Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lissy-und-Missy

Neueste Errungenschaft - Die ABS-Socke

Empfohlene Beiträge

Danke für den Bericht :)

Das klingt so, als wäre eine Anschaffung auch prophylaktisch nicht all zu verkehrt :)

Ich hoffe, sie leisten euch weiterhin gute Dienste!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Kiara trägt jetzt auch in der Wohnung ABS Socken da sie ansonsten rutscht. Leider hat sich die Arthrose und HD verschlechtert, aber die Socken sind echt eine Erleichterung :) hab die bei ebay gekauft, sind super :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann nicht verstehen, dass alle so gut klar kommen, mit dem Söckchen anziehen.

 

Wir könnten die auch gut brauchen, aber keine chance, sollte ich es nach einem kampf schaffen, dass er sie an hat, dann nicht mal für eine Minute.

 

ich kann gut mit meinem Hund umgehen, er vertraut mir auch vollens, aber sobald es um Krallenscheiden, oder socken anziehen geht, NO WAY:

 

Krallen muss ich vom Tierarzt schneiden lassen, da wir zu dritt ranarbeiten, ich bin die jenige die ablenkt und berühigt, mein Mann hat ihn gut im Griff, und der TA schneidet!

 

ist nur meiner da so , oder gibt es einen Geheimtip, den ich noch nicht kenne??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiern fand es total schlimm das ich an Fuß kam  vor allem muß ich regelmäßig die Wolfskralle schneiden und auch das Fell zwischen den Ballen raus schneiden

 

ER mag es immer noch nicht aber es geht

 

Ich habe gemerkt das er jede Berührung da negativ ansah

 

somit über langen Zeitraum mehrmals täglich über Fuß gestreichelt ohne festhalten  dann kurz festhalten und Leckerli

 

Mittlerweile kann ich die Wolfskralle schneiden wie auch das Fell herausschneiden, aber  immer noch viele Leckerlis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, die Tricks muss ich eh anwenden, ich kann Ihn Stundenlang die Füsse massieren, und wenn ich denk, jetzt ist er eh schon im halbschlaf, greif ich zuden söckchen, das merkt er!!

 

Und ist weg wie ein Pfitschipfleil, mein alter Lauser.

 

ich quäl ihn nicht mehr damit, Krallenschneiden vom TA das muss sein, da haben wir dann gleichzeitig auch immer a kurze Kontrolle, was einem  FAST 16j. ja nicht schadet.

 

jetzt liegen halt sehr viele teppiche im Haus rum, und spazieren : das mach ich wegen dem cauda equina ohnehin nur im wald. so haben wir automatisch gleich ein priorezeptoren Training.

 

 

Danke für Deine Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Durch die Forensuche bin ich hier drauf gestoßen und habe direkt zugeschlagen.

Foxi gehen nun auch immer häufiger in der Wohnung auf dem Laminat die Hinterbeine weg. Vor allem, wenn sie hektisch eine enge Kurve macht, weil sie es von irgendwo her hat rascheln gehört (Futter?) oder wenn sie es besonders eilig hat (Futter?) oder wenn sie meint es sei mal an der Zeit (Futter). ;)

 

Wir arbeiten fleißig weiter am Muskelaufbau/-erhalt, aber schon das heutige Probetragen zeigt absoluten Erfolg. 

 

(Vielleicht sollten wir mal ein Alter-Hund-Was-kann-man-alles-gebrauchen-Thema aufmachen...)

 

38708480240_78a3355aef_h.jpg

 

38708477280_dd184d260b_h.jpg

 

Sabberspuren und Haare auf dem Boden bitte einfach ignorieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse! Das freut mich für Foxi! 

 

Uns haben die Dinger auch gute Dienste geleistet. Kleine Socke, große Wirkung :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr schön, dass die Söckchen bei Foxi helfen und vor allem, dass sie sie auch akzeptiert. :)

 

Ich habe für Fly auch noch Socken hier, allerdings unten abgeschnitten. Als sie Arthrose im Knie hatte, habe ich ihr die angezogen, einen Verband durchgezogen und dann um den Bauch geschlungen, weil Fly ewig versuchte zu lecken. So sind wir dann um ein Leckekzem drumherum gekommen. :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Idee!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 4. Canine Science Forum 2014 - neueste Nachrichten aus der Wissenschaft

      Vom 15.07. - 18.07.2014 fand das 4. Canine Science Forum in Lincoln/England statt.   Dies ist ein interdisziplinärer u. internationaler Wissenschaftsaustausch zu allen aktuellen Forschungsansätzen/ - ergebnissen über Hundeartige (wie Haushund und Wolf etwa). Ziel ist es, v. A. auch junge Wissenschaftler zu vernetzen, um disziplinübergreifend und unvoreingenommen sinnvolle Forschungsarbeit leisten zu können.   Sehr interessant waren dieses Jahr die Beiträge zum Empathieempfinden unserer Haush

      in Plauderecke

    • Stärkehaltiges Futter, neueste Ergebnisse

      heute sind mir 2 Artikel über den weg gelaufen: http://scinexx.de/wissen-aktuell-15509-2013-01-24.html http://www.haz.de/Nachrichten/Wissen/Nachrichtenticker/Vom-Wolf-zum-Hund-Anpassung-an-Futter-spielte-wohl-wichtige-Rolle kommen von der gleichen Stelle, Ich vermute diese Meldung taucht noch öfters vor Ich finde das hochinteressant und bestätigt meine Vermutung

      in Hundefutter

    • neueste Errungenschaft

      das Tuch haben wir machen lassen. Ich find es mal total goldig... passt einfach :-)

      in Hundezubehör

    • Muss einfach Fotos von Pacos Errungenschaft zeigen...

      Liebe Fories, nach langem Suchen, konnte ich für Paco endlich ein schönes Halsband plus Leine finden. Nach Maß und Wunsch gefertig :-D Ich stehe nicht so auf die Windi Halsbänder und normal breite (bei seinem Halsumfang leider nur 1,5 cm breite) stehen ihm nicht so :-S Lg Tanja

      in Hundefotos & Videos

    • Meine neue "Errungenschaft" - eine Impfpasshülle ...

      .......oder, Dinge die, die Welt nicht braucht Ich bin ja nun mal ziemlich verrückt, was meine Hunde angeht und habe am liebsten jeden Tag etwas neues für sie, mangels Knete, nicht möglich und da ich viel in den TS investiere, versuche ich eben, mir "Kleinigkeiten" immer mal wieder zu holen. Vor ein paar Tagen, habe ich bei ............ "geschnöft" und individuelle Impfasshüllen für Tiere gefunden und mal eine bestellt UND ich find sie toll und werde mit noch 2 weitere für meine Nasen bestell

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.