Jump to content
Hundeforum Der Hund
wolke07

Überlegung Krankenkasse wechseln

Empfohlene Beiträge

https://www.aok.de/bundesweit/gesundheit/behandlung-nichtmedikamentoese-und-alternative-therapien-osteopathie-8064.php

 

Ist echt  Unterschiedlich, teilweise gar nicht wo anders 3 mal im Jahr usw

 

Was bezahlt die AOK?

Die Osteopathie wurde als Therapieform nicht in die allgemeinen Heilmittelrichtlinien mit aufgenommen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer AOK vor Ort, ob die Kosten für die Behandlung übernommen werden können.

 

du kansnt auch nahcschaun

 

Ort wo du wohnst dann AOK

Auf Karte steht welche Stadt Region es ist dann den eingeben und dann Ostheopathie dann siehst du was bei dir bezahlt wird

leider bekommt man auch vor Ort oder am Telefon nicht immer richtige Antwort

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Euch.

Werde nochmal bei der AOK anrufen, bin glaube blind...sehe die Möglichkeit auf der AOK Karte nicht direkt zu sehen, ob das bezahlt wird.

Wäre ja ärgerlich, wenn sie doch bezahlt hätten, naja aber egal hat mir geholfen das ist mir das Geld trotzdem Wert gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kannst mir sonst PN mit deinen Wohnort schicken und ich schau dann mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin bei der TKK und in Osteopathischer Behandlung. Die TKK übernimmt 80% von 6 Behandlungen im Jahr. Bei mir waren es 6x60€ alle zusätzlichen Behandlungen muss man dann selbst zahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Marisa, hört sich gut an.

Mich haben vom Vergleich bisher ja die BKK und TKK sehr interessiert.

Muss diese beiden mal nochmals genauer vergleichen und unter die Lupe nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hast PN mit genauen Links

 

sie zahlen

aber nur

 

120 Euro (3 Sitzungen je 40 Euro)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Info, damit kommt man tatsächlich nicht weit ...

Wundert mich nur, dass mir die falsche Auskunft gegeben wurde, als ich extra vorher angerufen hatte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe öfter bei Zusatzdingen falsche Auskunft bekommen ob Ikk, Barmer, TK wie auch AOK

 

Daher informiere ich mich erst im Internet und nehme zur Not Kopie davon mit dann auf einmal wissen sie es

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin auch seid Jahren bei der TKK und ich muss sagen, die hat schon vieles ohne jeglichen Kommentar bezahlt. Nur Osteopathie habe ich nicht in Anspruch genommen.

 

Hier mal ein Link von der TKK über die Kostenerstattung: https://www.tk.de/tk/leistungen-a-z/o/osteopathie/405096

 

Hier mal ein Link, welche Krankenkassen wieviel übernehmen: http://www.osteopathie-schramm.de/krankenkassen-kostenerstattung-osteopathie

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

 

PS:

Birgit kann es vielleicht sein, dass das bei der AOK von Bundesland zu Bundesland verschieden ist? Ich meine das Thema mit der Ostheopathie.

 

Ich bin bei der Nordwest

 

Keine Ahnung, habe als Ansprechpartner meinen Nachbarn der mir da immer mit Rat und Tat zur Seite steht aber ich denke das die Leistungen was sowas angeht doch gleich sein müßten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.