Jump to content
Hundeforum Der Hund
KäptnKörk

Gestern

Empfohlene Beiträge

a080.gif

Aber ehrlich, diese armen Menschen, die niemals so einen schönene Gestank ertragen müssen, die niemals in den Genuss von halbverdautem Essen auf den blank geputzten Fliesen in der Küche kommen oder Haarbüschel jagen müssen - ja ich bemitleide diese Menschen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

smilie_happy_040.gif

 

Ob der arme Herr sich inzwischen wieder erholt hat? :D

 

Bei meinem Auto waren bis vor zwei Stunden alle Sitze bis auf den Beifahrersitz total dreckig. Das hat sich innerhalb von wenigen Minuten geändert.

Als ich beim Pferdchen vorbeigeschaut habe, sind Hundi  und ich erst einmal schön spazieren gegangen.Schlamm auf dem Weg und lange Haare am Hund verbanden sich dabei in wunderbarster Weise. ;)

Und als dann das Pony dran war, hat Abby es sich ausgerechnet auf dem einzigen noch halbwegs sauberen Sitz, nämlich meinem Fahrersitz bequem gemacht. :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herrlich :)!!

Bei uns gibt es immer nur das gleiche Szenario:

Ich werde an der Kasse von Blicken hinter mir durchbohrt. Die spüre ich.

Dann kommt die Frage, ob ich bei "der Forst" arbeite.

Ich antworte darauf immer gleich mit "Nein. Ich habe einen Hund."

Ob dann versucht wird, einen kausalen Zusammenhang zwischen den beiden Aussagen herzustellen oder man sich sofort gegen eine vielleicht angedachte Hundehaltung entscheidet, ist mir dann egal...:)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hat der Gute wenigstens Weihnachten was zu erzählen :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte heute Morgen auch das Vergnügen. Fino hat sich in einer Mischung aus undefinierbaren verwesten Tier und Fuchskacke gewälzt. 

Selbst redend hatte ich mal wieder das Bestellen von neuem Hunde Shampoo vor mich hin geschoben und musste somit mit dem ekelhaft stinkenden aber sehr glücklichen Tier noch zum Fressnapf fahren. Der Geruch im Auto war unerträglich, ich hätte ihn am liebsten an den Autospiegel gebunden und nebenher laufen lassen.

Besonders gut zu Geltung kam der Geruch nach dem der Wagen mit Hund, 4 Minuten mit vier halb offenen Scheiben in der Sonne stand *bähh*, das hat man schon 3 Meter entfernt vom Auto gerochen.

Zu Fino´s Unglück habe ich den Gestank aber erfolgreich mit viieeeel Kokosnuss Shampoo rausbekommen. Jetzt riecht man den Hund auch bevor man ihn sieht aber so ist es deutlich verträglicher für meine Nase.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß schon, warum ich immer Tomatenketchup im Haus habe... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum Glück sind wir fast immer zu Fuß unterwegs und Jule muss nicht erst im Auto nach Hause transportiert werden.

 

Übrigens bekommt man fiese Gerüche gut mit Tomatenketchup weg. Hinterher reicht dann meist ein normales Duschen mit etwas Schampoo.

 

Ups, Hilde war schneller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gestern waren wir im Wald spazieren. denn es hat stark geregnet, und ich habe die Illusion, dass ich unter den Bäumen nicht so nass werde. Was vielleicht sogar stimmt, wenn denn die Bäume Blätter trügen. Tun sie jetzt nicht, aber ich lasse mir von fehlenden Blättern doch meine Illusionen nicht zerstören.

 

 

Mich beruhigt das auf ganz vielen Ebenen, das auch andere Mensche diese Illusion haben :D 

 

Und ich poste jetzt ganz schadenfroh, das ich mich irre freue, einen Hund zu haben, der stinkende Dinge hasst... essen ok, aber wälzen? Bäääääääääääääh! :D 

Trotzdem verdreckt, haart und müffelt er genug, um sehr viele entsetze Blicke zu ernten, wenn man uns, unser Auto und kurzzeitig unseren Hausflur betritt :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiss nicht recht, aber es gibt ja kaum üblere Gerüche als Ketchup!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.