Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tröte

Capper und sein Futter

Empfohlene Beiträge

Viel. :yes::D

Nachtrag: Für mich geht Medikationsgabe vor. Wenn er dann immer noch wegen Futter rumzickt, dann mal aussitzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das nenne ich einen guten Plan!

Wir konnten damals nicht anders handeln, weil es bei Gismo eine

Dauermedikation war und wir ihn unbedingt wieder ans fressen

kriegen mussten. Er durfte aufgrund seiner Erkrankung auch nicht

alles haben.

Andrea, du machst das schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Morgen früh und morgen abend und dann sind wir durch mit den Tabletten, gsd. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gib ihm wenn Du Antibiotika gibst mal ein Pantoprazol-Präparat dazu (vielleicht für die Zukunft). Das mußt Du allerdings eine halbe bis eine Stunde separat vorm Fressen mit den Medis geben. Das schützt die Schleimhäute und kleidet den Magen ein bißchen aus. Bei Finja hat das gut geholfen. Sie hatte ja im Rahmen mit der Anaplasmosebehandlung auch anfangs mit Übelkeit und so zu tun. Das war dann weg. Die Tabletten habe ich schön in Hühnerherzen gepackt, vielleicht auch noch ein kleiner Freßanreiz.

 

Bist Du damit durch, würde ich es auch mal aussitzen. Frißt er nicht, weg mit dem Futter. Und da würde ich noch nicht mal 20 Minuten warten. Das wird ja nicht besser, erst recht nicht, wenn es eingeweicht wird. Und im Sommer hast Du dann noch die Fliegen da dran sitzen...nee geht gar nicht. Was in ein paar Minuten nicht im Hund drin ist, ist weg. So handhabe ich es eigentlich. Pech gehabt. Ist noch keiner am gedeckten Tisch verhungert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja so werde ich es machen. Heute Abend bekommt er das letzte mal die Tabletten. Gsd!!!

Heute morgen hat er sogar trotz Leberwurstwasser sein Futter nur halb gegessen.

Gestern ist auch die neue Sorte angekommen,bin mal gespannt ob ihm die besser schmeckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ups, da habe ich ja was angestellt mit dem Leberwurstwasser.

 

Aber Andrea denk dran, auch wenn das AB durchgenommen und zu Ende ist, kann es sein, dass die Appetitlosigkeit noch ein wenig anhält. Das AB ist ja noch eine Weile im Körper.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Astrid, nix da angestellt, alles gut, bin ja froh, daß er überhaupt was frisst.

Gestern ging es übrigens auch ohne Leberwurstwasser, aber ich hab ihm Nudeln Untergemischt, da hat er auch gefressen.

Ein echt komischer Labbi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein echt komischer Labbi

Nö, mach dir keine Gedanken, Shelly, halber Labbi, war auch mehr als schnusig, was es Fressen anbelangt! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na der weiß halt schon, was ihm schmeckt. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann, ich dachte immer, bevor Capper kam, Labbi s wären Müllschlucker und Allesfresser.

Er hat mich eines besseren belehrt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.