Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hellskitten

Boxer zum Mops, oder ...?

Empfohlene Beiträge

Naja auch ein aktiver Mops ist im Durschnitt immer noch eine Schlaftablette und weniger aktiv als ein fauler Boxer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kennst du beide Rassen?

 

Und wenn ja, dann ist doch immer noch jeder Hund ein Individuum.

 

Ich finde, das passt sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube nicht, dass Schlaftabletten 10-15 km locker laufen, dabei mit Schäferhund und Labbi mithalten oder auch Joggen gehen :).

Im neuen Jahr kriegt Bolle einen Radanhänger, der Boxer muss laufen und im Umkreis von 5 km haben wir jede Menge schöne Strecken für beide. Da sehe ich das kleinste Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso, vergessen: wir planen für nächstes Jahr längere Wanderungen. Da kriegt der Mops einen Rucksack zum drin sitzen (falls ihm zu warm wird) und der Boxer Packtaschen (damit ich Platz im Rucksack habe), dann ist so ziemlich alles möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass dich nicht verunsichern, mache Leute schreiben auch einfach nur um des schreibens Willen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke :)

Verunsichern gilt auch nicht. Wir haben den Hund (Name verrate ich noch ;)) vier Stunden lang kennen gelernt, davon zwei in Interaktion mit Bolle. So ein bisschen glaube ich, beide einschätzen zu können :).

Nur die Schlaftablette, die konnte ich nicht auf meinem Hund sitzen lassen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ich denke nicht, dass ein Hund der unter chronischer Atemnot leidet wirklich 10-15km laufen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar, das passiert nur in meinem Kopf ;).

Nur um das klar zu stellen: Mein Tierarzt hat dafür sein Go gegeben. Er könnte wohl keinen Marathon mitlaufen, das kann ich aber auch nicht. 5 km Joggen, 10, 15 km wandern, das macht er locker und zieht mich dabei ab.

Sollte Bolle tatsächlich Probleme bekommen, wird das behandelt, bisher riet der Doc ausdrücklich von einer Gaumensegel-oder sonstigen OP ab. Als ich mir einen Secondhand-hund dieser Rasse zugelegt habe, habe ich mir dazu durchaus Gedanken gemacht.

Sicher gibt es Möpse, die nicht atmen können. Vielen fehlt aber auch einfach die Kondition, weil sie einfach keiner mit Ihnen aufbaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hurra, hurra, der Piet ist da!

Bolle und Toffee unsere Katzenseniorin haben klar gemacht, dass sie hier Chefs sind, aber alles ist entspannt.

received_104187896919wqqp.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:) Klasse! !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.