Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lissy-und-Missy

Neueste Errungenschaft - Die ABS-Socke

Empfohlene Beiträge

Die sehen Klasse aus und ich hoffe das sie den Test bestehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für deinen Bericht. Ich habe für Enzo bereits ähnliches gesucht, da wir öfters bei Bekannten zu Besuch sind, die einen sehr glatten Boden haben. Da rutscht mein kleiner Jungspund leider ziemlich umher und da sie ja noch den tollpatschigen Junghunde-Lauf/Rutsch-Stil drauf hat mache ich mir da echt Sorgen um sie.

 

Die Socken werde ich mir daher auch mal genauer anschauen. Kannst du eventuell sagen, wie groß die Pfoten von deinem Mädel in etwa sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schade  die gibt es nur für mittelgroße udn große Hunde

 

Bei Schecker gibt es die Karlie-Hundesocken in ziemlich klein. Schwarz-grau finde ich farblich wenig aufdringlich.

 

edit

WOW, die haben ja auch tolle draußen-Schuhe (also die von oben, nicht Schecker). Genial, genau das richtige für meine Pfotenprinzessin! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Socken sehen ja klasse aus.

Als Jule anfangs bei uns war, hatte sie sich eine Kralle komplett rausgerissen und sollte mit Socken rumlaufen. Ich hatte Kinderrutschsöcken gekauft. Über Tag hat sich das aber leider öfter mal gedreht. Dann war die rutschfeste Sohle oben. Wir haben dann einfach mit der Heißklebepistole rundum kleine Tupfen aufgeklebt. Da war es dann egal, wie rum die Socke gerade am Fuß hing.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Red-Lady,

Ja, ich habe sie auf ein Blatt Papier gestellt und mit dem Stift um die Pfote gemalt. An der Hinterpfote, wo also xxl passt, sind es ziemlich genau 5 cm.

LG Lissy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallö!

 

Ich hab ja auch einen Opa, der es allerdings nicht mit dem Laminat hat. Er gehört leider zur Katergorie "ich muss mir alles von den Knochen rupsen was da nicht hingehört".

Wir haben einen Kompromiss geschlossen und er ist mit ein paar Extravorlegern ganz zufrieden und hat damit so seine "sicheren Inseln" innerhalb der ganzen Wohnung. Und das ist auch für uns optisch keine Eingrenzung. In unserer alten Wohnung hatten wir über den gesamten Flur eine schmale Bahn Auslegware am Rand liegen. Er hatte also quasi seinen eigenen Laufsteg ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Socken sind eine feine Sache.

Hätte es die mal vor einigen Jahren gegeben :)

Ich habe mich mit Kinder ABS Socken behelfen müssen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Prima Socken, suche etwas für draußen, also jetzt zum Winter, wird schwierig werden wegen der kleinen Papillonpfötchen.

Vieleicht schau ich mal bei Puppenschuhchen.

LG Gabi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe für Bibo welche bei Zoo&Co. geholt, da konnte ich vor Ort anprobieren :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

nachdem nun ein Monat vergangen ist, wollte ich mal ein Feedback geben zur ABS-Socke. Ich bin immernoch sehr begeistert! Auch nach mehreren Wäschen haben sie ihre Elastizität nicht verloren. Ich musste sie bislang aber noch nicht oft waschen, weil der befürchtete "Schweißfuß" sich gut in Grenzen hält, will sagen, die Durchlüftung scheint gut zu funktionieren.

Missy trägt die Socken nicht jeden Tag. Es gibt gute und schlechte Tage bei ihr. An den schlechten ziehe ich die Socken an, an guten darf sie ohne laufen. Zu besonderen Gelegenheiten ziehe ich die Socken prophylaktisch an, z.b. an Silvester, als das Haus voller Gäste war oder Freitag Abend, wenn mein Freund kommt und sie sich wie Bolle über ihn freut, eben immer dann, wenn sie viel läuft und aufgeregt ist.

Manchmal dreht sich die Socke, die gummipfoten sind also oben. Das scheint meinen Hund aber nicht weiter zu stören. Der Halt ist auch ohne Gummi unter den Füßen deutlich besser. Vom Fuß gerutscht sind sie bisher noch nicht. Mein Hund ist aber auch sehr geduldig und knabbert nicht oder zerrt daran herum. Durch den Klettverschluss würde ein Herunterzerren aber auch einiges an Einsatz bedeuten, denke ich.

Fazit: Einen Versuch sind diese Socken allemal wert! Ich finde die finanzielle Investition auch ausgesprochen gering im Vergleich zum erzielten Effekt. Ich werde sie also weiterhin benutzen. Missy schaut zwar sehr vorwurfsvoll (das kann sie ausgesprochen gut), wenn ich sie ihr anziehe, aber sie kann wesentlich besser laufen auf den glatten Fliesen! Und nur darauf kommt es an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 4. Canine Science Forum 2014 - neueste Nachrichten aus der Wissenschaft

      Vom 15.07. - 18.07.2014 fand das 4. Canine Science Forum in Lincoln/England statt.   Dies ist ein interdisziplinärer u. internationaler Wissenschaftsaustausch zu allen aktuellen Forschungsansätzen/ - ergebnissen über Hundeartige (wie Haushund und Wolf etwa). Ziel ist es, v. A. auch junge Wissenschaftler zu vernetzen, um disziplinübergreifend und unvoreingenommen sinnvolle Forschungsarbeit leisten zu können.   Sehr interessant waren dieses Jahr die Beiträge zum Empathieempfinden unserer Haush

      in Plauderecke

    • Stärkehaltiges Futter, neueste Ergebnisse

      heute sind mir 2 Artikel über den weg gelaufen: http://scinexx.de/wissen-aktuell-15509-2013-01-24.html http://www.haz.de/Nachrichten/Wissen/Nachrichtenticker/Vom-Wolf-zum-Hund-Anpassung-an-Futter-spielte-wohl-wichtige-Rolle kommen von der gleichen Stelle, Ich vermute diese Meldung taucht noch öfters vor Ich finde das hochinteressant und bestätigt meine Vermutung

      in Hundefutter

    • neueste Errungenschaft

      das Tuch haben wir machen lassen. Ich find es mal total goldig... passt einfach :-)

      in Hundezubehör

    • Muss einfach Fotos von Pacos Errungenschaft zeigen...

      Liebe Fories, nach langem Suchen, konnte ich für Paco endlich ein schönes Halsband plus Leine finden. Nach Maß und Wunsch gefertig :-D Ich stehe nicht so auf die Windi Halsbänder und normal breite (bei seinem Halsumfang leider nur 1,5 cm breite) stehen ihm nicht so :-S Lg Tanja

      in Hundefotos & Videos

    • Meine neue "Errungenschaft" - eine Impfpasshülle ...

      .......oder, Dinge die, die Welt nicht braucht Ich bin ja nun mal ziemlich verrückt, was meine Hunde angeht und habe am liebsten jeden Tag etwas neues für sie, mangels Knete, nicht möglich und da ich viel in den TS investiere, versuche ich eben, mir "Kleinigkeiten" immer mal wieder zu holen. Vor ein paar Tagen, habe ich bei ............ "geschnöft" und individuelle Impfasshüllen für Tiere gefunden und mal eine bestellt UND ich find sie toll und werde mit noch 2 weitere für meine Nasen bestell

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.