Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Die unglaublichen Abenteuer von Charlie und Finn

Empfohlene Beiträge

Tolle Bilder und deine Hunde sind echt mega knuffig n040.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hast du aber tolle Bilder mitgebracht

Manche Hunde haben diesen melancholischen Blick einfach immer drauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt - bei Jacki war das auch so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finn sieht auf dem einen Bild aus wie ein Welpchen ^_^

 

Hach.. Cattels sind schon was schnuck´liges und Charlies Öhrchen auch :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Cattle kann grinsen wie ein Honigkuchenpferd 23935644pz.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hach... knuffig triffts :D :D :D

 

was den melancholischen Blick angeht: eigentlich ist der nicht typisch! normal scheint dem Cattlejung die Sonne aus dem Popo... bzw. war das ganz lange so... vielleicht kommt das auch, wenn man erwachsen wird? :ph34r: und so langsam kann man ihn ja fast als vernünftig bezeichnen :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na da war ja mächtig was los auf dem Spaziergang, so viele Menschen und nur 2 Hunde,

normalerweise ist es bei euch ja anders herum  ;)

 

Ich finde das "ja bidde" Foto besonders gelungen  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und noch ein paar Fotos von heute aus dem Wald :)

 

 

Die heutigen Akteure (also die mit 4 Beinen) waren:

 

Finn, Charlie und Fledi, Charlies große Liebe, die zu seiner großen Freude bald eine Nachbarin von uns werden wird! :wub: (Geschmack hat er, das muss man ihm lassen! B) )

24026994jk.jpg

 

unterwegs waren wir heute auf dem schönen Geisberg, inkl. Kaffeepause an der Lahrer Hütte (der nächste Forenspaziergang hier bei uns wird auf jeden Fall da oben stattfinden!!! total schön!!!)
24026995ba.jpg

 

und nochmal einzeln:

 

der gutgelaunte Pietzn...
24026996it.jpg

 

das wunderschöne Fludertier
24026997ga.jpg

 

und der weltbeste Cattle, der natürlich schon wieder zu schnell für meine Kamera und mich unterwegs war...
24026999ck.jpg
 

 

weil die nächsten Bilder noch am laden sind, hier noch eine kurze Anekdote aus Charlies Liebesleben :ph34r:

 

Fledis Frauchen ist grad, zusammen mit ihrem Freund dabei einen alten Schwarzwaldhof auf unserer Haus- und Hof- Gassistrecke generalzuüberholen... und Fledi ist da natürlich auch immer mit auf der Baustelle... Charlie hat sofort geschnallt, dass sein geliebtes Mädi dementsprechend oft auf dem Hof zu finden ist... und was macht er nun? er haut ab!!! :o immer wenn wir rund um den Hof unterwegs sind, zockelt er glücklich von dannen... dabei schaut er immer wieder über die Schulter und "sagt" mir bescheid, dass er jetzt geht und sein Mädchen sucht! das ist soooooooo süüüüüüß!!!! :wub: da kann ich ihm gar nicht böse sein, geschweige denn in irgendeiner Form erzieherisch tätig werden... zumal ich einfach finde, dass es mit der Erziehung in seinem Alter auch irgendwann vorbei ist... was er jetzt nicht kann, das braucht er nimmer lernen... also grinse ich jedesmal in mich rein, wenn er abdampft und wärend der Rest der Bagage ordentlich oben auf dem Weg am Haus vorbei läuft, geht er dann eben jedes Mal unten eine Runde um den Hof und schaut, ob sie da ist... kann auch passieren, dass er die Handwerker im Haus besuchen geht, die das genauso lustig finden, wie ich :) herrlich, so ein Leben mit einem so wunderlichen, alten Knacker!

 

und weiter gehts mit den nächsten Bildern... 

 

so zockeln die 3 durch den Wald...

24027131bi.jpg

 

während man meint, dass der Frühling schon langsam ankommt! (ich weiß, ich weiß, das Gebüsch ist immergrün, aber trotzdem!)
24027132iz.jpg

 

nochmal der Grinsecattle!
24027133js.jpg

 

und das Grinsemädchen :wub:
24027134wx.jpg
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und noch eine Reihe von "Finn-auf-dem-Baumstamm-Bilder", die mir total gut gefallen :)

 

24027242lu.jpg

24027243pt.jpg

24027244fu.jpg

24027245pe.jpg

 

und nochmal wir 2 beim Quatsch machen :) gut für des Cattles Koordination und Konzentration, wenn er nicht nur rüberholzt, sondern ganz gezielt und langsam klettern muss... macht uns beiden immer wieder viel Spaß! zum Glück ist ja im Moment überall und in jeder Lebenslage ein Baumstamm zu finden...
24027246rh.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Vom Abenteuer ein gesundes und hierher passendes Pferd zu finden

      Da ist sie nun, die junge Stute die meine Frau gesucht hat.   Das habe ich mir ehrlich nicht derart schwierig vorgestelt. Was man so alles erlebt, wenn man ein Pferd sucht; verlorene Röntgenbilder, nicht informierte Tierärzte, falsche, fehlende oder zu einem anderen Pferd gehörende  Papiere, nicht eingetragene Besitzer, es gibt sicher noch tausend Sachen, die wir nicht efahren durften, aber mir hat es gelangt.   Wie promlemlos alles läuft, wenn man es, wie

      in Andere Tiere

    • Des Femleins Abenteuer

      Hallo ihr Lieben, es ist längst überfällig. Ich zeige meinen Femo zwar häufig als Lieblingsbild des Tages, aber hatte eigentlich vor, zu unserem 1-jährigen Jubiläum einen Bilderthread zu eröffnen. Ich hatte da aber wegen anderer Dinge nicht die Ruhe für. Deswegen werde ich jetzt nach und nach die wichtigsten Stationen per Bild und Video hier einstellen.   Femo in Ungarn, irgendwann 2016:         Die ersten Tage zu Hause, Oktober 2016:  

      in Hundefotos & Videos

    • Abenteuer des Tages

      Ich glaube ja, dass es eine Unterforderung von Hunden, die den normalen Alltag mitmachen gar nicht gibt. Zum Glück arbeite ich von zu Hause aus und bin 24/7 mit Ajan zusammen. Wenn ich mir vorstelle welche Eindrücke sogar hier im Dorf, in einer sogenannten "reizarmen" Umgebung, auf ihn einwirken. Die vielen Gerüche und unbekannten Geräusche, seine zwei Menschen und der andere Hund, neue Schlafens- und Fressenszeiten! Er ist sicher genauso K.O. wie ich. Die erste Woche war ja nur zu gegenseit

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Abenteuer Xoloitzcuintle, oder: Die gigantöse Gigastrophe!

      Hallöööööli! Seit einem halben Jahr lebt das Chaos persönlich bei mir. Mein erster Xolo, ich wollte schon ewig einen, aber es hat nie gepasst und nun ist er endlich da. Er ist der merkwürdigste Hund, den ich je hatte und ganz anders, als ich erwartet habe, aber er ist auch erst 8 Monate alt und aktuell voll das "Pupertier" bin auf jeden Fall gespannt, wie die nächsten Jahre mit ihm werden. Gigacool..., vielleicht hätte eine andere Namenswahl alles geändert  Giga wird s

      in Spitze & Hunde vom Urtyp

    • Zurück vom Harz-Dogtrekking! Was ein Abenteuer...

      Kennt Ihr Dogtrekking? Eine feine Sache ist das. Erfunden haben es wohl die Österreicher, oder auch die Tschechen, aber nicht die Schweizer In beiden Ländern gibt es solche Veranstaltungen schon viele Jahre. In Deutschland kam letztes Jahr mit dem Zugspitz-Dogtreck die Premiere. Für uns aus Berlin ist das aber alles so weit entfernt, das ich mir immer nur neidisch die Berichte von südlicher wohnenden Freunden durchgelesen habe. Aber letztes Jahr auf dem Zugspitz-Dogtreck dachten sich zwei Fra

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.