Jump to content
Hundeforum Der Hund
LuzieRonja

Tolle Nachbarn

Empfohlene Beiträge

Man glaubt es kaum: Der übernächste Nachbarn von uns schießt wie verrückt Böller ab.

                                  Er wartet bis sich Muffin wieder beruhigt hat (hört ihn bellen) und dann schießt er   den             nächsten ab. Und hat selbst einen kleinen Hund!            

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wohnst du hier bei mir?

Meine Nachbarn sind genauso hirnlos.

Ich drück die Daumen, dass er bald keine Knaller mehr hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, finde ich jetzt ein wenig weit hergeholt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hunley Wie meinst du das jetzt weit hergeholt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde ja dass die meisten Menschen zum Jahreswechsel ausgesprochen hirnlos sind.

 

Mir gefällt die Regelung in z.B,. Australien wesentlich besser. Dort gibt es ein "staatliches" Feuerwerk und fertig. Privates Feuerwerk gibt es nicht. Dementsprechend ist das alles auch zeitlich begrenzt. Hier....und wir sind auf dem Land......fängt die blödsinnige Knallerei am 30.12. an und nicht selten gibt es am 4. und 5.01. auch noch ein paar Idioten die es nicht lassen können. Wenn ich bedenke was man mit dem Geld, was da sinnlos in den Himmel geballert wird, alles machen könnte. Es gibt so viel sinnvollere Einsatzmöglichkeiten. (Eigentlich ist alles sinnvoller ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns hat es vor zwei Jahren an Silvester gebrannt, ausgelöst durch eine Rakete die sich auf einen Balkon "verirrt" hatte.

Als ich mit einer Nachbarin und der total panischen Pepples unten auf einem Findling saßen und der Feuerwehr beim Löschen zusahen, fanden einige es furchtbar lustig ständig Böller in unsere Richtung zu schießen. Soviel zu meiner vorherigen Aussage!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du dir sicher bist wer da noch knallt könntest du es rein theoretisch der Polizei melden da es  heute nicht mehr erlaubt ist

Aber man muß so was na klar abwägen da man na klar Nachbarn  immer wieder sieht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ich weiß es, mein Mann hat ja zu ihm gesagt er solle aufhören, man dürfe heute nicht mehr knallen.

Da hat er noch 2 Knaller abgeschossen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was habt ihr für Nachbarn :(?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Manresa: AIKA, 4 Jahre, Mischling - eine tolle Hündin

      AIKA: Mix-Hündin, Geb.: 11.2014, Höhe: 47 cm, Gewicht: 13 kg   AIKA wurde zusammen mit einer anderen Hündin gefunden. Aufgrund ihres Zustandes gehen wir davon aus, dass sie irgendwann ausgesetzt wurden und dass sie schon eine Weile draußen gelebt haben. AIKA ist eine vorsichtige, unterwürfige und eher unsichere Hündin, die auf große Männer, Kinderwagen, Schubkarren usw. eher ängstlich und mit Bellen reagiert. Sie kennt nichts davon oder hat schlechte Erfahrung damit gemacht. Aller

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Mein Hund knurrt/bellt Nachbarn im Treppenhaus an

      Hallo,   ich hab ein Problem mit meinem Labrador Rüden Athos, wo ich sehr dankbar um ein paar Tipps oder Ideen wäre Und zwar knurrt und bellt mein Hund meine Nachbarn im Treppenhaus an. Er wirkt dabei bestimmt ziemlich bedrohlich auf meine Nachbarn, was mir natürlich garnicht gefällt. Ich hab nun schon ausprobiert, das ich meine Wohnungstür öffne und mich mit meinem angeleinten Hund davor stelle, damit er mal mitbekommt, hey da sind noch andere Leute und das ist normal. Da h

      in Aggressionsverhalten

    • Pitbull vom Nachbarn

      Hallo zusammen,   ich habe mich extra für dieses Thema hier angemeldet, weil ich mir immer mal wieder Gedanken darum mache.    Ich wohne in einem Mietshaus mit circa 10 Parteien. Darunter ist ein jüngerer Mann mit einem Pitbull. Bei mir ist es so, dass ich schon immer Respekt vor Hunden habe und mir das zum Teil auch unangenehm ist, wenn sie auf mich zukommen. Dabei habe ich aber nie schlechte Erfahrungen gemacht, vielleicht schlummert in mir eine Katzenseele :-)  

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Die Nachbarn und wir

      Hallo, ich mus mich mal auskotzen. Ich habe dazu schon einen Thread gehabt, weil ich Angst hatte, dass mein Nachbar irgendwas unternimmt, nachdem mein Hund ihn zwei mal angesprungen hatte. Beide Male war im Überraschungsmoment. Nach dem zweiten Mal habe ich mich mit Blumen entschuldigt und seitdem ist das nicht mehr passiert, weil ich aufpasse, dass wir uns nicht mehr begegnen im Hausflur bzw. vorwarne, wenn ich sehe, dass sich eine Begegnung nicht vermeiden lässt. Der Nachbar ist da immerh

      in Kummerkasten

    • Hund plötzlich besonders aggressiv auf Nachbarn

      Hallo meine Lieben! ich brauche ganz,ganz dringend einige Ratschläge von euch,denn ich kenne meinen Hund gerade nicht mehr. wir haben einem 4 jährigen,kastrierten Riesenschnauzer-Retrievermischling! erist ein ganz toller Familienhund und auch sehr liebevoll zu Katzen und anderen Kleintieren. leider haben wir seit ca4 Wochen ein Problem mit ihm.wir waren Urlaub und meine Mama hat bei uns gewohnt und auf ihn geschaut. eine Freundin war spazieren.alles perfekt,bis der Nachb

      in Aggressionsverhalten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.