dann auch noch so gut sind, dass die Missy wieder zum Jungspund wird, dann war es eine absolut richtige Anschaffung! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schade  die gibt es nur für mittelgroße udn große Hunde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wusste gar nicht dass es die Anti-Rutsch-Socken speziell für Hunde gibt.

 

Als meine Oma-Lady anfing sich hinten nicht mehr halten zu können haben wir die Kinder-Socken gekauft und sind auch damit gut klar gekommen.

 

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schade  die gibt es nur für mittelgroße udn große Hunde

 

ohne Klett (der ist nachträglich dran gemacht) gibt es die auch für kleine Hunde :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja aber in bunt

 

genau die großen aber gefallen mir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also die XL-Socken sind wirklich klein. Wenn sie für deinen sheltie (ich habe mal in deinem Profil gestöbert) sein sollen, würde ich es einfach mal probieren. Missy hat nicht die typischen Labrador-Pranken. Sie ist eher schmal gebaut und die XL-Socken habe ich nicht mal ausgepackt. Das habe ich schon in der Verpackung gesehen, dass das nichts wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh dann sollte ich echt mal genau messen

 

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 4. Canine Science Forum 2014 - neueste Nachrichten aus der Wissenschaft

      Vom 15.07. - 18.07.2014 fand das 4. Canine Science Forum in Lincoln/England statt.   Dies ist ein interdisziplinärer u. internationaler Wissenschaftsaustausch zu allen aktuellen Forschungsansätzen/ - ergebnissen über Hundeartige (wie Haushund und Wolf etwa). Ziel ist es, v. A. auch junge Wissenschaftler zu vernetzen, um disziplinübergreifend und unvoreingenommen sinnvolle Forschungsarbeit leisten zu können.   Sehr interessant waren dieses Jahr die Beiträge zum Empathieempfinden unserer Haush

      in Plauderecke

    • Stärkehaltiges Futter, neueste Ergebnisse

      heute sind mir 2 Artikel über den weg gelaufen: http://scinexx.de/wissen-aktuell-15509-2013-01-24.html http://www.haz.de/Nachrichten/Wissen/Nachrichtenticker/Vom-Wolf-zum-Hund-Anpassung-an-Futter-spielte-wohl-wichtige-Rolle kommen von der gleichen Stelle, Ich vermute diese Meldung taucht noch öfters vor Ich finde das hochinteressant und bestätigt meine Vermutung

      in Hundefutter

    • neueste Errungenschaft

      das Tuch haben wir machen lassen. Ich find es mal total goldig... passt einfach :-)

      in Hundezubehör

    • Muss einfach Fotos von Pacos Errungenschaft zeigen...

      Liebe Fories, nach langem Suchen, konnte ich für Paco endlich ein schönes Halsband plus Leine finden. Nach Maß und Wunsch gefertig :-D Ich stehe nicht so auf die Windi Halsbänder und normal breite (bei seinem Halsumfang leider nur 1,5 cm breite) stehen ihm nicht so :-S Lg Tanja

      in Hundefotos & Videos

    • Meine neue "Errungenschaft" - eine Impfpasshülle ...

      .......oder, Dinge die, die Welt nicht braucht Ich bin ja nun mal ziemlich verrückt, was meine Hunde angeht und habe am liebsten jeden Tag etwas neues für sie, mangels Knete, nicht möglich und da ich viel in den TS investiere, versuche ich eben, mir "Kleinigkeiten" immer mal wieder zu holen. Vor ein paar Tagen, habe ich bei ............ "geschnöft" und individuelle Impfasshüllen für Tiere gefunden und mal eine bestellt UND ich find sie toll und werde mit noch 2 weitere für meine Nasen bestell

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.