Jump to content
Hundeforum Der Hund
CANIS 15

7./10.4.2016 Hundewanderung: .. "mach schneller, oder ich zieh Leine!"

Empfohlene Beiträge

07.04.2016 bis 10.04.2016 offene Hundewanderung HW 112

Mensch, mach schneller oder ich "zieh Leine"!

Leitung: Ellen Friedrich

 

rheingau_leine_515.jpg
 

Aufruf an alle Hunde, die ihre Menschen um die Ecken ziehen! Die ihr uns immer einen Schritt voraus sein müsst, den Weg schon kennt und keine Zeit habt, auf uns Zweibeiner zu warten oder gar darauf zu achten, ob wir Euch überhaupt folgen möchten. Wir haben da mal eine Idee: Ihr schenkt Euren Besitzern 4 Tage an ihrer Seite, Fuss laufend; also ordentlich! Einfach so, weil es so schön aussieht, Entspannung in die Menschengesichter zeichnet und allen zeigt, wie brav und wohlerzogen ihr an der Leine gehen könnt.

Vier Tage mit täglichen Übungseinheiten zum Thema Leinenführigkeit. Theorie und Praxis, angepasst an das Niveau, das Ihr Hund mitbringt. Wild, stoisch, nervend, unkonzentriert oder eigentlich schon ganz gut aber im Abschluss verbesserungswürdig. Das passt alles in unser Sonderprogramm mit Zeit, Ideen, Herz, Verständnis und natürlich Hilfestellung, auch für die Teilnehmer, die keine Hoffnung mehr auf Verbesserung haben.

Als Bonbon gibt es neben der Arbeit natürlich auch Vergnügen vom Feinsten: eine außergewöhnliche Unterkunft, leckeres Essen und Trinken, dazu schöne Wandertouren und alles ohne Stress! Wir wandern im schönen Rheingau, einem der kleinsten Weinanbaugebiete Deutschlands, das durchaus edle Tropfen hervorbringt. Trockene, warme Sommer und milde Winter sorgen dafür, dass in den in den Gärten Feigenbäume, Oliven, Aprikosen und Pfirsiche wachsen und sorgen an den Hängen für optimale Bedingungen. Sehenswürdigkeiten wie das Niederwalddenkmal, das Kloster Eberbach oder auch die weltberühmte Altstadt von Rüdesheim laden zu Abstechern auf unseren Wandertouren ein. Die eher kürzeren Strecken (bis 15 km) bieten einen guten Einstieg in das Thema Wandern mit Hund und sind ein wunderbarer Ausgleich zu den täglichen Übungseinheiten.

Wohnen werden wir in Weinfässern (!), die liebevoll und gemütlich ausgestattet sind und jeweils über ein helles Badezimmer verfügen. Die hessische Küche ist bäuerlich geprägt und orientiert sich an den Jahreszeiten. In dieser Tradition stehen auch die zahlreichen, im Rheingau vertretenen Gutsausschänke und Straußwirtschaften. Neben kalten Speisen wie Handkäs mit Musik, Spundekäs und Wurstbrot werden dort auch einfach zubereitete warme Speisen angeboten. Klassiker sind Bratkartoffeln und Sülze, Winzersuppen und im Herbst Zwiebelkuchen.

Leinenpöbelnde Hunde können an dieser Veranstaltung leider nicht teilnehmen.
Für Mehrhundehalter: bitte vorherige Absprache!

Ort: Rüdesheim/Hessen, mind. 6 Teilnehmer, max. 8 Teilnehmer

Preis: 780 Euro inkl. ÜN im Doppelzimmer (bei Doppelbelegung) und HP,
955 Euro inkl. ÜN im Einzelzimmer und HP,
zzgl. eigene An- und Abreise, Vesper und Getränke

 

Anmeldung: http://www.canis-kynos.de/hundewanderungen.html?vid=662

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Krasser Preis! :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dürfen Hunde am Geschirr teilnehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, es dürfen Hunde am Geschirr teilnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundespaziergang: Hund "lauert" und springt dann in die Leine

      Hallo,  Ok, ist etwas schwer hier eine Aussagekräftige Überschrift zu finden Wir haben eine 2 Jahre alte Hündin (Strassenmischung auf Rumänien). Ist im Prinzip auch ein umgänglicher und friedlicher Hund. Allerdings hat sie auch die blöde Angewohnheit andere Hunde erstmal anzubellen oder "anzugreifen". Entweder ist sie dann auch Ängstlich und lässt sich nicht drauf ein, wenn aber erstmal das "Eis" gefallen ist, dann spielt sie auch gerne mit nahezu jedem Hund, der mitmachen möchte. 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Erhöhte Freiheit durch eine Leine?

      Mein erster  Gedanke, wenn ein  Hund  sich durch eine  Leine  "freier"fühlt,ist  ein Unwohlsein.  Wenn  Sicherheit  physische Hilfsmittel benötigt  (gibt es) ist es  für mich  ein  vielleicht nötiger aber nicht  anzustrebender Kompromiss. 

      in Hundeerziehung & Probleme

    • 5 Monate Welpe, beißt in die Leine, Klamotten und knurrt mich an

      Hallihallo! Unser Welpe 5 Monate, Labrador/Terrier Straßen Mix (mitten im Zahnwechsel), beißt ständig in die Leine und knurrt mich dabei an und beißt.    Will man das ignorieren und dreht sich weg/erstarrt dann beißt er mir so fest in die Beine und den Po das ich es dann nicht ignorieren kann und doch ein strenges Nein sage und ihn dann mit Mühe (weil er um sich beißt) hochnehme um ihn zu beruhigen.   Zuhause ist es manchmal so das er an uns knabbern will und spielerisch

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Abstimmung Fotowettbewerb - Juli 2019 - Mach mal Pause!

      ________________________ Fotowettbewerb Juli 2019 ________________________ Mach mal Pause! ________________________   Es sind 11 Bilder zum Thema Mach mal Pause!  eingeschickt worden Ihr könnt einmal abstimmen, und zwar für ein oder mehrere Bilder  Sobald ihr abgestimmt habt, seht ihr auch die aktuellen Resultate es ist nicht möglich nochmals abzustimmen niemand sieht für welche Bilder ihr abgestimmt habt Lasst euch also Zeit und

      in Hundefotos & Videos

    • Fotowettbewerb - Juli 2019 - Mach mal Pause!

      ____________________________ Fotowettbewerb - Juli 2019 ____________________________ Thema Mach mal Pause! ____________________________       Das Thema durfte Zyramaus, in Absprache mir Ferun, die den letzten Wettbewerb zum Thema Eis, vom Juni 2019 gewonnen hat, bestimmen     So geht's   Inhalt Jeder der Lust hat, darf ein eigenes Foto, das irgendwie zum Thema  Mach mal Pause! passt, einschicken wie ihr das The

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.