Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Musik und Hund

Empfohlene Beiträge

Mein Mann geht oft in sein Büro, dort hat er auch

seine DJ-Anlage stehen und wenn er daran ist wird es echt laut.

Das ist Capper total egal. Er geht mal kurz rein, dann wieder raus und

dann interessiert ihn das nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Trainer hatte uns auch klassische Musik empfohlen... Leider haben wir da nichts in "Dauerschleife" und sind ja doch mal länger weg als eine CD-Länge. Aber wir haben es versucht. Jetzt hört sie Radio Rock Antenne und ich glaube ihr ist es echt völlig egal. Mein Mann dreht auch gerne mal "härtere Töne" laut auf - juckt sie auch nicht - hatte ich ja bereits geschrieben.

 

 

ABER das einzige was wir mal alle extrem lustig fanden, mein Vater hat mal aus Spaß weil mein kleiner Mini-Neffe geweint hat und sich nicht beruhigen wollte (er zahnt etc.) so eine Meditationsmusik  (buddhistische Mantras) aufgelegt. Klein Neffe war schnell ruhig und die Hunde lagen beide wirklich völlig verdreht und extrem tiefenentspannt in der Ecke, als hätte man sie unter Drogen gesetzt  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinst du sowas hier, oder richtige Mantras, Elke?

 

 

Da hatte ich gestern nämlich auch noch gespickt, ob es das für Hunde gibt. ;)

 

Ha ha, aber ist ja Klasse, wenn dann Vater mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen hat. ;):D

 

P.S.: Die hier geht übrigens über eine Stunde!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also Charlie mag Krach :D :D :D

 

als wir noch in einer WG zusammen gewohnt haben, David und ich, hatte ja jeder noch sein eigenes Zimmer... Ich erinnere mich noch, dass wir einmal grade unterschiedliche Musik gehört haben... bei mir irgendwas nettes, mit ner Frauenstimme und nebenan bei David kam irgendwas krachiges, ziemlich laut... boy sets fire oder so halt... und Charlie, der vorher bei mir lag, stand auf, wanderte zu David und rollte sich direkt vor der Box zusammen... :kaffee: Botschaft angekommen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der hatte Verspannungen, die durch die Bässe etwas gelöst wurden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meinst du sowas hier, oder richtige Mantras, Elke?

 

 

Da hatte ich gestern nämlich auch noch gespickt, ob es das für Hunde gibt. ;)

 

Ha ha, aber ist ja Klasse, wenn dann Vater mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen hat. ;):D

 

P.S.: Die hier geht übrigens über eine Stunde!

 

 

Nee das waren schon so richtige Mantras - eher sowas bei dem man Anfangs dachte, der kleine bekommt vielleicht Angst  :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß nicht, wenn mein Hund irgendwas für Musik übrig hat,

dann so für Proleten-Hardrock wie ich ihn auch schätze. Manchmal.

Gegen Musik hat er nichts, denn wenn ich die Keller-Tür nicht zumache

ist er sofort bei mir und hört mir beim Trommel-Training zu.

 

Mein Übungskit ist gedämpft, also keine Sorge um die als Pommestüten verkleideten Ohren

meines Vulkaniers.

 

Wenn ich allerdings mal singe, stimmt er direkt ein und heult wunderschön mit hochgerecktem Fang wölfisch mit,

was wir uns nicht allzu oft gönnen, da mir meine Ehe recht wichtig ist.

 

Ich würde ja gerne sagen, dass ich einen wahnsinnig sensiblen, noblen Charakter zum felligen Freund habe,

der überaus wohlriechend furzt, wenn ich wir Arm in Arm bei Mozart oder Brahms tief in uns blicken.,

 

Aber die Wahrheit ist, dass wir uns bei Clash, frühen Motörhead oder Cold Chisel auf dem Boden herumwälzen 

und versuchen uns gegenseitig die Ohren abzubeißen.

 

Straßenkinder, da macht man nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sobald Jemand zu Hause ist, läuft bei uns IMMER Musik bzw. das Radio, hat noch nie nen Hund gestört.

Wenn ich putze, drehe ich auch mal gerne die Lautstärke höher, auch kein Problem, bis, .................. ja bis ICH anfange, mitzusingen, .......................

Shelly hat sich immer verkrümelt und Basko kommt nun an, leckt mir die Hand und guckt mich an, nach dem Motto: "Aaaaaalles wird gut, Frauchen, bestimmt!" ................

Ich glaube, für nen Chor wäre ich nicht so geeignet, oder? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So jetzt hat mich das mit dem Mantra von Junikind ja doch noch interessiert und ob das vielleicht bei meinen Hunden entspannend wirkt.

 

Ich hatte ja geschrieben, dass ich bei meinen Hunden, wenn ich Musik höre, keine Reaktion kenne. Wenn ich Musik höre oder mitsinge, laufe ich in der Regel aber auch rum und mache Haushalt, koche, oder sonstwas.

 

Da ich aber selbst 2 Mantras kenne, habe ich mich jetzt mal bewusst vor Minos gesetzt und ihm die vorgesungen. Achtet dabei nicht so sehr auf meinen Gesang, Stimme ist grad etwas angekratzt, sondern auf Minos Reaktion. :)

 

Hier also jetzt der Eigenversuch mit 2 gesungenen Mantras! ;):D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OT: Ich mag deine Stimme Asti :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Musik für den Hund?

      Ich lasse meinem Hund oft das Radio an. Ich hoffe, er ist dann beruhigt und weiß, ich bin in der Nähe, denn ich höre es selbst gern. Ein Besucher riet mir aber, es lieber abzuschalten, weil es den Hund nervt. Der wolle nämlich seine Ruhe haben beim Schlafen und Nachdenken. Was meint ihr? Hängt das vom Hund ab?   Einige haben ja schon ihre speziellen Lieder für den Hund gepostet oder singen selbst. Machen das hier auch noch andere?

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Hallo? Hier spielt die Musik!!

      Hallo liebe Hundefreunde!   Ich habe seit letztem Jahr August einen Mischling aus Spanien. Er heißt Bob und ist zwei Jahre alt. Ich versuche jeden Tag mit ihm zu arbeiten, aber manchmal frage ich mich schon wozu ich das mache.... Ich liebe meinen Hund abgöttisch, aber es gibt Situationen wo ich die Leine einfach hinwerfen und nach Hause gehen will. Ob Bob das interessieren würde ist fraglich.   Ich habe meinen Hund beim Gassi gehen immer an der Leine. Ich wohne direkt an eine

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hat jemand von Euch eine Musik-Flat fürs Handy?

      Hallo Ihr Lieben Hat jemand von Euch eine Musik Flat fürs Handy? Ich habe die All-in-Flat von Base....... und habe heute das Angebot bekommen, eine Musik Flat für 7,99 Euro dazu zu buchen.... 1. Monat kostenlos..... lange Laufzeit gibt es nicht, man kann die Flat jederzeit ( also jeden Monat) wieder kündigen. Bekommt man da alles an Musik ?? weiss das jemand? Also auch alle aktuellen Songs die auch in den Charts sind.... ??? Tausende von Hörbüchern soll man auch bekommen...... ( gibt es

      in User hilft User

    • Musik für Videos

      Hallo ihr Lieben, ich weiß, wir hatten das Thema schonmal, aber die Suche mag mich heute nicht. Darum frag ich euch, wo darf man Musik für Videos benutzen, ohne das man zur Kasse gebeten wird. Bei Youtube ist es ja nicht mehr erlaubt. Darf ich Musik, die ich schon auf dem Rechner hab, verwenden? Ne oder?

      in User hilft User

    • Musik von You Tube runterladen

      Ihr kennt Euch doch immer so gut aus... Ich hätte gern eine legale und kostenfreie Möglichkeit, Musik von Youtube runterzuladen, so daß ich mir das nachher auf dem MP3 Player anhören kann. Gibt es sowas? Und möglichst idiotensicher zu bedienen?

      in User hilft User

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.